Bücherschau des Tages

Expressionistische Regenbogenqualitäten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
20.05.2015. Intellektuellen Phantomschmerz bereiten die posthum veröffentlichten Bände "Technologischer Totalitarismus" und "Ungeheuerliche Neuigkeiten" von Frank Schirrmacher der SZ. Die taz ist verzückt von Tommi Musturis Comic "Das Handbuch der Hoffnung". In "Die Herrscher der Welt" gewährt Bernhard Kegel einen Blick in die Zukunft der Biologie, staunt die faszinierte FAZ. Außerdem preist sie "42,195" von Matthias Politycki als Meilenstein der Marathonliteratur.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christian Bommarius: Der gute Deutsche. Die Ermordung Manga Bells in Kamerun 1914.

Cover: Christian Bommarius. Der gute Deutsche - Die Ermordung Manga Bells in Kamerun 1914.. Berenberg Verlag, Berlin, 2015.
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834771, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
In der ruhmlosen deutschen Kolonialgeschichte dürfte das Kapitel über Kamerun eines der finstersten sein. Die unter fragwürdigen Begleitumständen ergaunerte Kolonie wurde in einträglicher Zusammenarbeit…

Bernhard Kegel: Die Herrscher der Welt. Wie Mikroben unser Leben bestimmen

Cover: Bernhard Kegel. Die Herrscher der Welt - Wie Mikroben unser Leben bestimmen. DuMont Verlag, Köln, 2015.
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197735, Gebunden, 382 Seiten, 22,99 EUR
Ohne Mikroben gäbe es kein Leben auf unserem Planeten. Doch erst in den letzten Jahren erkennen die Wissenschaftler wie schwindelerregend hoch ihre Zahl und Bedeutung tatsächlich ist, wie eng und vielfältig…

Matthias Politycki: 42,195. Warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken

Cover: Matthias Politycki. 42,195 - Warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503388, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Der Schriftsteller als Marathonläufer - in 42,195 Kapiteln. Was ist das, was uns seit Jahren an- und umtreibt, das uns regelmäßig hinaustreibt aus der Geborgenheit unserer Behausungen. Was geht in uns…

Frankfurter Rundschau

Leif GW Persson: Der glückliche Lügner. Kriminalroman

Cover: Leif GW Persson. Der glückliche Lügner - Kriminalroman. btb, München, 2015.
btb, München 2015
ISBN 9783442754687, Gebunden, 656 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn. Evert Bäckström, irgendwo zwischen Mitte 40 und Mitte 50, klein, dick und primitiv, ist als Kommissar bei der schwedischen Polizei tätig. die Karriere verlief reibungslos,…

Neue Zürcher Zeitung

Mia Couto: Das Geständnis der Löwin. Roman

Cover: Mia Couto. Das Geständnis der Löwin - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2014.
Unionsverlag, Zürich 2014
ISBN 9783293004764, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner. Arcanjo, der letzte Sohn einer berühmten Großwildjägerdynastie, macht sich auf in ein mosambikanisches Dorf, das von menschenfressenden Löwen…

Valentina Freimane: Adieu, Atlantis. Erinnerungen

Cover: Valentina Freimane. Adieu, Atlantis - Erinnerungen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316034, Gebunden, 341 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Lettischen von Matthias Knoll. Die Kindheit der 1922 geborenen Autorin war eine ganz und gar kosmopolitische. Die eine Großmutter sprach Deutsch, die andere Russisch, und ständig pendelte die…

Claude Levi-Strauss: Wir sind alle Kannibalen.

Cover: Claude Levi-Strauss. Wir sind alle Kannibalen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586136, Gebunden, 252 Seiten, 26,95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Von 1989 bis 2000 hat Claude Lévi-Strauss für die italienische Zeitung "La Repubblica" sechzehn Artikel verfasst, in denen er aktuelle Ereignisse und Tendenzen…

Süddeutsche Zeitung

Sarah Kirsch: Ænglisch. Prosa

Cover: Sarah Kirsch. Ænglisch - Prosa. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421046499, Gebunden, 96 Seiten, 19,99 EUR
Im August 2000 brach Sarah Kirsch mit ihrem Sohn zu einer Reise nach Cornwall und Devon auf, das Tagebuch immer parat - auf dem dänischen Schiff bei freundlichem Wetter über die Nordsee reisend, bei Quartiersuche…

Marc Ferrez/Robert Polidori: Rio.

Cover: Marc Ferrez / Robert Polidori. Rio. Steidl Verlag, Göttingen, 2015.
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309101, Gebunden, 506 Seiten, 95,00 EUR
In englischer Sprache. Rio consists of a slipcase containing the work of two photographers who portray Rio de Janeiro in a visual dialogue spanning different centuries. Book one showcases 19th-century…

Frank Schirrmacher: Technologischer Totalitarismus. Eine Debatte

Cover: Frank Schirrmacher (Hg.). Technologischer Totalitarismus - Eine Debatte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518074343, Kartoniert, 283 Seiten, 15,00 EUR
Die Digitalisierung aller Lebensbereiche verändert unsere Gesellschaften ähnlich radikal wie die industrielle Revolution vor 200 Jahren: Internet-Konzerne sichern sich die Kontrolle über ganze Branchen;…

Frank Schirrmacher: Ungeheuerliche Neuigkeiten. Texte aus den Jahren 1990 bis 2014

Cover: Frank Schirrmacher. Ungeheuerliche Neuigkeiten - Texte aus den Jahren 1990 bis 2014. Karl Blessing Verlag, München, 2015.
Karl Blessing Verlag, München 2015
ISBN 9783896675569, Gebunden, 336 Seiten, 16,99 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jakob Augstein. Die wichtigsten Texte Frank Schirrmachers in einem Band. Frank Schirrmacher war bis zu seinem viel zu frühen Tod einer der wirkmächtigsten und debattenfreudigsten…

Die Tageszeitung

Tommi Musturi: Das Handbuch der Hoffnung.

Cover: Tommi Musturi. Das Handbuch der Hoffnung. Avant Verlag, Berlin, 2015.
Avant Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783945034224, Gebunden, 224 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Finnischen von Lauri Peltonen und Elina Kritzokat. Handlettering von Tommi Musturi. Die Geschichte beginnt am Tag der Tschernobyl-Katastrophe: Ein älterer Mann schlummert in seiner Hängematte…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!