Bücherschau des Tages

die seele, terrorisiert vom gedicht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
22.07.2020. Dlf Kultur hört mit Peter Hessler Stimmen vom Nil und blickt mit Francesca Bonazzoli und Michele Robecchi in Gesichter mit Geschichten in Farbe. Die taz feiert die  homerische Erzählgabe des Insektenforschers Jean-Henri Fabre. Die FAZ empfiehlt einen Gedichtband von Andre Rudolph mit dem schönen Titel "Ich bin für Frieden, Armut und Polyamorie - welche Partei soll ich wählen?" Dlf lässt sich von den Essays Anne Carsons verführen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andre Rudolph: Ich bin für Frieden, Armut und Polyamorie - welche Partei soll ich wählen?. Gedichte

Cover: Andre Rudolph. Ich bin für Frieden, Armut und Polyamorie - welche Partei soll ich wählen? - Gedichte. Parasitenpresse, Köln, 2020.
Parasitenpresse, Köln 2020
ISBN 9783947676569, Kartoniert, 94 Seiten, 12,00 EUR
Die neuen Gedichte des Dichters Andre Rudolph handeln von der Sinnsuche in einer unsicher gewordenen Welt, in der der Kapitalismus noch einmal versucht, die letzten Reserven aus Natur, Mensch und Welt…

Ulrike Almut Sandig: Monster wie wir. Roman

Cover: Ulrike Almut Sandig. Monster wie wir - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895611834, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Ruth spielt Geige und hat Angst vor Vampiren. Sie wächst in einem Pfarrhaus in der ostdeutschen Pampa auf. Aber Gott ist kein Parteisekretär, um dessen Schutz man buhlen könnte. Ihr bester Freund Viktor…

Kristin Steenbock: Zeitgeistjournalismus. Zur Vorgeschichte deutschsprachiger Popliteratur: Das Magazin "Tempo"

Cover: Kristin Steenbock. Zeitgeistjournalismus - Zur Vorgeschichte deutschsprachiger Popliteratur: Das Magazin "Tempo". Transcript Verlag, Bielefeld, 2020.
Transcript Verlag, Bielefeld 2020
ISBN 9783837651294, Kartoniert, 238 Seiten, 40,00 EUR
Zeitgeistjournalismus, wie er sich in Deutschland besonders in der "Tempo" zeigte, stellte in den 1980er Jahren einen wichtigen Kontext von Popliteratur dar. Er verstärkte und prägte die Lifestyle-Richtungen…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Andreas Schäfer: Das Gartenzimmer. Roman

Cover: Andreas Schäfer. Das Gartenzimmer - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2020.
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832183905, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Die Villa Rosen, ein neoklassizistisches Landhaus, wird 1909 von dem später zu Weltruhm gelangenden Architekten Max Taubert für einen Professor Adam Rosen und seine Frau Elsa entworfen. Als Frieder und…

Die Tageszeitung

Jean-Henri Fabre: Erinnerungen eines Insektenforschers . Band 10

Cover: Jean-Henri Fabre. Erinnerungen eines Insektenforschers  - Band 10. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783882216806, Gebunden, 400 Seiten, 36,90 EUR
Aus dem Französischen von Friedrich Koch und Ulrich Kunzmann. Mit Illustrationen von Christian Thanhäuser und einem Nachwort von Jean-Christophe Bailly. Vielleicht hat kein Werk des 20. Jahrhunderts einen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Anne Carson: Dreizehn Blickwinkel auf Einige Worte . Thirteen Ways of Looking at a Short Talk

Cover: Anne Carson. Dreizehn Blickwinkel auf Einige Worte  - Thirteen Ways of Looking at a Short Talk. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336650, Gebunden, 52 Seiten, 13,90 EUR
Aus dem Englischen von Anja Utler. Am 7. Juni 2020 wird die Berliner Rede zur Poesie von der 1950 in Toronto geborenen kanadischen Dichterin, Essayistin, Übersetzerin und Klassischen Philologin Anne Carson…

Anne Carson: Irdischer Durst.

Cover: Anne Carson. Irdischer Durst. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957579621, Gebunden, 118 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Marie Luise Knott. In vier poetischen Streifzügen verbindet Carson Rhythmus und Metaphorik der Dichtung mit der schweifenden Natur des Essays und der Direktheit des Theaters. Die…

Deutschlandfunk Kultur

Francesca Bonazzoli/Michele Robecchi: Gesichter mit Geschichten. 43 Porträts in der Kunst

Cover: Francesca Bonazzoli / Michele Robecchi. Gesichter mit Geschichten - 43 Porträts in der Kunst. Prestel Verlag, München, 2020.
Prestel Verlag, München 2020
ISBN 9783791386218, Gebunden, 200 Seiten, 30,00 EUR
Porträts sind mehr als nur die naturgetreue Wiedergabe des Modells: hinter ihnen verbergen sich Geschichten über Macht, Familiendramen, Eifersucht, Lust oder Rache. Dieses Buch lädt mit 30 Betrachtungen…

Peter Hessler: Die Stimmen vom Nil. Eine Archäologie der ägyptischen Revolution

Cover: Peter Hessler. Die Stimmen vom Nil - Eine Archäologie der ägyptischen Revolution. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265790, Gebunden, 544 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Andreas Thomsen. Noch immer blickt die Welt auf den Nahen Osten, um die Folgen des Arabischen Frühlings zu verstehen. Doch aus der Distanz bleibt vieles…