Bücherschau des Tages

Herrlich poetische Stimme

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.05.2011. Die SZ liest beeindruckt von der hohen Prägnanz die Erinnerungen "Da steht mein Haus" des Psychoanalytikers und Schriftstellers Hans Keilson. Außerdem arbeitet sie sich durch Jan Assmanns neue Studie "Religio duplex". Die FAZ rühmt zum 150. Geburtstag des Nobelpreisträgers Rabindranath Tagore die Brillanz seiner "Gedichte und Lieder".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rabindranath Tagore: Gedichte und Lieder.

Cover: Rabindranath Tagore. Gedichte und Lieder. Insel Verlag, Berlin, 2011.
Insel Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783458175018, Gebunden, 151 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Bengalischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Martin Kämpchen. Dieser­­ Band präsenti­­ert - erstm­­als in deuts­­cher Überse­­tzung­­ - die schönsten­­ Gedich­­te und Lieder­­ Tagore­­s.­­…

Helene Meyer-Franck/Rabindranath Tagore: Mein lieber Meister. Briefwechsel 1920-1938

Cover: Helene Meyer-Franck / Rabindranath Tagore. Mein lieber Meister - Briefwechsel 1920-1938. Draupadi Verlag, Heidelberg, 2011.
Draupadi Verlag, Heidelberg 2011
ISBN 9783937603445, Kartoniert, 140 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler. Helene Meyer-Franck war Rabindranath Tagores wichtigste Übersetzerin. Ihr Briefwechsel mit Tagore ist ein bewegendes Dokument deutsch-indischer Literaturges…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jan Assmann: Religio duplex. Ägyptische Mysterien und europäische Aufklärung

Cover: Jan Assmann. Religio duplex - Ägyptische Mysterien und europäische Aufklärung. Verlag der Weltreligionen, Berlin, 2010.
Verlag der Weltreligionen, Berlin 2010
ISBN 9783458710325, Gebunden, 507 Seiten, 32,90 EUR
Im 17. Jahrhundert schlägt die Geburtsstunde der Religionswissenschaft. Sie entsteht aus der Frage nach der Herkunft der Götter, des Polytheismus, der "Idolatrie". Der Monotheismus, darin war man sich…

Hans Keilson: Da steht mein Haus. Erinnerungen

Cover: Hans Keilson. Da steht mein Haus - Erinnerungen . S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100485199, Gebunden, 143 Seiten, 16,95 EUR
Mit einem Gespräch zwischen Hans Keilson und Heinrich Detering. "Mit der Veränderung der Persönlichkeit ändert sich auch die Qualität der Erinnerung." Diesen Satz zitiert Hans Keilson gleich zu Beginn…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!