Bücherschau des Tages

Gelassener Pessimismus

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
25.07.2008. Die FAZ hat ein Meisterwerk gelesen: Kaspar Schnetzlers lakonische, packende Familienchronik und Zürcher Stadtgeschichte "Das Gute". Kunstvoll findet sie auch Ulf Erdmanns Zieglers Autogeografie "Wilde Wiesen". Die SZ bewundert, wie unpathetisch Wilfried Nippel die Athener Demokratie gegen ihre Hobbes, Kant und Burckhardt verteidigt. Die FR lobt Ludger Pries' Studie zur "Transnationalisierung der sozialen Welt".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Zwangsstörungen. Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird

Cover: Zwangsstörungen - Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406572357, Kartoniert, 247 Seiten, 19,90 EUR
Von David Althaus, Nico Niedermeier und Svenja Niescken. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer…

Otto Brenner. Eine Biografie

Cover: Otto Brenner - Eine Biografie. Steidl Verlag, Göttingen, 2007.
Steidl Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783865216519, Gebunden, 967 Seiten, 48,00 EUR
Drei Bände. Vorwort von Jürgen Peters. Herausgegeben von Jens Becker, Harald Jentsch und Peter Wald. Zum 100. Geburtstag Otto Brenners ist diese dreibändige Würdigung seines Lebens und Schaffens erschienen.…

Kaspar Schnetzler: Das Gute. Eine Familienchronik

Cover: Kaspar Schnetzler. Das Gute - Eine Familienchronik. Bilger Verlag, Zürich, 2008.
Bilger Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783908010432, Kartoniert, 630 Seiten, 25,00 EUR
Eine Zeitreise von 1912 bis 2012 auf den Spuren von vier Generationen der Familie Frauenlob-Gerber. Eine Zeitreise auch entlang den historischen Grenzmarken der Welt im Großen und im Kleinen, oder wie…

Katarina Stengler: Zwänge verstehen und hinter sich lassen. Was Betroffene und Angehörige selbst tun können

Cover: Katarina Stengler. Zwänge verstehen und hinter sich lassen - Was Betroffene und Angehörige selbst tun können. Trias Verlag, Stuttgart, 2008.
Trias Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783830433897, Kartoniert, 150 Seiten, 17,95 EUR
Zwar leiden nur ca. 1 Prozent der Bevölkerung an einer Zwangserkrankung, doch zusammen mit den Angehörigen ist die Zahl der Betroffenen erschreckend hoch. Das große Verdienst dieses Ratgebers ist es,…

Wolfgang Kiener/Johannes Weise: Die Individualismus-Falle. Warum die Lebensfreude schwindet und wie wir das ändern können

Cover: Wolfgang Kiener / Johannes Weise. Die Individualismus-Falle - Warum die Lebensfreude schwindet und wie wir das ändern können. dtv, München, 2008.
dtv, München 2008
ISBN 9783423246750, Kartoniert, 260 Seiten, 14,90 EUR
In unserer Gesellschaft wächst eine latente Unzufriedenheit und die Lebensfreude schwindet. Woher kommt das? Was kann man dagegen tun? Die Autoren, ein Investment-Analyst und ein Dominikanermönch, beschreiben…

Ulf Erdmann Ziegler: Wilde Wiesen. Autogeografie

Cover: Ulf Erdmann Ziegler. Wilde Wiesen - Autogeografie. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835302754, Gebunden, 153 Seiten, 18,00 EUR
Die wilden Wiesen der Kindheit kann man nicht vergessen. Überblendet, schwarzweiß, von kuriosen Figuren belebt, erscheinen sie dem Erwachsenen bis tief in den Schlaf. Die "Autogeographie" ist ein Traumprotokoll,…

Frankfurter Rundschau

Ludger Pries: Die Transnationalisierung der sozialen Welt. Sozialräume jenseits von Nationalgesellschaften

