Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.07.2003. Mit Kritiken zu Inger Christensen: "det / das" in der FAZ, Martin van Creveld: "Das bevorzugte Geschlecht" in der FAZ, Joseph Vogl: "Kalkül und Leidenschaft" in der SZ, Hans Jörg Hennecke: "Die dritte Republik" in der SZ und Wolfgang Sofsky: "Operation Freiheit" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Friedensgutachten 2003.

Cover: Friedensgutachten 2003. LIT Verlag, Münster, 2003.
LIT Verlag, Münster 2003
ISBN 9783825867607, Broschiert, 207 Seiten, 12,90 EUR
Herausgegeben von Corinna Hauswedell, Christoph Weller, Ulrich Ratsch, Reinhard Mutz und Bruno Schoch. Das Friedensgutachten ist das gemeinsame Jahrbuch der fünf Institute für Friedens- und Konfliktforschung…

Inger Christensen: det / das. Gedicht. dänisch-deutsch

Cover: Inger Christensen. det / das - Gedicht. dänisch-deutsch. Kleinheinrich Verlag, Münster, 2002.
Kleinheinrich Verlag, Münster 2002
ISBN 9783930754298, Gebunden, 464 Seiten, 45,00 EUR
Aus dem Dänischen von Hanns Grössel.

Martin van Creveld: Das bevorzugte Geschlecht.

Cover: Martin van Creveld. Das bevorzugte Geschlecht. Gerling Akademie Verlag, München, 2003.
Gerling Akademie Verlag, München 2003
ISBN 9783932425523, Gebunden, 492 Seiten, 29,60 EUR
Aus dem Englischen von Karin Laue und Ursula Pesch. Martin van Creveld hat mit seinem jüngsten Buch eine antifeministische Polemik verfaßt. Seine provokante These lautet: Frauen werden nicht unterdrückt…

Detmar Doering: Vernunft und Leidenschaft. Ein David-Hume-Brevier

Ott Verlag, Thun 2003
ISBN 9783722569192, Kartoniert, 127 Seiten, 16,00 EUR

Erwin Gatz: Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder. 1945 - 2001. Ein biografisches Lexikon

Cover: Erwin Gatz. Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder. 1945 - 2001 - Ein biografisches Lexikon. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2002.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428054473, Gebunden, 592 Seiten, 84,00 EUR
Mit dem vorliegenden Band findet das auf fünf Bände angelegte Bischofslexikon seinen Abschluss. Seit 1978 erarbeitete der Kirchenhistoriker und Rektor des Campo Santo Teutonico im Vatikan Erwin Gatz zusammen…

Günter Gödde: Mathilde Freud. Die älteste Tochter Sigmund Freuds in Briefen und Selbstzeugnissen

Cover: Günter Gödde. Mathilde Freud - Die älteste Tochter Sigmund Freuds in Briefen und Selbstzeugnissen. Psychosozial Verlag, Gießen, 2003.
Psychosozial Verlag, Gießen 2003
ISBN 9783898062053, Gebunden, 394 Seiten, 29,90 EUR
Mit zahlreichen Fotos und Dokumenten. Dieser Band beinhaltet erstmals die Jugendbriefe Mathilde Freuds und ist Biografie und Geschichten-Buch der Psychoanalyse in einem.

Maarten 't Hart: Die Sonnenuhr. oder Das geheime Leben meiner Freundin Roos

Cover: Maarten 't Hart. Die Sonnenuhr - oder Das geheime Leben meiner Freundin Roos. Arche Verlag, Zürich, 2003.
Arche Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783716023112, Gebunden, 333 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Leonie Kuyper führt ein bescheidenes Leben als Übersetzerin - bis ihre beste Freundin Roos an einem Sonnenstich stirbt. Von nun an sieht Leonie sich mit…

Sarah Jansen: Schädlinge. Geschichte eines Wissenschaftlichen und politischen Konstrukts 1840-1920. Diss.

Cover: Sarah Jansen. Schädlinge - Geschichte eines Wissenschaftlichen und politischen Konstrukts 1840-1920. Diss.. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593363073, Broschiert, 434 Seiten, 45,00 EUR
Sarah Jansen rekonstruiert die Herstellung eines wissenschaftlichen Gegenstandes und die damit verbundenen Institutionen und Praktiken. Am historischen Fall der angewandten Entomologie, der Wissenschaft…

Victor Riqueti de Mirabeau/Francois Quesnay: Philosophie rurale. Ou economie generale et politique de l'agriculture

Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2002
ISBN 9783878811756, Gebunden, 448 Seiten, 550,00 EUR
Faksimile der 1763 in Amsterdam erschienenen Erstausgabe. Herausgegeben von Arnold Heertje, mit Beiträgen von Jean Cartelier, Walter A. Eltis, Peter Groenewegen und Bertram Schefold.

