Bücherschau des Tages

Es lebe der Tod!

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.12.2011. Magere Ausbeute heute: Die FAZ liest irritiert, aber doch beeindruckt Josef Winklers Todesanekdoten "Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär". Die NZZ versinkt in Martin Grzimeks raffinierter Jugendschmökerversion des "Tristan".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sabina Berman: Die Frau, die ins Innerste der Welt tauchte. Roman

Cover: Sabina Berman. Die Frau, die ins Innerste der Welt tauchte - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100216069, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammann. "Ich weiß, dass mein Geist langsam ist, zumindest verglichen mit dem der Standardmenschen." Dies sagt Karen, eine junge Mexikanerin. Zu Beginn des Romans ein verwahrlostes…

Josef Winkler: Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär. oder Die Wutausbrüche der Engel

Cover: Josef Winkler. Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär - oder Die Wutausbrüche der Engel. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518421376, Gebunden, 80 Seiten, 17,90 EUR
Nachdem Josef Winkler am 1. November 2008 in Darmstadt den Georg-Büchner-Preis entgegengenommen hatte, hielt er zum Dank eine Rede, aus der dieses Buch entstand. Es gibt Antwort auf einige Fragen: Josef…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Martin Grzimek: Tristan. Roman um Treue, Liebe und Verrat (Ab 14 Jahre)

Cover: Martin Grzimek. Tristan - Roman um Treue, Liebe und Verrat (Ab 14 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446238046, Gebunden, 912 Seiten, 24,90 EUR
Nach der Sage von Gottfried von Straßburg. Als Kind kann er nur überleben, wenn niemand weiß, wer er ist. Als junger Ritter reist er auf abenteuerlichen Wegen durchs ganze Abendland. Er bestreitet Kämpfe,…

Idith Zertal: Nation und Tod. Der Holocaust in der israelischen Öffentlichkeit

Cover: Idith Zertal. Nation und Tod - Der Holocaust in der israelischen Öffentlichkeit. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309746, Gebunden, 376 Seiten, 32,00 EUR
Neuausgabe. Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Mit einem Vorwort von Tony Judt. Welche Rolle spielen die Opfer des Holocaust im öffentlichen Leben Israels? Welchen Anteil haben sie an der Selbstwahrnehmung…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!