Bücherschau des Tages

Übervater Stalin

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
31.12.2007. Die FAZ lässt sich von Stefan Schleims Band "Gedankenlesen" auf den beängstigenden Stand der Hirnforschung bringen. Außerdem empfiehlt sie dringend Charles Lewinskys wiederaufgelegten Krimi "Johannistag". Die FR führt sich das nicht ganz vollständige Werk Michelangelos zu Gemüte. Die NZZ freut sich, dass die Hermeneutik bei Hans Krämer wieder einen Zugang zur Wahrheit findet. Die SZ beschäftigt sich mit Barack Obama.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dirk Baecker: Studien zur nächsten Gesellschaft.

Cover: Dirk Baecker. Studien zur nächsten Gesellschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294567, Taschenbuch, 229 Seiten, 10,00 EUR
Die nächste Gesellschaft ist die Computergesellschaft. Sie wird sich von der Buchdruckgesellschaft der Moderne so dramatisch unterscheiden wie diese von der Schriftgesellschaft der Antike. Hatte es die…

Lars Immerthal: Der Unternehmer. Zum Wandel von Ethos und Strategie des Unternehmertums im Ausgang der Moderne. Diss.

Cover: Lars Immerthal. Der Unternehmer - Zum Wandel von Ethos und Strategie des Unternehmertums im Ausgang der Moderne. Diss.. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2007.
Wilhelm Fink Verlag, München 2007
ISBN 9783770542376, Gebunden, 430 Seiten, 49,90 EUR
Lars Immerthals Buch beschreibt den Wandel des Begriffs und der Vorstellung vom Unternehmer aus einer wirtschaftsphilosophischen Perspektive. Dieser Wandel bezieht sich dabei insbesondere auf Vorstellungen…

Charles Lewinsky: Johannistag. Roman

Cover: Charles Lewinsky. Johannistag - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2007.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783312003884, Gebunden, 320 Seiten, 21,50 EUR
Charles Lewinsky lässt die Figuren eines kleinen Dorfs zu einer so liebenswürdigen wie bösartigen Quadrille antreten. Psychologisch raffiniert und atmosphärisch dicht webt er ein Geflecht aus höchst…

Stephan Schleim: Gedankenlesen. Pionierarbeit der Hirnforschung

Cover: Stephan Schleim. Gedankenlesen - Pionierarbeit der Hirnforschung. dpunkt Verlag, Heidelberg, 2007.
dpunkt Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783935931489, Kartoniert, 169 Seiten, 18,00 EUR
Mit einem Vorwort von Thomas Metzinger und John-Dylan Haynes. Die Hirnforschung hat eine dominante Rolle bei der Erforschung des Menschen eingenommen. Dabei findet sie manches wieder, das schon aus anderen…

Dag Solstad: Scham und Würde. Roman

Cover: Dag Solstad. Scham und Würde - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2007.
Dörlemann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783908777274, Gebunden, 207 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Elias Rukla, seit 25 Jahren Studienrat für Norwegisch, macht im Unterricht eine äußerst aufregende Entdeckung.Die Nebenfigur Dr. Relling in Ibsens Wildente…

Frankfurter Rundschau

Thomas Pöpper/Christof Thoenes/Frank Zöllner: Michelangelo. 1475-1564. Das vollständige Werk

Cover: Thomas Pöpper / Christof Thoenes / Frank Zöllner. Michelangelo - 1475-1564. Das vollständige Werk. Taschen Verlag, Köln, 2007.
Taschen Verlag, Köln 2007
ISBN 9783822830536, Kartoniert, 768 Seiten, 150,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. In diesem Buch wird der Versuch unternommen, Michelangelos enormes Werk wirklich umfassend in Wort und Bild vorzustellen. Das geschieht in einem biografischen, üppig bebilderten…

