Bücherschau des Tages

Nüchterne Aufrichtigkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
31.07.2009. Die FR liest mit wachsender Begeisterung Julius Schoeps' Biografie seiner Familie "Das Erbe der Mendelssohn". Die SZ schließt mit Daniel Pennacs "Schulkummer" die Versager von der letzten Bank in ihr Herz. Außerdem empfiehlt sie die "Dreißig Gespräche", die Max Dax mit Ikonen der alternativen Kultur geführt hat.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Penelope Lively: Wechselspiele. Roman

Cover: Penelope Lively. Wechselspiele - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2009.
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570010983, Gebunden, 336 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Maria Andreas. Alles beginnt 1935 auf einer Bank im St. James's Park. Hier trifft die junge Lorna den Künstler Matt. Die beiden werden ein Paar, obwohl ihre Familie diese Verbindung…

Matthias Schöning: Versprengte Gemeinschaft. Kriegsroman und intellektuelle Mobilmachung in Deutschland

Cover: Matthias Schöning. Versprengte Gemeinschaft - Kriegsroman und intellektuelle Mobilmachung in Deutschland. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2009.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525200179, Gebunden, 330 Seiten, 42,90 EUR
Dieses Buch geht den Spuren der Sehnsucht nach Gemeinschaft in der Kriegsliteratur der Weimarer Republik nach. "Versprengte Gemeinschaft" zeichnet die untergründige Geschichte des wirkungsmächtigsten…

Frankfurter Rundschau

Julius H. Schoeps: Das Erbe der Mendelssohns. Biografie einer Familie

Cover: Julius H. Schoeps. Das Erbe der Mendelssohns - Biografie einer Familie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, 2009
ISBN 9783100736062, Gebunden, 496 Seiten, 29,95 EUR
Von dem bedeutenden jüdischen Philosophen der Aufklärung Moses Mendelssohn bis zu den großen Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy und Fanny Hensel, geborene Mendelssohn-Bartholdy, von Dorothea Schlegel,…

Neue Zürcher Zeitung

Eugene Sue: Die Geheimnisse von Paris. Zwei Bände

Cover: Eugene Sue. Die Geheimnisse von Paris - Zwei Bände. Insel Verlag, Berlin, 2008.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458350880, Gebunden, 1976 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Helmut Kossodo. Paris 1838: Ein geheimnisvoller deutscher Herzog kämpft in den verrufensten Gegenden der Stadt für Gerechtigkeit, denn im Labyrinth der nächtlichen Gassen treiben…

Süddeutsche Zeitung

Max Dax: Dreißig Gespräche.

Cover: Max Dax. Dreißig Gespräche. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125588, Kartoniert, 330 Seiten, 11,00 EUR
Max Dax, seit 2006 Chefredakteur des Musikmagazins "Spex", gab jahrelang die Interviewzeitschrift "Alert" heraus. Dabei entstanden gesprochene (Selbst-)Porträts von (Techno-)Musikern, Künstlern, Regisseuren…

Musaios: Hero und Leander .

Cover: Musaios. Hero und Leander . Insel Verlag, Berlin, 2009.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458193166, Gebunden, 61 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Altgriechischen neu übersetzt und herausgegeben von Marion Giebel. Hero, von den Eltern zur Priesterin bestimmt, lebt allein in Sestos am nördlichen Ufer der Dardanellen. Im gegenüberliegenden…

Daniel Pennac: Schulkummer.

Cover: Daniel Pennac. Schulkummer. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2009.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462040722, Gebunden, 288 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Französischen von Eveline Passet. Er war selbst ein schlechter Schüler, einer von denen, die wie versteinert und mit dumpfem Hirn vor einem leeren Blatt sitzen oder auf Fragen mit Clownerien reagieren.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!