Bücherschau des Tages

Olivialose Existenz

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.04.2010. Heute gibt es Mark Twain: Aus der Flut der Neuerscheinungen zu seinem hundertsten Todestag ragt für die FAZ der Roman "Knallkopf Wilson" heraus. Auch den Briefwechsel mit seiner Frau liest sie sehr eingenommen. Die SZ schätzt eher Twains Reportagen "Post aus Hawaii". Die NZZ stellt Neil Smith' Geschichten "Bang Crunch" vor, die unter anderem aus der Perspektive eines Handschuhpaares oder eines abgerissenen Fußes erzählt sind.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Steffen Bogen/Felix Thürlemann: Rom. Eine Stadt in Karten von der Antike bis heute

Cover: Steffen Bogen / Felix Thürlemann. Rom - Eine Stadt in Karten von der Antike bis heute. Primus Verlag, Darmstadt, 2009.
Primus Verlag, Darmstadt 2009
ISBN 9783896786616, Gebunden, 232 Seiten, 39,90 EUR
Ein spannender Überblick von der spätantiken Forma Urbis Romae bis zu aktuellen Google Maps beschreibt Leistungen und Funktionen der Kartografie und erläutert anschaulich, wie sich die Konzeption der…

Mark Twain: Knallkopf Wilson. Roman

Cover: Mark Twain. Knallkopf Wilson - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2010.
Manesse Verlag, München 2010
ISBN 9783717522003, Gebunden, 317 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Reinhild Böhnke. Als sich der Jurist David Wilson in Dawson's Landing niederlässt, steht er rasch im Ruf, ein Knallkopf zu sein. Allzu suspekt erscheinen sein schottischer Humor,…

Mark Twain: Sommerwogen. Eine Liebe in Briefen

Cover: Mark Twain. Sommerwogen - Eine Liebe in Briefen. Aufbau Verlag, Berlin, 2010.
Aufbau Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783351033033, Gebunden, 304 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Alexander Pechmann. "Ich bin jung & sehr gutaussehend & sie ist wahrhaftig das schönste Mädchen, das ich je gesehen habe." Mark Twain war zweiunddreißig Jahre alt, als er sich…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Volker Braun: Werktage. Arbeitsbuch 1977-1989

Cover: Volker Braun. Werktage - Arbeitsbuch 1977-1989. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420485, Gebunden, 800 Seiten, 29,80 EUR
Volker Braun hat, beginnend im Januar 1977, bis in die Gegenwart ein Werktagebuch geführt. Dessen erster Band, teils kurze, teils längere Notate, erlaubt nicht allein den erhellenden Einblick in die Werkstatt…

Jürgen Leonhardt: Latein. Geschichte einer Weltsprache

Cover: Jürgen Leonhardt. Latein - Geschichte einer Weltsprache. C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406568985, Gebunden, 339 Seiten, 24,90 EUR
Jürgen Leonhardt beschreibt den Aufstieg des Lateinischen vom Regionaldialekt zur Kultursprache der antiken Welt, die Ausprägung seiner klassisch gewordenen Formen sowie seine wechselvolle Geschichte…

Neil Smith: Bang Crunch. Stories

Cover: Neil Smith. Bang Crunch - Stories. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783895614958, Gebunden, 291 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Haefs. In den neun Erzählungen des Debüts von Neil Smith stößt Alltägliches mit Fantastischem zusammen, trifft allzu Menschliches auf eine aus den Fugen geratene Welt,…

Süddeutsche Zeitung

Mark Twain: Post aus Hawaii.

Cover: Mark Twain. Post aus Hawaii. Mare Verlag, Hamburg, 2010.
Mare Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783866481305, Gebunden, 355 Seiten, 24,00 EUR
Im Jahr 1866, lange vor dem Erscheinen seiner berühmten Romane und Reiseberichte, verbrachte Mark Twain mehrere Monate als Korrespondent auf den Inseln von Hawaii, seinerzeit noch ein unabhängiges Königreich.…

Mark Twain: Tom Sawyer & Huckleberry Finn.

Cover: Mark Twain.  Tom Sawyer & Huckleberry Finn. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235038, Gebunden, 712 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Andreas Nohl. Andreas Nohl hat den Klassiker "Tom Sawyer" und die Fortsetzung "Huckleberry Finn" neu übersetzt, so nah am Original und flüssig lesbar wie noch nie.…

Mark Twain: Knallkopf Wilson. Roman

Cover: Mark Twain. Knallkopf Wilson - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2010.
Manesse Verlag, München 2010
ISBN 9783717522003, Gebunden, 317 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Reinhild Böhnke. Als sich der Jurist David Wilson in Dawson's Landing niederlässt, steht er rasch im Ruf, ein Knallkopf zu sein. Allzu suspekt erscheinen sein schottischer Humor,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!