Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
13.03.2004. Mit Kritiken zu Paula Fox: "Pech für George" in der TAZ, Gertrud Kolmar: "Gertrud Kolmar: Das lyrische Werk" in der SZ, Rene Schickele: "Die blauen Hefte" in der NZZ, Otto Krabs: "Von Erlaucht bis Spektabilis" in der NZZ und Marc Brost / Marcus Rohwetter: "Das große Unvermögen" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Jürgen Donges/Kai Menzel/Philipp Paulus: Globalisierungskritik auf dem Prüfstand. Ein Almanach aus ökonomischer Sicht

Cover: Jürgen Donges / Kai Menzel / Philipp Paulus. Globalisierungskritik auf dem Prüfstand - Ein Almanach aus ökonomischer Sicht. Lucius und Lucius, Stuttgart, 2003.
Lucius und Lucius, Stuttgart 2003
ISBN 9783828202627, Kartoniert, 262 Seiten, 36,00 EUR
Die sich in letzter Zeit verschärfende Globalisierungsdebatte hat drei Dimensionen, eine politische, eine gesellschaftlich-kulturelle und eine ökonomische. In diesem Buch wird vor allem auf die ökonomischen…

Otto Krabs: Von Erlaucht bis Spektabilis. Kleines Lexikon der Titel und Anreden

Cover: Otto Krabs. Von Erlaucht bis Spektabilis - Kleines Lexikon der Titel und Anreden. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406476266, Paperback, 167 Seiten, 9,90 EUR
Durchlaucht, Erlaucht, Hochwürden, Exzellenz, Herr Präsident, Herr Professor - landauf, landab werden mit diesen Formeln Ehrengäste begrüßt, Veranstaltungen eröffnet und Reden begonnen. Aber sind wir…

Marc Brost/Marcus Rohwetter: Das große Unvermögen. Warum wir beim Reichwerden immer wieder scheitern

Cover: Marc Brost / Marcus Rohwetter. Das große Unvermögen - Warum wir beim Reichwerden immer wieder scheitern. Wiley-VCH, Weinheim, 2003.
Wiley-VCH, Weinheim 2003
ISBN 9783527500703, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Vorwort von Helmut Schmidt. Wir alle wollten reich werden, viel verdienen, wenig arbeiten, sorglos einen möglichst frühen Ruhestand genießen - doch dieser Traum ist geplatzt. Unsere Aktien sind…

Bertram Schefold: Beiträge zur ökonomischen Dogmengeschichte.

Cover: Bertram Schefold. Beiträge zur ökonomischen Dogmengeschichte. Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf, 2004.
Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2004
ISBN 9783878811824, Gebunden, 616 Seiten, 99,75 EUR
Aufsätze zur Wirtschaftsgeschichte, Werk und Wirken der "Exoten" unter den Theoretikern Theorien einst und jetzt. Welche bahnbrechenden Wirtschaftstheorien haben Xenophon, Jacques Savary, Bruno Hildebrand,…

Rene Schickele: Die blauen Hefte. Faksimile-Edition mit textgenetischer Transkription und Kommentar. 2 Bände im Schuber

Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783878778714, Gebunden, 522 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Annemarie Post-Martens. "Elsässischer Jude", "Pazifist und Vaterlandverräter": Das sind die Schimpfworte, mit denen Rene Schickele 1931 von den Nazis attackiert wird. Er flüchtet 1935…

Erich Weede: Mensch, Markt und Staat. Plädoyer für eine Wirtschaftsordnung für unvollkommene Menschen

Cover: Erich Weede. Mensch, Markt und Staat - Plädoyer für eine Wirtschaftsordnung für unvollkommene Menschen. Lucius und Lucius, Stuttgart, 2003.
Lucius und Lucius, Stuttgart 2003
ISBN 9783828202566, Broschiert, 157 Seiten, 14,90 EUR
Der Autor zeigt die Gefahren einer von Illusionen geprägten Politik auf. Ausgehend von einer Analyse des Menschenbildes in den sozialwissenschaften werden Erfordernisse an Organisation und institutionellem…

Dieter Cassel/Paul J. J. Welfens: Regionale Integration und Osterweiterung der Europäischen Union.

Lucius und Lucius, Stuttgart 2003
ISBN 9783828202788, Kartoniert, 543 Seiten, 42,00 EUR

Süddeutsche Zeitung

Geoff Dyer: Reisen, um nicht anzukommen.

Cover: Geoff Dyer. Reisen, um nicht anzukommen. Argon Verlag, Berlin, 2004.
Argon Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783870246037, Gebunden, 284 Seiten, 19,90 EUR
Mit lakonischem Witz erzählt Dyer von einem Leben auf der Durchreise, er ist unterwegs von Amsterdam nach Kambodscha, von Rom nach Indonesien, von New Orleans nach Lybien, von Ko Pha-Ngan in die Wüste…

Gertrud Kolmar: Gertrud Kolmar: Das lyrische Werk. Sämtliche Gedichte in drei Bänden

Cover: Gertrud Kolmar. Gertrud Kolmar: Das lyrische Werk - Sämtliche Gedichte in drei Bänden. Wallstein Verlag, Göttingen, 2003.
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892444992, Gebunden, 1248 Seiten, 98,00 EUR
Gertrud Kolmar gilt als gleichrangige Lyrikerin neben Annette von Droste-Hülshoff und Else Lasker-Schüler, doch sind ihre Arbeiten, die in der Zeit des Nationalsozialismus durch den Einsatz der nächsten…

Die Tageszeitung

Axel Doßmann: Begrenzte Mobilität. Eine Kulturgeschichte der Autobahnen in der DDR

Cover: Axel Doßmann. Begrenzte Mobilität - Eine Kulturgeschichte der Autobahnen in der DDR. Klartext Verlag, Essen, 2003.
Klartext Verlag, Essen 2003
ISBN 9783898611534, Broschiert, 336 Seiten, 27,90 EUR
Diese Geschichte der Autobahnen beginnt mit den Reichsautobahnen und führt über die Versuche politischer Beschleunigung in der ostdeutschen Nachkriegszeit bis zum Stau auf den Bundesautobahnen der Gegenwart.…

Paula Fox: Pech für George. Roman

Cover: Paula Fox. Pech für George - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406517150, Gebunden, 254 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Röckel. George Mecklin, die Hauptfigur, arbeitet als Lehrer an einer Privatschule in Manhattan, lebt aber inzwischen mit seiner Frau Emma außerhalb von New York auf dem…

Scott Snyder: Happy Fish. Erzählungen

Cover: Scott Snyder. Happy Fish - Erzählungen. dtv, München, 2004.
dtv, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783423243810, Broschiert, 220 Seiten, 14,00 EUR
Übersetzt von Lutz-W. Wolff. Ein Mann, der hinter einem Luftschiff herjagt, in dem seine Frau entführt worden ist; ein junger Bursche, der glaubt, eine Sex-Puppe vor ihrem Besitzer retten zu müssen; ein…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!