Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.04.2001. Mit Kritiken zu Paul Celan / Gisele Celan-Lestrange: "Paul Celan - Gisele Celan-Lestrange: Briefwechsel" in der SZ, Leon Battista Alberti: "Das Standbild. Die Malkunst. Grundlagen der Malerei" in der FAZ, George Soros: "Die offene Gesellschaft" in der NZZ, Timothy O'Grady / Steve Pyke: "Ich lese den Himmel" in der FAZ und Elin Ebba Gunnarsdottir: "Jener Sommer in Island" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Leon Battista Alberti: Das Standbild. Die Malkunst. Grundlagen der Malerei. De Statua. De Pictura. Elementa Picturae

Cover: Leon Battista Alberti. Das Standbild. Die Malkunst. Grundlagen der Malerei - De Statua. De Pictura. Elementa Picturae. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2000.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534123551, Gebunden, 493 Seiten, 85,90 EUR
Lateinisch-Deutsch. Mit 41 Abbildungen. Herausgegeben, eingeleitet, übersetzt und kommentiert von Oskar Bätschmann und Christoph Schäublin unter Mitarbeit von Kristine Patz. Albertis Schriften zur Malkunst…

Katharina Hein-Weingarten: Das Institut für Kosmosforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR. Ein Beitrag zur Erforschung der Wissenschaftspolitik der DDR am Beispiel der Weltraumforschung von 1957 bis 1991

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428100385, Broschiert, 359 Seiten, 50,11 EUR
Aufgabe des Instituts für Kosmosforschung war es, die Präsenz der DDR im Weltraum umzusetzen. Durch den politischen Umbruch liegen heute für diesen Wissenschaftsbereich der DDR ehemals als Verschlusssachen…

Bernard de Mandeville: Eine Bescheidene Streitschrift für Öffentliche Freudenhäuser. Oder ein Versuch über die Hurerei wie sie jetzt im Vereinigten Königreich praktiziert wird. Verfasst von einem Laien

Cover: Bernard de Mandeville. Eine Bescheidene Streitschrift für Öffentliche Freudenhäuser - Oder ein Versuch über die Hurerei wie sie jetzt im Vereinigten Königreich praktiziert wird. Verfasst von einem Laien. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199897, Gebunden, 173 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen, annotiert und mit einem Essay versehen von Ursula Pia Jauch. 1724 erschien in London eine Streitschrift für öffentliche Freudenhäuser, die sofort europaweiten Erfolg hatte. Verbreitet…

Timothy O'Grady/Steve Pyke: Ich lese den Himmel. Roman

Cover: Timothy O'Grady / Steve Pyke. Ich lese den Himmel - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100552105, Gebunden, 192 Seiten, 20,40 EUR
Der Roman "Ich lese den Himmel" ist das Ergebnis eines Dialogs zwischen dem Schriftsteller Timothy O`Grady und dem Fotografen Steve Pyke. Im Mittelpunkt steht die Geschichte eines nach England ausgewanderten…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Ronald Coase' Transaktionskosten-Ansatz.

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2000
ISBN 9783161474842, Broschiert, 260 Seiten, 29,65 EUR
Ronald Coase gehört zu den maßgeblichen Pionieren der komparativen Institutionenökonomik. Er hat unter Beweis gestellt, wie fruchtbar die Kategorie der Transaktionskosten eingesetzt werden kann, um neue…

Thiess Büttner: Finanzverfassung und Förderalismus in Deutschland und Europa.

Cover: Thiess Büttner (Hg.). Finanzverfassung und Förderalismus in Deutschland und Europa. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2000.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789067501, Broschiert, 135 Seiten, 24,54 EUR
Eine interdisziplinäre Tagung, die 1999 am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Staatswissenschaften und Staatspraxis veranstaltet wurde, versammelte…

Elin Ebba Gunnarsdottir: Jener Sommer in Island.

Cover: Elin Ebba Gunnarsdottir. Jener Sommer in Island. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121634, Taschenbuch, 100 Seiten, 8,64 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. Ein Fjord im Norden Islands; die junge Schriftstellerin Hildur kehrt in ihre Heimat zurück, besucht eine ältere Freundin und deren Enkelin, taucht ein in die…

George Soros: Die offene Gesellschaft. Für eine Reform des globalen Kapitalismus

Cover: George Soros. Die offene Gesellschaft - Für eine Reform des globalen Kapitalismus. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601604, Gebunden, 400 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Klöckner u. a. In seinem Buch plädiert George Soros für die Verwirklichung der offenen Gesellschaft - und entfaltet damit zugleich den gedanklichen Rahmen, an dem er sich…

Arved Waltemathe: Austritt aus der EU. Sind die Mitgliedsstaaten noch souverän?

Peter Lang Verlag, Frankfurt 2000
ISBN 9783631361177, Broschiert, 226 Seiten, 40,39 EUR
Paradoxerweise gewinnt die Austrittsfrage mit dem Fortschreiten der europäischen Integration an Bedeutung. Einzelne Mitgliedstaaten könnten sich aus wirtschaftlichen oder politischen Gründen gegen den…

Süddeutsche Zeitung

Paul Celan/Gisele Celan-Lestrange: Paul Celan - Gisele Celan-Lestrange: Briefwechsel. 1. Band: Briefe. 2. Band: Kommentar

Cover: Paul Celan / Gisele Celan-Lestrange. Paul Celan - Gisele Celan-Lestrange: Briefwechsel - 1. Band: Briefe. 2. Band: Kommentar. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412190, Gebunden, 1200 Seiten, 85,90 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Herausgegeben und kommentiert von Bertrand Badiou in Verbindung mit Eric Celan Anmerkungen übersetzt und für die deutsche Ausgabe eingerichtet von Barbara Wiedemann.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!