Bücherschau des Tages

Hagelbrocken und Blitze

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
30.08.2021. Verstörend findet die FR, dass Jenny Erpenbecks "Kairos" nicht auf der Longlist für den Buchpreis steht: Sie findet den Roman zum Untergang der DDR hart, scharf und groß. Freudig lässt sie sich auch von Martin Hedberg über extreme Wetterlagen belehren.  Brillant findet die NZZ auch Sjòns isländische Romantrilogie "CoDex 1962". Der Dlf liest beglückt Gabriele Tergits Berliner Zeitroman "So war's eben" von 1956, der  jetzt erstmals aus den Nachlass veröffentlicht wird. Sehr erhellend findet er auch Umberto Ecos Essays über die Macht von Verschörungstheorien.

Frankfurter Rundschau

Jenny Erpenbeck: Kairos. Roman

Buchcover: Jenny Erpenbeck. Kairos - Roman. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328600855, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Die neunzehnjährige Katharina und Hans, ein verheirateter Mann Mitte fünfzig, begegnen sich Ende der achtziger Jahre in Ostberlin, zufällig, und kommen für die nächsten Jahre nicht voneinander los. Vor…

Martin Hedberg: Extremes Wetter.

Buchcover: Martin Hedberg. Extremes Wetter. TeNeues Verlag, Kempen, 2020.
TeNeues Verlag, Kempen 2020
ISBN 9783961712816, Gebunden, 192 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Schwedischen von Lotta Ruegger und Holger Wolandt. Das Wettergeschehen ändert sich inzwischen oft so schnell, so dass Meteorologen Vorhersagen nur für ein bis zwei Tage wagen - und dennoch daneben…

Neue Zürcher Zeitung

Sjon: CoDex 1962. Roman

Buchcover: Sjon. CoDex 1962 - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103973419, Gebunden, 640 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Isländischen von Betty Wahl. In seiner Trilogie "CoDex 1962" zieht der Isländer Sjón alle erzählerischen Register. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs begegnen sich in einem norddeutschen Gasthof…

Süddeutsche Zeitung

Birgit Aschmann: Beziehungskrisen. Eine Emotionsgeschichte des katalanischen Separatismus

Buchcover: Birgit Aschmann. Beziehungskrisen - Eine Emotionsgeschichte des katalanischen Separatismus. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338401, Gebunden, 264 Seiten, 24,00 EUR
Die Bedeutung von Emotionen in der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Im Oktober 2017 eskalierte die spanische Verfassungskrise mit der katalanischen Unabhängigkeitserklärung. Die Spannungen zwischen…

Dominik Geppert: Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Buchcover: Dominik Geppert. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406773426, Kartoniert, 128 Seiten, 9,95 EUR
Jenseits überkommener Deutungsmuster schildert Dominik Geppert in diesem anschaulich geschriebenen Band die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart. Er zeichnet den…

Deutschlandfunk

Umberto Eco: Verschwörungen. Eine Suche nach Mustern

Buchcover: Umberto Eco. Verschwörungen - Eine Suche nach Mustern. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446271432, Gebunden, 128 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Italienischen von Martina Kempter und Burkhart Kroeber. Wie funktionieren Verschwörungstheorien? Umberto Eco über die historischen Wurzeln von Querdenkern und Co. Der Verschwörungskult um QAnon…

Gabriele Tergit: So war's eben. Roman

Buchcover: Gabriele Tergit. So war's eben - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895614743, Gebunden, 624 Seiten, 28,00 EUR
Dieser Roman "So war's eben", der jetzt erstmals aus dem Nachlass der Autorin erscheint, erzählt das Durchschnittsleben von reichen und bescheidenen Familien in der Zeit von 1898 bis in die fünfziger…

Deutschlandfunk Kultur

Ralf Konersmann: Welt ohne Maß.

Buchcover: Ralf Konersmann. Welt ohne Maß. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103974737, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
Der Kieler Kulturphilosoph Ralf Konersmann zeigt: In der europäischen Geschichte waren Maß und Maße, Ethik und Technik, Moral und Wissen zwei Seiten ein und derselben Medaille. Es galt, sich nicht bloß…

Herve Le Tellier: Die Anomalie. Roman

Buchcover: Herve Le Tellier. Die Anomalie - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498002589, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Romy Ritte und Jürgen Ritte. Im März 2021 fliegt eine Boeing 787 auf dem Weg von Paris nach New York durch einen elektromagnetischen Wirbelsturm. Die Turbulenzen sind heftig,…
Heute leider keine Kritiken in FAZ, FAS, TAZ, WELT und ZEIT.