Bücherschau des Tages

Abgründige Anmut

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.04.2014. "Unheimlich kraftvoll" findet die taz Nadeem Aslams Pakistan-Roman "Der Garten des Blinden", der die Möglichkeit eines liberalen Islams auslotet. Die FAZ durchlebt mit Alexander Kluge den 30. April 1945. Die FR findet den neuen Lewitscharoff "unlewitscharoffhaft unvirtuos". Die NZZ liest Heideggers "Schwarze Hefte". Und die SZ entdeckt den WK I-Roman "Schlump" von Hans Herbert Grimm.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hans Christoph Buch: Baron Samstag. oder Das Leben nach dem Tod. Roman

Cover: Hans Christoph Buch. Baron Samstag - oder Das Leben nach dem Tod. Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2013.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurter Verlagsanstalt 2013
ISBN 9783627001896, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Hans Christoph Buch ist der große Reisende unter den deutschen Schriftstellern. Sein neuer Roman lädt die Leser zu einer Zeitreise ein, einer Expedition ins Ich, die den Erzähler an die Orte seiner in…

Alexander Kluge: 30. April 1945. Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann

Cover: Alexander Kluge. 30. April 1945 - Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424209, Gebunden, 316 Seiten, 24,95 EUR
Mit einem Gastbeitrag von Reinhard Jirgl. Der 30. April 1945, ein Montag, letzter ausgeübter Werktag des Deutschen Reiches. Ihm folgen ein Feiertag und der Übergang von Resten einer Staatsgewalt in Hände,…

Stephan Wackwitz: Die vergessene Mitte der Welt. Unterwegs zwischen Tiflis, Baku, Eriwan

Cover: Stephan Wackwitz. Die vergessene Mitte der Welt - Unterwegs zwischen Tiflis, Baku, Eriwan. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100910608, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Georgien und seine Nachbarländer Armenien und Aserbaidschan liegen am äußersten östlichen Rand Europas. Es sind uralte Kulturländer und zugleich höchst lebendige Staaten, die sich zwanzig Jahre nach ihrer…

Frankfurter Rundschau

Sibylle Lewitscharoff: Killmousky. Roman

Cover: Sibylle Lewitscharoff. Killmousky - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518423905, Gebunden, 223 Seiten, 19,95 EUR
Was jetzt? Frauen? Zigaretten? Whiskey? Den lieben langen Tag? Richard Ellwanger ist es ein Rätsel, wie er von nun an seine Zeit verbringen soll. Den Dienst als Kriminalhauptkommissar hat er quittiert,…

Neue Zürcher Zeitung

Martin Heidegger: Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen II-VI (Schwarze Hefte 1931-1938) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 94. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465038146, Broschiert, 600 Seiten, 58,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Band 94 der Gesamtausgabe Martin Heideggers ist der erste von drei Bänden, in denen die "Überlegungen" zur Veröffentlichung kommen. Das erste Heft dieses Bandes beginnt…

Martin Heidegger: Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 95. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465038320, Broschiert, 460 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Heidegger ist auf dem Weg, seine Nähe zum Nationalsozialismus zu verlassen. Immer mehr erblickt er in ihm eine Verkörperung der "Machenschaft". Die Kritik an der Ideologie…

Martin Heidegger: Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941). Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96

Cover: Martin Heidegger. Überlegungen XII-XV (Schwarze Hefte 1939-1941) - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 96. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783465038382, Broschiert, 290 Seiten, 37,00 EUR
Herausgegeben von Peter Trawny. Die seinsgeschichtliche Deutung des Weltkriegs samt mit ihm verknüpfter Phänomene wie der Totalisierung der Technik in allen Lebensbereichen erreicht ihren Höhepunkt. Alltäglichstes…