Cover: Ludger Pries. Die Transnationalisierung der sozialen Welt - Sozialräume jenseits von Nationalgesellschaften. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125212, Kartoniert, 398 Seiten, 15,00 EUR
Dona Rosas Familie ist nur ein Beispiel: Ihr Sohn Antonio bewirtet in New York Mexicaner, die am Hudson Fußball spielen, ihre Tochter Aurora betreibt in Puebla ein Hotel - für Arbeitsmigranten auf Heimaturlaub.…

Neue Zürcher Zeitung

Geschäftsplan Deutschland. Doppelter Wohlstand für alle bis 2033. Leistungsfähige 65- bis 75-Jährige. Einwanderung von Humanvermögen. Zukunft gewinnen mit Investitionen in Humanvermögen

Cover: Geschäftsplan Deutschland - Doppelter Wohlstand für alle bis 2033. Leistungsfähige 65- bis 75-Jährige. Einwanderung von Humanvermögen. Zukunft gewinnen mit Investitionen in Humanvermögen. Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2008.
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783791027302, Kartoniert, 276 Seiten, 24,95 EUR
Von Peer Ederer, Philipp Schuller und Stephan Willms. Wie sieht Deutschlands Zukunft aus, wenn man sie wie die eines Unternehmens plant? Auf welche Stärken kann das Land bauen? Und was muss Deutschland…

Wolfgang Kitterer/Robert C. Plachta: Reform des Bund-Länder-Finanzausgleichs als Kernelement einer Modernisierung des deutschen Föderalismus.

Cover: Wolfgang Kitterer / Robert C. Plachta. Reform des Bund-Länder-Finanzausgleichs als Kernelement einer Modernisierung des deutschen Föderalismus. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2008.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2008
ISBN 9783832935214, Kartoniert, 204 Seiten, 39,00 EUR
Eine Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen sollte den Ländern eine größere Steuerautonomie einräumen, den Finanzausgleich anreizkompatibel gestalten und die Transparenz des Fiskalföderalismus erhöhen.…

Süddeutsche Zeitung

Der fiktive Staat. Konstruktionen des politischen Körpers in der Geschichte Europas

Cover: Der fiktive Staat - Konstruktionen des politischen Körpers in der Geschichte Europas. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783596171477, Kartoniert, 170 Seiten, 10,00 EUR
Von Albrecht Koschorke, Susanne Lüdemann, Thomas Frank und Ethel Matala de Mazza. Als Körper veranschaulicht, gewinnen unsichtbare Gebilde wie Staat, Gesellschaft, Kirche oder andere'Korporationen'den…

Colin Crouch: Postdemokratie.

Cover: Colin Crouch. Postdemokratie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125403, Kartoniert, 159 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus Gramm. "Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt…

Philip Manow: Im Schatten des Königs. Die politische Anatomie demokratischer Repräsentation

Cover: Philip Manow. Im Schatten des Königs - Die politische Anatomie demokratischer Repräsentation. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518125243, Kartoniert, 169 Seiten, 10,00 EUR
Warum interessieren wir uns für die Haarfarbe Gerhard Schröders oder die Schönheitsoperationen Silvio Berlusconis? Philip Manow antwortet: Weil ein Teil der symbolischen Bedeutung, die ihren Sitz einst…

Wilfried Nippel: Antike oder moderne Freiheit?. Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit

Cover: Wilfried Nippel. Antike oder moderne Freiheit? - Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783596601042, Kartoniert, 456 Seiten, 11,95 EUR
Die griechisch-römische Antike schuf die Grundlagen der europäischen Kultur. Die -Kulturbedeutung- der Antike liegt in der Entwicklung freiheitlicher Gemeinwesen, in denen die Bürger durch Wahl von Amtsträgern…

Emanuel Richter: Die Wurzeln der Demokratie.

Cover: Emanuel Richter. Die Wurzeln der Demokratie. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2008.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2008
ISBN 9783938808344, Gebunden, 342 Seiten, 39,90 EUR
Das Buch dient dem Nachweis, dass die Demokratie die einzige politische Organisationsform darstellt, die dem grundlegenden menschlichen Selbstverständnis entspricht. Demokratie liefert den politischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!