Bücherschau des Tages

Die Geburt des Rades

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
17.02.2023. Der Dlf erhält von Giuliano da Empolis Roman "Der Magier im Kreml" ein Psychogramm Putins. Die FR lässt sich von Peter Longerich die Hintergründe und Ziele von Goebbels' Sportpalastrede erläutern. Die FAZ erfährt von der Politikwissenschaftlerin Lee Ann Fujii, wie  in Bosnien-Herzegowina, Ruanda oder Maryland Gewalt als kollektives Happening zelebriert wurde. Mit Ingrun Spazier liest sie "Briefe aus der DDR".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Handbuch Öffentlich-rechtliches Äußerungsrecht. Grundprinzipien, Äußerungen von Hoheitsträgern, Rechtsschutz

Buchcover: Handbuch Öffentlich-rechtliches Äußerungsrecht - Grundprinzipien, Äußerungen von Hoheitsträgern, Rechtsschutz. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406793585, Gebunden, 440 Seiten, 119,00 EUR
Herausgegeben von Christian Conrad, Stefanie Grünewald, Fiete Kalscheuer und Jens Milker. Das öffentlich-rechtliche Äußerungsrecht ist ein neues, sich schnell entwickelndes Rechtsgebiet, das vor allem…

Lee Ann Fujii: Showtime. Formen und Folgen demonstrativer Gewalt

Buchcover: Lee Ann Fujii. Showtime - Formen und Folgen demonstrativer Gewalt. Hamburger Edition, Hamburg, 2022.
Hamburger Edition, Hamburg 2022
ISBN 9783868543629, Gebunden, 336 Seiten, 35,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Warum stellen einige politische Gewalttäter ihre Taten öffentlich und spektakulär zur Schau? Lee Ann Fujii geht dieser Frage anhand von drei extremen Gewaltereignissen…

Ingrun Spazier: Briefe aus der DDR. Ein ostdeutscher Briefwechsel aus der Wendezeit 1989-1990

Buchcover: Ingrun Spazier (Hg.). Briefe aus der DDR - Ein ostdeutscher Briefwechsel aus der Wendezeit 1989-1990. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin, 2022.
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2022
ISBN 9783946990703, Gebunden, 160 Seiten, 22,00 EUR
Über dreißig Jahre sind seit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung vergangen. Insbesondere für die Menschen aus der DDR wurden die ersten Wochen und Monate danach zur prägendsten Zeit ihres Lebens.…

Frankfurter Rundschau

Peter Longerich: Die Sportpalast-Rede 1943. Goebbels und der "totale Krieg"

Buchcover: Peter Longerich. Die Sportpalast-Rede 1943 - Goebbels und der "totale Krieg". Siedler Verlag, München, 2023.
Siedler Verlag, München 2023
ISBN 9783827501714, Gebunden, 208 Seiten, 24,00 EUR
"Wollt ihr den totalen Krieg?" Zum 80. Jahrestag von Goebbels' Sportpalast-Rede 1943. Sie gilt als perfides Musterbeispiel der Nazi-Propaganda: Mit seiner Sportpalast-Rede inszenierte sich Joseph Goebbels…

Süddeutsche Zeitung

Patrick Bahners: Die Wiederkehr. Die AfD und der neue deutsche Nationalismus

Buchcover: Patrick Bahners. Die Wiederkehr - Die AfD und der neue deutsche Nationalismus. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2023.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2023
ISBN 9783608986891, Gebunden, 544 Seiten, 28,00 EUR
Zehn Jahre AfD - aber unser Problem mit dem Nationalismus geht weit darüber hinaus.Scharfsinnig, klug und historisch argumentierend zeigt Patrick Bahners, dass die Neue Rechte einen festen Platz in unseren…

Deutschlandfunk

Giuliano da Empoli: Der Magier im Kreml. Roman

Buchcover: Giuliano da Empoli. Der Magier im Kreml - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2023.
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406799938, Gebunden, 265 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Michaela Meßner. Man nennt ihn den "Magier im Kreml". Der rätselhafte Vadim Baranow war Regisseur und Produzent von Reality-TV-Shows, bevor er zur grauen Eminenz von Putin wird.…

Deutschlandfunk Kultur

Harald Haarmann: Die Erfindung des Rades. Als die Weltgeschichte ins Rollen kam

Buchcover: Harald Haarmann. Die Erfindung des Rades - Als die Weltgeschichte ins Rollen kam. C.H. Beck Verlag, München, 2023.
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406797279, Gebunden, 191 Seiten, 20,00 EUR
Räder und Wagen sind erstaunlich junge Errungenschaften. Der Kulturwissenschaftler Harald Haarmann erklärt anhand neuerer Funde und Forschungen, warum die bahnbrechende Erfindung eher in Alteuropa und…
Heute leider keine Kritiken in FAS, NZZ, TAZ, WELT und ZEIT.