Geoffrey Hill: Für die Ungefallenen. Ausgewählte Gedichte 1959-2007

Cover: Geoffrey Hill. Für die Ungefallenen - Ausgewählte Gedichte 1959-2007 . Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244887, Gebunden, 176 Seiten, 14,90 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Werner Koppenfels. In der angelsächsischen Welt zählt Geoffrey Hill zu den größten Lyrikern der Gegenwart. Im weiten und tiefen Echoraum seiner Sprache begegnen sich antike…

Diane Middlebrock: Du wolltest deine Sterne. Sylvia Plath und Ted Hughes. Biografie

Cover: Diane Middlebrock. Du wolltest deine Sterne - Sylvia Plath und Ted Hughes. Biografie. edition fünf, Gräfeling / Hamburg, 2013.
edition fünf, Hamburg - Gräfelfing 2013
ISBN 9783942374323, Gebunden, 336 Seiten, 22,90 EUR
Mitarbeit: Carl Djerassi. Aus dem Englischen von Barbara von Bechtolsheim. Sylvia Plath und Ted Hughes verliebten sich 1956 und heirateten schon nach wenigen Monaten. Dass sie beide dichteten, war wesentlich…

Süddeutsche Zeitung

Hans Christoph Buch: Boat People. Literatur als Geisterschiff

Cover: Hans Christoph Buch. Boat People - Literatur als Geisterschiff. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2014.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783627002077, Gebunden, 122 Seiten, 17,90 EUR
Der Berliner Schriftsteller Hans Christoph Buch hat sich einen Essay zum 70. Geburtstag am 13. April 2014 geschenkt: Eine virtuelle Poetikvorlesung und zugleich ein wenig bekanntes Kapitel der Literaturgeschichte.…

Hans Herbert Grimm: Schlump. Roman

Cover: Hans Herbert Grimm. Schlump - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462046090, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Hans Herbert Grimm bekannte sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg dazu, einen Roman über den Ersten Weltkrieg geschrieben zu haben, der sich abhebt von vielen heute nur noch literaturgeschichtlich kanonisierten…

Die Tageszeitung

Nadeem Aslam: Der Garten des Blinden. Roman

Cover: Nadeem Aslam. Der Garten des Blinden - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2014.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421045881, Gebunden, 432 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Pakistan in den Monaten nach dem 11. September: Jeo ist mit Naheed, der großen Liebe seines Lebens, verheiratet, die auch sein Adoptivbruder Mikal begehrt. Als…

Sebastian Barry: Ein langer, langer Weg. Roman

Cover: Sebastian Barry. Ein langer, langer Weg - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2014.
Steidl Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783869306636, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser. Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser. Willie Dunne ist gerade neunzehn, als er in den Krieg zieht. Von Politik versteht er nicht viel, auch von der…

Adrian Geiges: Brasilien brennt. Reportagen aus einem Land im Aufbruch

Cover: Adrian Geiges. Brasilien brennt - Reportagen aus einem Land im Aufbruch. Quadriga Verlag, Köln, 2014.
Quadriga Verlag, München 2014
ISBN 9783869950631, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Lange Jahre berichtete der Journalist Adrian Geiges aus China und Russland. Nun hat er das Land der Fußball-WM als neue Heimstatt gewählt: Brasilien, ein Land im Aufbruch. Geiges übernachtet in Indianerhütten…

Julien Gracq: Der Versucher. Roman

Cover: Julien Gracq. Der Versucher - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2014.
Droschl Verlag, Graz 2014
ISBN 9783854209522, Gebunden, 231 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Dieter Hornig. Julien Gracqs zweiter Roman "Un beau ténébreux" wurde 1945 veröffentlicht und erscheint nun, fast siebzig Jahre später, als letzter seiner großen Prosatexte zum…

Marie Jalowicz Simon: Untergetaucht. Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945

Cover: Marie Jalowicz Simon. Untergetaucht - Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100367211, Gebunden, 416 Seiten, 22,99 EUR
Mit einem Nachwort von Hermann Simon, Sohn von Marie Jalowicz Simon, Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum. Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!