Bücherschau des Tages

Alte Kader, neue Reiche

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.12.2007. Melancholie und Trauer findet die NZZ in Richard Swartz Anthologie südosteuropäischer Autoren "Der andere nebenan". Restlos begeistert ist die FAZ von Martin Cruz-Smith' Thriller "Stalins Geist", der das Russland der Tschetschenienkriege heimsucht. Und die SZ amüsiert sich bestens mit Ali Magoudis "Mitterrand auf der Couch".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dietrich Andernacht: Regesten zur Geschichte der Juden in der freien Reichsstadt Frankfurt am Main von 1520-1616. Aus dem Nachlass

Cover: Dietrich Andernacht. Regesten zur Geschichte der Juden in der freien Reichsstadt Frankfurt am Main von 1520-1616 - Aus dem Nachlass. Hahnsche Buchhandlung, Hannover, 2007.
Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2007
ISBN 9783775256322, Gebunden, 1420 Seiten, 129,00 EUR
Schon in den fünfziger Jahren begann Dr. Dietrich Andernacht (1921-1996), langjähriger Direktor des Stadtarchivs Frankfurt, mit der systematischen Erschließung der reichhaltigen Quellen zur Geschichte…

Martin Cruz Smith: Stalins Geist. Roman

Cover: Martin Cruz Smith. Stalins Geist - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2007.
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009192, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Arkadi Renko ist Kult, seit Martin Cruz Smith ihn im Kalten Krieg in den "Gorki Park" schickte. Jetzt ist sein Held im Moskau der chromblitzenden Bars, der Sozialparasiten…

Frankfurter Rundschau

Lorraine Daston/Peter Galison: Objektivität.

Cover: Lorraine Daston / Peter Galison. Objektivität. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584866, Gebunden, 530 Seiten, 34,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger. Ein Kernbegriff der neuzeitlichen Wissenschaft wird zum Ausgangspunkt dieser brillanten wie überaus materialreichen Studie, die bildliches Anschauungsmaterial,…

Neue Zürcher Zeitung

Hans Küng: Umstrittene Wahrheit. Erinnerungen

Cover: Hans Küng. Umstrittene Wahrheit - Erinnerungen. Piper Verlag, München, 2007.
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492051231, Gebunden, 720 Seiten, 24,90 EUR
Seit Hans Küng 1957 sein erstes Buch geschrieben hat, versuchen die Mächtigen in der Kirche, ihren ebenso brillanten wie unbotmäßigen Theologen zu disziplinieren, zuletzt 1979 mit dem Entzug der Lehrerlaubnis.…

Wolfram Pyta: Hindenburg. Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler

Cover: Wolfram Pyta. Hindenburg - Herrschaft zwischen Hohenzollern und Hitler. Siedler Verlag, München, 2007.
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808656, Gebunden, 1117 Seiten, 49,95 EUR
Paul von Hindenburg ist eine der zentralen Figuren in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Der als Held verehrte "Sieger von Tannenberg" war maßgeblich an entscheidenden historischen Wendepunkten…

Richard Swartz: Der andere nebenan. Eine Anthologie aus dem Südosten Europas.

Cover: Richard Swartz (Hg.). Der andere nebenan - Eine Anthologie aus dem Südosten Europas.. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100725349, Gebunden, 342 Seiten, 28,00 EUR
Was wissen wir vom Balkan? Seit der Auflösung Jugoslawiens gilt Südosteuropa fast nur noch als Konfliktherd voller Streit, Gewalt und unversöhnlicher Feindschaft. Aber vielleicht spiegelt diese Vorstellung…

Süddeutsche Zeitung

Ali Magoudi: Mitterrand auf der Couch. Ein psychoanalytisches Rendezvous mit dem französischen Staatspräsidenten

Cover: Ali Magoudi. Mitterrand auf der Couch - Ein psychoanalytisches Rendezvous mit dem französischen Staatspräsidenten. Psychosozial Verlag, Gießen, 2007.
Psychosozial Verlag, Gießen 2007
ISBN 9783898065580, Kartoniert, 234 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann "Im Februar 1993 fragte ich François Mitterrand im Flugzeug auf der Rückreise von Kambodscha, wie er sich seine angemessene Analyse vorstelle, und er antwortete:…

Ignacio Padilla: Schatten ohne Namen. Roman

Cover: Ignacio Padilla. Schatten ohne Namen - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2007.
Tropen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783932170843, Gebunden, 192 Seiten, 18,80 EUR
Aus dem Spanischen von Frank Wegner. Mitten im Ersten Weltkrieg spielen Viktor Kretzschmar und Thadeus Dreyer bei einer Zugfahrt an die Grenze des Habsburgerreiches eine Partie Schach. Der Gewinner wird…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!