Max Mittler: Der Weg zum Ersten Weltkrieg: Wie neutral war die Schweiz?. Kleinstaat und europäischer Imperialismus

Cover: Max Mittler. Der Weg zum Ersten Weltkrieg: Wie neutral war die Schweiz? - Kleinstaat und europäischer Imperialismus. NZZ libro, Zürich, 2003.
NZZ libro, Zürich 2003
ISBN 9783858239693, Gebunden, 982 Seiten, 60,00 EUR
Ein Blick auf die Schweiz vor dem Ersten Weltkrieg führt über die Landesgrenzen hinaus und zeigt den demokratischen Kleinstaat in einem Umfeld, das von expansiven Nationalstaaten beherrscht wurde. Der…

Norbert Schröer: Verfehlte Verständigung. Kommunikationssoziologische Fallstudie zur interkulturellen Kommunikation. Habil.

Cover: Norbert Schröer. Verfehlte Verständigung - Kommunikationssoziologische Fallstudie zur interkulturellen Kommunikation. Habil.. UVK Medien Verlagsges., Konstanz/München, 2002.
UVK Medien Verlagsges., Konstanz 2002
ISBN 9783896698032, Broschiert, 450 Seiten, 39,00 EUR
Die Kommunikation zwischen Deutschen und türkischen Migranten der zweiten und dritten Generation ist kaum noch von Sprachproblemen, dafür aber um so mehr von offenen und verdeckten interkulturellen Missverständnissen…

Wolfgang Sofsky: Operation Freiheit. Der Krieg im Irak

Cover: Wolfgang Sofsky. Operation Freiheit - Der Krieg im Irak. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100727091, Gebunden, 207 Seiten, 17,90 EUR
Wolfgang Sofsky analysiert in seinem Journal eines Beobachters die wichtigsten Stationen des Krieges gegen die irakische Despotie. Er legt die allgemeinen Strukturen der Macht frei, die den Mechanismus…

Thomas Speckmann: Hugo Dornhofer. Biografische Studien 1896-1977

Hain Verlag, Rudolstadt 2003
ISBN 9783898070379, Broschiert, 352 Seiten, 20,40 EUR

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Herbert Meier: Herbert Meier: Gesammelte Gedichte.

Cover: Herbert Meier. Herbert Meier: Gesammelte Gedichte. Johannes Verlag, Einsiedeln, 2003.
Johannes Verlag, Freiburg 2003
ISBN 9783894113810, Gebunden, 249 Seiten, 22,00 EUR
Den Lesern Herbert Meiers wird eine kontemplative Haltung abgefordert, die nicht vom Willen nach plattem Verstehen, sondern nach Einschwingung in die musikalische Tiefenstruktur und in die Eigenbewegung…

Ingeborg Walter: Der Prächtige. Lorenzo de Medici und seine Zeit

Cover: Ingeborg Walter. Der Prächtige - Lorenzo de Medici und seine Zeit. C.H. Beck Verlag, München, 2003.
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406503092, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Lorenzo de' Medici (1449-1492) ist wohl das berühmteste Familienmitglied der Medici in Florenz - als "der Prächtige" ist er in die Geschichte eingegangen. In enger Anlehnung an die historischen Quellen…

Süddeutsche Zeitung

Die Kindertransporte 1938/39. Rettung und Integration

Cover: Die Kindertransporte 1938/39 - Rettung und Integration. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596157457, Taschenbuch, 253 Seiten, 12,90 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Benz, Claudia Curio und Andrea Hammel. Die Kindertransporte 1938/39 nach Großbritannien sind nach wie vor ein Desiderat der Forschung. Mit diesem Buch stellt eine deutsch-britische…

Günter Grass/Helen Wolff: Günter Grass / Helen Wolff: Briefe 1959 - 1994.

Cover: Günter Grass / Helen Wolff. Günter Grass / Helen Wolff: Briefe 1959 - 1994. Steidl Verlag, Göttingen, 2003.
Steidl Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783882438963, Gebunden, 574 Seiten, 24,50 EUR
Herausgegeben von Daniela Hermes. Günter Grass und Helen Wolff verband eine enge Freunschaft. Die legendäre amerikanische Verlegerin setzte sein Werk in den Vereinigten Staaten durch und wurde zu seiner…

Hans Jörg Hennecke: Die dritte Republik. Aufbruch und Ernüchterung

Cover: Hans Jörg Hennecke. Die dritte Republik - Aufbruch und Ernüchterung. Propyläen Verlag, Berlin, 2003.
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549071946, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
"Bonn ist nicht Weimar" hieß ein geflügeltes Wort aus den Anfängen der Bundesrepublik. "Berlin ist nicht Bonn" lautet das Fazit der ersten Regierung Schröder. Der Übergang in die dritte Republik war einschneidend:…

Joseph Vogl: Kalkül und Leidenschaft. Poetik des ökonomischen Menschen

Cover: Joseph Vogl. Kalkül und Leidenschaft - Poetik des ökonomischen Menschen. Sequenzia Verlag, München, 2002.
Sequenzia Verlag, München 2002
ISBN 9783936488081, Broschiert, 320 Seiten, 25,00 EUR
Joseph Vogls Studie untersucht die weitläufigen Austauschverhältnisse zwischen Ökonomie, politischer Theorie, Anthropologie und Literatur bzw. Ästhetik und schlägt einen Bogen vom Barock über die Aufklärung…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!