Bücherschau des Tages

Zwang zu höchster Intelligenz

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
14.05.2020. Die FAZ blickt mit Albert Londres auf die Brutalität des französischen Kolonialismus, ohne zu vergessen, dass Londres diesen verbessern, nicht aber unbedingt abschaffen wollte. Die FR empfiehlt Georges Perros' "Klebebilder" - vor allem allen künftigen Schriftstellern. Die SZ widmet sich mit Michael Hampes "Die Wildnis, die Seele, das Nichts" echten Lebensfragen. Der Dlf versinkt im "Zorn des Meeres" von Bram Stoker.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Joshua Groß: Flexen in Miami. Roman

Cover: Joshua Groß. Flexen in Miami - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578846, Gebunden, 199 Seiten, 20,00 EUR
Auf Einladung der Rhoxus Foundation verschlägt es den Erzähler Joshua nach Miami. Dort findet er sich in einem smarten Apartment wieder: Geld und Astronautennahrung werden von einer Drohne geliefert,…

Olivier Guez: Koskas und die Wirren der Liebe. Roman

Cover: Olivier Guez. Koskas und die Wirren der Liebe - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034801, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Jacques Koskas hockt in der französischen Provinz, träumt von wilden Liebschaften und einer Karriere als Journalist. Doch der Mittdreißiger wird von den Erwartungen…

Albert Londres: Afrika, in Ketten. Reportagen aus den Kolonien

Cover: Albert Londres. Afrika, in Ketten - Reportagen aus den Kolonien. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2020.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704249, Gebunden, 300 Seiten, 44,00 EUR
Aus dem Französischen von Petra Ball und Yvan Goll. Mit einem Nachwort von Nachwort von Irene Albert und Wolfgang Struck. Die Geschichte des Kolonialismus in Afrika holt uns immer wieder ein: in Gestalt…

Frankfurter Rundschau

Georges Perros: Klebebilder.

Cover: Georges Perros. Klebebilder. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957576910, Gebunden, 900 Seiten, 58,00 EUR
Aus dem Französischen und mit Anmerkungen von Anne Weber. Georges Perros notiert, ebenso frenetisch wie faul, ebenso verwegen wie verzweifelt. Alles kann zum Anlass werden: Gelesenes nicht weniger als…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Michael Hampe: Die Wildnis, die Seele, das Nichts. Über das wirkliche Leben

Cover: Michael Hampe. Die Wildnis, die Seele, das Nichts - Über das wirkliche Leben. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265776, Gebunden, 304 Seiten, 26,00 EUR
Wie finden wir das wirkliche Leben? Im Rückzug in unberührte Natur? Nach dem Tod in der Unsterblichkeit? Durch das Leben unserer Kinder? Diese Fragen treiben auch den fiktiven Lyriker und Philosophen…

Christopher Kloeble: Das Museum der Welt. Roman

Cover: Christopher Kloeble. Das Museum der Welt - Roman. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423282185, Gebunden, 528 Seiten, 24,00 EUR
Bartholomäus ist ein Waisenjunge aus Bombay, er ist mindestens zwölf Jahre alt und spricht fast ebenso viele Sprachen. Als Übersetzer für die deutschen Brüder Schlagintweit, die 1854 mit Unterstützung…

Pedro Mairal: Auf der anderen Seite des Flusses. Roman

Cover: Pedro Mairal. Auf der anderen Seite des Flusses - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2020.
Marebuchverlag, Hamburg 2020
ISBN 9783866486034, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Spanischen von Carola S. Fischer. Als der argentinische Schriftsteller Lucas an einem frühen Dienstagmorgen die Fähre besteigt, die ihn über den Río de la Plata nach Uruguay bringen wird, glaubt…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Rachel Cusk: Danach. Über Ehe und Trennung

Cover: Rachel Cusk. Danach - Über Ehe und Trennung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429143, Gebunden, 187 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Rachel Cusk hat ein zutiefst persönliches und hochpolitisches Buch geschrieben - einen skandalträchtigen Bericht über die gewaltigen Folgen und Nebenwirkungen ihrer eigenen…

Deutschlandfunk

Bram Stoker: Der Zorn des Meeres. Erzählung

Cover: Bram Stoker. Der Zorn des Meeres - Erzählung. Marebuchverlag, Hamburg, 2020.
Marebuchverlag, Hamburg 2020
ISBN 9783866486133, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Alexander Pechmann. In einer stürmischen Nacht steht William Barrow, Bootsführer der Küstenwache, vor einem Dilemma. Ein Telegramm hat ihn über die Ankunft…

Deutschlandfunk Kultur

Oyinkan Braithwaite: Meine Schwester, die Serienmörderin. Roman

Cover: Oyinkan Braithwaite. Meine Schwester, die Serienmörderin - Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2020.
Blumenbar Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351050740, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dincer. Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Ayoola ist das Lieblingskind, unglaublich schön -- und sie hat die Angewohnheit, ihre Männer umzubringen.…

Jean-Philippe Toussaint: Der USB-Stick. Roman

Cover: Jean-Philippe Toussaint. Der USB-Stick - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2020.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783627002732, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Joachim Unseld. Jean Detrez ist als Leiter einer Abteilung der Europäischen Kommission mit Zukunftsforschung befasst. Er ist Zukunftsexperte - aber kein Experte seiner eigenen…