Bücherschau des Tages

Romantisches Röhrensystem

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.04.2009. Die FR preist die glitzernde, funkelnde Sprache in Ralf Rothmanns Geschichte einer scheiternden Liebe "Feuer brennt nicht. Die FAZ feiert mit Cees Nooteboom und seinen Erzählungen "Nachts kommen die Füchse" immerwährendes Allerseelen. Und in der SZ empfiehlt Michael Maar Jochen Schmidts "Schmidt liest Proust" als originellstes Proust-Buch seit Alain de Bottons "How Proust can change your life".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Cees Nooteboom: Nachts kommen die Füchse. Erzählungen

Cover: Cees Nooteboom. Nachts kommen die Füchse - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420669, Gebunden, 152 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Nachts, wenn die Füchse kommen - das sind die Momente, in denen man sich das eigene Leben nicht mehr zutraut, in denen die Angst vor der Dunkelheit überhandnimmt.…

Giovanni di Lorenzo/Helmut Schmidt: Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt.

Cover: Giovanni di Lorenzo / Helmut Schmidt. Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2009.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462040654, Gebunden, 281 Seiten, 16,95 EUR
Seit anderthalb Jahren bittet Giovanni di Lorenzo den Altkanzler jeden Freitagmittag auf eine Zigarette in sein Büro am Hamburger Speersort. Dann beginnt das Wortgefecht, ein Wechselspiel von Zeigen und…

Paul Veyne: Als unsere Welt christlich wurde (312-394). Aufstieg einer Sekte zur Weltmacht

Cover: Paul Veyne. Als unsere Welt christlich wurde (312-394) - Aufstieg einer Sekte zur Weltmacht. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570643, Gebunden, 223 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Matthias Grässlin. Wie und warum wurde aus dem heidnischen römischen Reich ein christliches? Wie war es möglich, daß die Christen, eben noch blutig verfolgt und als Staatsfeinde…

Frankfurter Rundschau

Ralf Rothmann: Feuer brennt nicht. Roman

Cover: Ralf Rothmann. Feuer brennt nicht - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420638, Gebunden, 275 Seiten, 19,80 EUR
Berlin, fast zwanzig Jahre nach dem Mauerfall: Alina und Wolf ziehen an den grünen Rand der Stadt. Am Müggelsee, wo die Unterschiede zwischen Ost und West noch nicht verwischt sind, sieht Wolf sich aber…

Neue Zürcher Zeitung

Helene Berr: Pariser Tagebuch. 1942-1944

Cover: Helene Berr. Pariser Tagebuch - 1942-1944. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232686, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR
Was es bedeutet, jung zu sein in unsicherer Zeit: Noch im April 1942 beschreibt die Literaturstudentin Helene in ihrem Tagebuch Paris als Stadt der Lebensfreude. Im Juni bereits muss sie den Judenstern…

Hugo Hamilton: Legenden. Roman

Cover: Hugo Hamilton. Legenden - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2008.
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630872810, Gebunden, 303 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Henning Ahrens. Zeit seines Lebens fragt sich Gregor Liedmann, ob er der leibliche Sohn seiner Eltern ist oder eine Flüchtlingswaise, an Kindes statt angenommen in den…

Angelika Reitzer: Frauen in Vasen. Prosa

Cover: Angelika Reitzer. Frauen in Vasen - Prosa. Haymon Verlag, Innsbruck, 2009.
Haymon Verlag, Innsbruck 2009
ISBN 9783852185699, Gebunden, 139 Seiten, 17,90 EUR
Seit das sogenannte Leben der Protagonistinnen in Angelika Reitzers Erzählungen begonnen hat, seit man von ihnen erwartet, dass sie erwachsen geworden sind seither will das Unterwegssein nicht mehr enden,…

Süddeutsche Zeitung

Klaus Garber: Literatur und Kultur im Europa der Frühen Neuzeit. Gesammelte Studien

Cover: Klaus Garber. Literatur und Kultur im Europa der Frühen Neuzeit - Gesammelte Studien. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2009.
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
ISBN 9783770543656, Gebunden, 791 Seiten, 98,00 EUR
Europas Antlitz formt sich in der Frühen Neuzeit heraus. Literatur und Kultur haben einen entscheidenden Anteil daran. Gefordert sind Instrumentarien, die Prozesse der longue duree nachzuzeichnen gestatten.…

Jochen Schmidt: Schmidt liest Proust. Quadratur der Krise. Mit CD

Cover: Jochen Schmidt. Schmidt liest Proust - Quadratur der Krise. Mit CD. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2008.
Voland und Quist Verlag, Dresden 2008
ISBN 9783938424315, Gebunden, 608 Seiten, 19,90 EUR
Mit 1 CD. Im Juli 2006 begann Jochen Schmidt, täglich 20 Seiten "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" von Marcel Proust zu lesen und seine Gedanken zum Buch und seine Erlebnisse während der Lektüre…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!