Bücherschau des Tages

Riffe der Geschichte

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.09.2008. Sehr empfehlen kann die FAZ den Essayband "Auskunft für den Notfall" des von ihr sehr geschätzten "hellsichtigsten Schwarzsehers" Günter Kunert. Recht deprimiert hinterlässt sie dagegen der Jahresbericht 2008 von amnesty international. Die SZ ist gefesselt von den düsteren Gedichten des Finnen Pentti Holappa "Ein obdachloser Gedanke". Die taz liest Hans Sahls "Memoiren eines Moralisten".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Amnesty International Report 2008. Zur weltweiten Lage der Menschenrechte

Cover: Amnesty International Report 2008 - Zur weltweiten Lage der Menschenrechte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100008329, Kartoniert, 493 Seiten, 14,90 EUR
Seit den Terroranschlägen in New York ist Angst eine treibende Kraft in der Weltpoltik geworden. Die Regierungen verschiedener Staaten nutzen gezielt die Furcht vor terroristischen Aktionen, um die Freiheitsrechte…

Roland Flade: Dieselben Augen, dieselbe Seele. Theresia Winterstein und die Verfolgung einer Würzburger Sinti-Familie im Dritten Reich

Cover: Roland Flade. Dieselben Augen, dieselbe Seele - Theresia Winterstein und die Verfolgung einer Würzburger Sinti-Familie im Dritten Reich. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Würzburg 2008
ISBN 9783877177969, Kartoniert, 226 Seiten, 17,80 EUR
Mit 49 Abbildungen. Im Frühjahr 1940 tritt die 18-jährige Sintezza Theresia Winterstein im Würzburger Stadttheater in der Oper "Carmen" als Tänzerin und Sängerin auf. Ihr Bruder Kurt beginnt 1942 eine…

Swen Körner: Dicke Kinder - revisited. Zur Kommunikation juveniler Körperkrisen

Cover: Swen Körner. Dicke Kinder - revisited - Zur Kommunikation juveniler Körperkrisen. Transcript Verlag, Bielefeld, 2008.
Transcript Verlag, Bielefeld 2008
ISBN 9783899429541, Kartoniert, 230 Seiten, 24,80 EUR
Immer neue Zahlenparaden belegen, was uns im Alltag 'natürlich' vertraut zu sein scheint: Deutsche Kinder haben ein Gewichts- und Fitnessproblem. Die Studie vollzieht den Switch von kommunizierter Aufgeregtheit…

Sibylle Krause-Burger: Herr Wolle lässt noch einmal grüßen. Geschichte meiner deutsch-jüdischen Familie

Cover: Sibylle Krause-Burger. Herr Wolle lässt noch einmal grüßen - Geschichte meiner deutsch-jüdischen Familie. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2008.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421059154, Gebunden, 255 Seiten, 19,95 EUR
Im September 1941 muss Thekla Wolle zum ersten Mal den gelben Stern tragen. Ihre Enkeltochter, damals fast sechs Jahre alt und nach Maßgabe der Nazis ein "Mischling ersten Grades", erlebt diesen Moment…

Hanne Kulessa: Der Große Schwarze Akt. Roman

Cover: Hanne Kulessa. Der Große Schwarze Akt - Roman. Weidle Verlag, Bonn, 2008.
Weidle Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783938803097, Kartoniert, 215 Seiten, 21,00 EUR
"Der Grabstein war umgefallen."Das ist die unerhörte Begebenheit, mit der sich Paula konfrontiert sieht. Es ist nämlich nicht irgendein Grabstein, sondern der ihrer Mutter. Also setzt sie sich darauf…

Günter Kunert: Auskunft für den Notfall.

Cover: Günter Kunert. Auskunft für den Notfall. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446209916, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Hubert Witt. Günter Kunert hat gesammelt, was im alltäglichen Notfall bewahrt werden muss: Heimat als Reisegepäck, Verwischte Grenzen (Metropole und Provinz), das sind seine Themen;…

David Papineau: Philosophie. Eine illustrierte Reise durch das Denken

Cover: David Papineau (Hg.). Philosophie - Eine illustrierte Reise durch das Denken. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2006.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534220281, Gebunden, 224 Seiten, 24,90 EUR
Sonderausgabe 2008. Mit 102 farbigen und 28 s/w Abbildungen. Übersetzt von Nikolaus de Palezieux. Philosophie kann begeistern: Dieser völlig neuartige philosophische Bild- und Textband erläutert die wichtigsten…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Pentti Holappa: Ein obdachloser Gedanke.

Cover: Pentti Holappa. Ein obdachloser Gedanke. Babel Verlag, Denklingen, 2008.
Babel Verlag, Denklingen 2008
ISBN 9783931798314, Kartoniert, 84 Seiten, 24,00 EUR
Zweisprachig finnisch-deutsch. Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Stefan Moser. "Ein obdachloser Gedanke" ist der erste Gedichtband des finnischen Dichters Pentti Holappa in deutscher Sprache…

Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Band 5: Bundesrepublik und DDR 1949-1990

Cover: Hans-Ulrich Wehler. Deutsche Gesellschaftsgeschichte - Band 5: Bundesrepublik und DDR 1949-1990. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406521713, Gebunden, 529 Seiten, 34,90 EUR
Hans-Ulrich Wehlers Deutsche Gesellschaftsgeschichte gehört zu den herausragenden historischen Werken unserer Zeit. Vor rund zwanzig Jahren erschien der erste Band über Deutschland von 1700 bis 1815.…

Peter K. Wehrli: Katalog von allem. Vom Anfang bis zum Neubeginn. 1697 Nummern aus vierzig Jahren

Cover: Peter K. Wehrli. Katalog von allem - Vom Anfang bis zum Neubeginn. 1697 Nummern aus vierzig Jahren. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783250601265, Gebunden, 533 Seiten, 24,90 EUR
Ein Mißgeschick - Wehrli vergaß seinen Fotoapparat - bildet den Auftakt für ein einmaliges literarisches Experiment: Peter K. Wehrlis Katalog von Allem. Über vier Jahrzehnte hat der Journalist seine Eindrücke…

Die Tageszeitung

Hans Sahl: Memoiren eines Moralisten. Das Exil im Exil

Cover: Hans Sahl. Memoiren eines Moralisten - Das Exil im Exil. Luchterhand Literaturverlag, München, 2008.
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630872780, Gebunden, 500 Seiten, 21,95 EUR
In diesem Buch erzählt er von seiner behüteten Kindheit in Dresden und den zwanziger Jahren in Berlin, von seinem Aufstieg zum Filmkritiker und Kulturjournalisten. Hans Sahl hatte Kontakt zu Bertolt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!