Bücherschau des Tages

Das Leben und der Körper

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
15.05.2020. Der DlfKultur  feiert Stuart Halls Lebens- und Theoriegeschichte "Vertrauter Fremder", die vom Werden zwischen allen Stühlen erzählt. Schön provokant findet sie auch Roberto Simanowskis KI-Schrift "Todesalgorithmus". Die FR erkennt den ausgebufften Erzählplan hinter Susanne Gärtners Roman "Herrmann". Die FAZ liest mit Interesse Jürgen Overhoffs Biografie des Reformpädagogen Johann Bernhard Basedow.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jürgen Overhoff: Johann Bernhard Basedow (1724-1790). Aufklärer, Pädagoge, Menschenfreund. Eine Biografie

Cover: Jürgen Overhoff. Johann Bernhard Basedow (1724-1790) - Aufklärer, Pädagoge, Menschenfreund. Eine Biografie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336193, Gebunden, 200 Seiten, 16,00 EUR
ohann Bernhard Basedow, Erziehungsschriftsteller und Bildungsreformer aus Hamburg, wurde bereits zu Lebzeiten von Goethe und Kant als wegweisender Aufklärer gerühmt. Die fortschrittsorientierten Zeitgenossen,…

Viola Schenz: Die Geschichte der Oberammergauer Passionsspiele. Ein Dorf begeistert die Welt

Cover: Viola Schenz. Die Geschichte der Oberammergauer Passionsspiele - Ein Dorf begeistert die Welt. Volk Verlag, München, 2019.
Volk Verlag, München 2019
ISBN 9783862223169, Gebunden, 180 Seiten, 28,00 EUR
Alle zehn Jahre zieht ein kleines Dorf am nördlichen Alpenrand die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich. Mit seinem Passionsspiel lockt Oberammergau eine halbe Million Zuschauer aus allen Herren Ländern…

Frankfurter Rundschau

Bettina Gärtner: Herrmann. Roman

Cover: Bettina Gärtner. Herrmann - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590485, Gebunden, 288 Seiten, 23,00 EUR
Mit Sprachwitz und trockenem Humor porträtiert Bettina Gärtner den Mittvierziger Herrmann und sein Mittelschichtsleben zwischen Hauptstadt, Kleinstadt, Heimatgemeinde. In kaum einer Woche überschlagen…

Neue Zürcher Zeitung

Michael Hampe: Die Wildnis, die Seele, das Nichts. Über das wirkliche Leben

Cover: Michael Hampe. Die Wildnis, die Seele, das Nichts - Über das wirkliche Leben. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265776, Gebunden, 304 Seiten, 26,00 EUR
Wie finden wir das wirkliche Leben? Im Rückzug in unberührte Natur? Nach dem Tod in der Unsterblichkeit? Durch das Leben unserer Kinder? Diese Fragen treiben auch den fiktiven Lyriker und Philosophen…

Edna O'Brien: Das Mädchen. Roman

Cover: Edna O'Brien. Das Mädchen - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2020.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455008265, Gebunden, 256 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Kathrin Kathrin Razum. "Ich war einmal ein Mädchen, aber ich bin es nicht mehr." Wie ihre Mitschülerinnen wurde Maryam von Boko-Haram-Kämpfern aus ihrer nigerianischen Schule an…

Süddeutsche Zeitung

Thomas Pynchon: Die Enden der Parabel. Gravity's Rainbow. 13 CDs

Cover: Thomas Pynchon. Die Enden der Parabel - Gravity's Rainbow. 13 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2020.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2020
ISBN 9783957131317, CD, 79,99 EUR
13 CDs, 811 Minuten Laufzeit. Hörspiel. Aus dem Amerikanischen von Elfriede Jelinek und Thomas Piltz. Bearbeitung: Klaus Buhlert. Mit Bibiana Beglau, Jens Harzer, Wolfram Koch, Corinna Harfouch, Golo…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Stuart Hall: Vertrauter Fremder. Ein Leben zwischen zwei Inseln

Cover: Stuart Hall. Vertrauter Fremder - Ein Leben zwischen zwei Inseln. Argument Verlag, Hamburg, 2020.
Argument Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867541091, Gebunden, 304 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Gutberlet. Der Soziologe Stuart Hall war ein Begründer der Cultural Studies, um das Alltagsleben als umkämpften Ort sichtbar zu machen, an dem um die Köpfe und Herzen der…

Roberto Simanowski: Todesalgorithmus. Das Dilemma der künstlichen Intelligenz

Cover: Roberto Simanowski. Todesalgorithmus - Das Dilemma der künstlichen Intelligenz. Passagen Verlag, Wien, 2020.
Passagen Verlag, Wien 2020
ISBN 9783709204177, Kartoniert, 144 Seiten, 17,50 EUR
Das dystopische Versprechen der künstlichen Intelligenz ist die Heimkehr in ein Paradies, in dem unsere eigene Schöpfung unser Gott ist und uns das Erkennen und Entscheiden abnimmt. Algorithmen beherrschen…