Bücherschau des Tages

Komposition des Akzidentiellen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
19.04.2017. Die SZ sympathisiert mit Valerio Magrellis "heimlichem Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein". Großes Lob auch für Hanns Zischlers Band "Kafka geht ins Kino". Die NZZ bewundert Bjarte Breiteigs Mut, in "Meine fünf Jahre als Vater" einen labilen Mann zwischen zwei Frauen zu porträtieren. Die FAZ informiert sich mit Gilles Kepels "Der Bruch" über die gespaltene französische Gesellschaft.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sylvain Coher: Nordnordwest. Roman

Cover: Sylvain Coher. Nordnordwest - Roman. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423280907, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. Zwei Jungen, ein Mädchen - und das Meer Sie müssen schnell weg aus Frankreich - und ihre Idee ist so einfach wie verrückt: Lucky, der Kleine und das in Saint-Malo…

Gilles Kepel: Der Bruch. Frankreichs gespaltene Gesellschaft

Cover: Gilles Kepel. Der Bruch - Frankreichs gespaltene Gesellschaft. Antje Kunstmann Verlag, München, 2017.
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141881, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Weyerle. Durch die französische Gesellschaft zieht sich ein Bruch, der sich auch in dem Zuspruch ausdrückt, den der rechtsradikale Front National erfährt. Maßgeblich dazu…

Lore Mühlbauer/Yasser Shretah: Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe. Architektur der Zuflucht: Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau

Cover: Lore Mühlbauer (Hg.) / Yasser Shretah (Hg.). Flüchtlingsbauten. Handbuch und Planungshilfe - Architektur der Zuflucht: Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau. DOM Publishers, Berlin, 2017.
DOM Publishers, Berlin 2017
ISBN 9783869225326, Gebunden, 312 Seiten, 78,00 EUR
Mit 450 Abbildungen. Von der Notunterkunft zum kostengünstigen Wohnungsbau: Dieses Handbuch will einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Flüchtlingsdebatte leisten. Denn die Integration verschiedener…

Frankfurter Rundschau

Alexander Goldstein: Denk an Famagusta.

Cover: Alexander Goldstein. Denk an Famagusta. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957572271, Gebunden, 535 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Russischen von Regine Kühn. Im Mittelpunkt dieses unerschöpflichen und unbeschreiblichen Romans steht die Stadt Baku. Beginnend in den 70er Jahren und durchwirkt von autobiografischen Elementen,…

Neue Zürcher Zeitung

Bjarte Breiteig: Meine fünf Jahre als Vater. Roman

Cover: Bjarte Breiteig. Meine fünf Jahre als Vater - Roman. Luftschacht Verlag, Wien, 2016.
Luftschacht Verlag, Wien 2016
ISBN 9783902844590, Gebunden, 320 Seiten, 24,20 EUR
Aus dem Norwegischen von Bernhard Strobel. Auf den ersten Blick scheint Martin ein ganz normaler Vater zu sein. Er hat zwei Söhne im Kindergartenalter und ist mit der ehrgeizigen Gina verheiratet. Er…

Marlon James: Eine kurze Geschichte von sieben Morden. Roman

Cover: Marlon James. Eine kurze Geschichte von sieben Morden - Roman. Heyne Verlag, München, 2017.
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453270879, Gebunden, 864 Seiten, 27,99 EUR
Aus dem Englischen von Guntrud Argo, Robert Brack, Michael Kellner, Stephan Kleiner und Kristian Lutze. Jamaika, 1976: Sieben bewaffnete Männer dringen in das Haus des Reggae-Musikers Bob Marley ein und…

Süddeutsche Zeitung

Valerio Magrelli: Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein. Gedichte. Italienisch-Deutsch

Cover: Valerio Magrelli. Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein - Gedichte. Italienisch-Deutsch. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446252776, Gebunden, 184 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Italienischen von Theresia Prammer und Piero Salabé. "Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft geschrieben, in den tiefsten und stillsten Stunden der…

Hanns Zischler: Kafka geht ins Kino.

Cover: Hanns Zischler. Kafka geht ins Kino. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2017.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711058, Gebunden, 216 Seiten, 39,90 EUR
Vollständig überarbeitete Neuauflage. "Im Kino gewesen. Geweint." Franz Kafka war ein leidenschaftlicher Kinogänger - das scheint in seinen Tagebüchern immer wieder durch. Vieles in seinen Romanen und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!