Bücherschau des Tages

Ist Eric Clapton vielleicht doch...?

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.10.2007. Von Ruhm, Suff und Absturz liest die begeisterte FAZ in Eric Claptons Autobiografie "Mein Leben". Gespannt folgt sie auch Susan Blackmores "Gesprächen über Bewusstsein", die sich dem Rätsel des menschlichen Denkens über alle Disziplinen annähern. Die SZ widmet sich der Preisfrage Friedrich des Großen "Nützt es dem Volke, betrogen zu werden?" Empfehlen kann sie auch die Afghanistan-Reportagen "Geliebtes, dunkles Land" von Susanne Koelbl und Olaf Ihlau.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Susan Blackmore: Gespräche über Bewusstsein.

Cover: Susan Blackmore. Gespräche über Bewusstsein. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584842, Gebunden, 380 Seiten, 26,80 EUR
Im Frühjahr 2000 begann Susan Blackmore, Material für ein Radiofeature zum Thema Bewusstsein zu sammeln. Die Sendung kam nie zustande, aber die Idee, sich einem der großen Rätsel der menschlichen Existenz…

Eric Clapton: Eric Clapton: Mein Leben.

Cover: Eric Clapton. Eric Clapton: Mein Leben. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039344, Gebunden, 464 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Kristian Lutze und Werner Schmitz. "Clapton ist Gott" stand im Frühjahr 1965 auf vielen Mauern in London und New York. Er spielte als Gastmusiker u.a. mit den Beatles, den Rolling…

Dieter Wellershoff: Der lange Weg zum Anfang. Zeitgeschichte, Lebensgeschichte, Literatur

Cover: Dieter Wellershoff. Der lange Weg zum Anfang - Zeitgeschichte, Lebensgeschichte, Literatur. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462037654, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR
Der Band versammelt ausgewählte Äußerungen eines aufmerksamen und kritischen Zeitgenossen, der sich mit Gegenwart und Vergangenheit, Architektur und Literatur, Politik und Moral, Krieg und Gesellschaft,…

Frankfurter Rundschau

Jürgen Kaube: Otto Normalabweichler. Der Aufstieg der Minderheiten

Cover: Jürgen Kaube. Otto Normalabweichler - Der Aufstieg der Minderheiten. zu Klampen Verlag, Springe, 2007.
zu Klampen Verlag, Springe 2007
ISBN 9783866740143, Kartoniert, 189 Seiten, 18,00 EUR
Das gesellschaftliche Leben der letzten Jahrzehnte ist vom Aufstieg der Minderheiten bestimmt. Verhalten, das vom Gängigen abweicht, ist nicht nur alltäglich geworden, es hat auch eine besondere Bedeutung…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Hans Adler: Nützt es dem Volke, betrogen zu werden? Est-il utile au Peuple d'etre trompe?. Die Preisfrage der Preußischen Akademie für 1780

Cover: Hans Adler (Hg.). Nützt es dem Volke, betrogen zu werden? Est-il utile au Peuple d'etre trompe? - Die Preisfrage der Preußischen Akademie für 1780. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2007.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783772823503, Gebunden, 1178 Seiten, 182,00 EUR
Zwei Teilbände. Alle vorhandenen nach den Handschriften transkribierten Einreichungen zur berühmten 1780er Preisfrage der preußischen Academie Royale des Sciences et Belles-Lettres werden zum ersten…

Christoph R. Hörstel: Sprengsatz Afghanistan. Die Bundeswehr in tödlicher Mission

Cover: Christoph R. Hörstel. Sprengsatz Afghanistan - Die Bundeswehr in tödlicher Mission. Droemer Knaur Verlag, München, 2007.
Droemer Knaur Verlag, München 2007
ISBN 9783426781166, Paperback, 288 Seiten, 8,95 EUR
Der Einsatz deutscher Soldaten in Afghanistan wird immer riskanter. Schuld daran ist eine Politik, die mit militärischen Mitteln vorgeblich Frieden in das Land am Hindukusch bringen will - und die Lage…

Olaf Ihlau/Susanne Koelbl: Geliebtes, dunkles Land. Menschen und Mächte in Afghanistan

Cover: Olaf Ihlau / Susanne Koelbl. Geliebtes, dunkles Land - Menschen und Mächte in Afghanistan. Siedler Verlag, München, 2007.
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808786, Gebunden, 318 Seiten, 22,95 EUR
In ihren Reportagen bringen uns Susanne Koelbl und Olaf Ihlau den Konfliktherd Afghanistan nahe. Sie sprechen mit Beteiligten aller Seiten - jungen Talibankämpfern, Drogenbaronen, verschleierten Polizistinnen,…

Frank Plasberg: Der Inlandskorrespondent. Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft

Cover: Frank Plasberg. Der Inlandskorrespondent - Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039245, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Unter Mitarbeit von Klaus Frings. Vom Posten des Auslandskorrespondenten träumt jeder Volontär. Aber wer sagt eigentlich, dass die wahren journalistischen Abenteuer heute nicht auch im eigenen Land liegen…

Frank Plasberg: Der Inlandskorrespondent. Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft

Cover: Frank Plasberg. Der Inlandskorrespondent - Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039245, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Unter Mitarbeit von Klaus Frings. Vom Posten des Auslandskorrespondenten träumt jeder Volontär. Aber wer sagt eigentlich, dass die wahren journalistischen Abenteuer heute nicht auch im eigenen Land liegen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!