Neue Zürcher Zeitung

Martin Cruz Smith: Stalins Geist. Roman

Cover: Martin Cruz Smith. Stalins Geist - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2007.
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009192, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Arkadi Renko ist Kult, seit Martin Cruz Smith ihn im Kalten Krieg in den "Gorki Park" schickte. Jetzt ist sein Held im Moskau der chromblitzenden Bars, der Sozialparasiten…

Hans Krämer: Kritik der Hermeneutik. Interpretationsphilosophie und Realismus

Cover: Hans Krämer. Kritik der Hermeneutik - Interpretationsphilosophie und Realismus. C.H. Beck Verlag, München, 2007.
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406564864, Kartoniert, 253 Seiten, 24,90 EUR
Dieses Buch setzt sich zum Ziel, die "hermeneutische Wende" in der Philosophie in Frage zu stellen. Hans-Georg Gadamer hat den Hermeneutikbegriff so verändert, dass er heute fast nur noch antirealistisch…

Hans-Harald Müller: Leo Perutz. Biografie

Cover: Hans-Harald Müller. Leo Perutz - Biografie. Zsolnay Verlag, Wien, 2007.
Zsolnay Verlag, Wien 2007
ISBN 9783552054165, Kartoniert, 408 Seiten, 24,90 EUR
Der 1882 in Prag geborene, in Wien aufgewachsene Leo Perutz war in der Zwischenkriegszeit einer der meistgelesenen Erzähler deutscher Sprache; er zählte zu den Stammgästen der berühmten Kaffeehäuser,…

Klaus Pietschmann: Kirchenmusik zwischen Tradition und Reform. Die Päpstliche Kapelle und ihr Repertoire unter Papst Paul III. (1534-1549)

Biblioteca Apostolica, Citta del Vaticano 2007
ISBN 9788821007972, Einband unbekannt, 503 Seiten, 75,00 EUR
Die päpstliche Kapelle erlebte im Pontifikat Pauls III. (1534-1549) ihre letzte große Blüte und zählte Persönlichkeiten wie Costanzo Festa, Cristobal de Morales und Jacques Arcadelt zu ihren Mitgliedern.…

Süddeutsche Zeitung

Markus Günther: Barack Obama. Amerikas neue Hoffnung

Cover: Markus Günther. Barack Obama - Amerikas neue Hoffnung. Wißner Verlag, Augsburg, 2007.
Wißner Verlag, Augsburg 2007
ISBN 9783896396204, Gebunden, 198 Seiten, 16,80 EUR
Markus Günther führt die Leser tief in den Bauch der amerikanischen Politik hinein. Unterwegs mit Barack Obama enthüllt er auch die merkwürdigen Widersprüche und ernsthaften Probleme des Wahlkampfes…

Gustav Glaser/Evelyn Klein: Peripherie in der Stadt. Das Wiener Nordbahnviertel - Einblicke, Erkundungen, Analysen

Cover: Gustav Glaser / Evelyn Klein. Peripherie in der Stadt - Das Wiener Nordbahnviertel - Einblicke, Erkundungen, Analysen. Studien Verlag, Innsbruck, 2007.
Studien Verlag, Innsbruck - Wien - Bozen 2007
ISBN 9783706541893, Kartoniert, 159 Seiten, 19,90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Was bedeuten die großen gesellschaftlichen Brüche der vergangenen 150 Jahre für ein Wiener Stadtviertel? Auf der Spurensuche in dem ursprünglich sozial und wirtschaftlich…

Christoph von Marschall: Barack Obama. Der schwarze Kennedy

Cover: Christoph von Marschall. Barack Obama - Der schwarze Kennedy. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2007.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783280061084, Gebunden, 222 Seiten, 24,00 EUR
Ein Afroamerikaner geht bei den Demokraten ins Rennen um die Präsidentschaftskandidatur. Er wäre der erste Schwarze im Weißen Haus. Doch welche Positionen und Werte vertritt er? Was macht die Faszination…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!