Bücherschau des Tages

Hermeneutisches Wohlwollen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
02.02.2016. Die NZZ erlebt in Orhan Pamuks neuem Roman "Diese Fremdheit in mir" den Zerfall Istanbuls. Die FAZ kommt voll auf ihre Kosten mit Gerd Haffmans Sammlung "Die komischen deutschen Erzähler". An Anja Reschkes Band "Und das ist erst der Anfang" zur Flüchtlingspolitik schätzt sie die Verbindung von humanitärer Idee und informiertem Realismus. Die SZ lernt von Ernst Peter Fischer, dass erst seit dem Barock die Nacht nicht nur zum Schlafen da ist.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Politische Parteien in Frankreich und Deutschland. Späte Kinder des Verfassungsstaates

Cover: Politische Parteien in Frankreich und Deutschland - Späte Kinder des Verfassungsstaates. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2015.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783832947590, Kartoniert, 203 Seiten, 39,00 EUR
Herausgegeben von Ulrich von Alemann, Martin Morlok und Sebastian Roßner. Welches ist die rechtliche, politische und allgemein gesellschaftliche Bedeutung der politischen Parteien in Deutschland und in…

Alvaro d'Ors: Gemeinwohl und öffentlicher Feind.

Cover: Alvaro d'Ors. Gemeinwohl und öffentlicher Feind. Karolinger Verlag, Wien, 2015.
Karolinger Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854181668, Kartoniert, 130 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Spanischen von Dominika Geyer und Wolfgang H. Spindler. Álvaro d'Ors (1915-2004), Ordinarius für Römisches Recht, einflussreicher, theologisch versierter politischer Denker und Autor, kritischer…

Kurt Drawert: Spiegelland. Roman. Prosa. Material

Cover: Kurt Drawert. Spiegelland - Roman. Prosa. Material. luxbooks, Wiesbaden, 2014.
luxbooks, Wiesbaden 2014
ISBN 9783939557197, Gebunden, 580 Seiten, 24,80 EUR
Bereits in den Jahren 1990 und 1991 schrieb Kurt Drawert einen kurzen, furios aufwühlenden, sprachgewaltigen Roman, der sich mit dem Ende seines Heimatlandes auseinandersetzt. Für diesen vermutlich ersten…

Kurt Drawert: Was gewesen sein wird. Essays 2004 bis 2014

Cover: Kurt Drawert. Was gewesen sein wird - Essays 2004 bis 2014. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674884, Gebunden, 295 Seiten, 22,95 EUR
Ob er sich Schriftstellern wie Flaubert, Büchner oder Kafka zuwendet, Orten wie Prag, New York oder Istanbul, der Sprache der Diktatur, der politischen Rhetorik oder dem Ereignisraum des Gedichts - immer…

Gerd Haffmans: Die komischen deutschen Erzähler. 119 gewetzte Geschichten aus 400 Jahren

Cover: Gerd Haffmans (Hg.). Die komischen deutschen Erzähler - 119 gewetzte Geschichten aus 400 Jahren. Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Leipzig, 2015.
Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Leipzig 2015
ISBN 9783861509875, Gebunden, 650 Seiten, 19,00 EUR
Gerd Haffmans hat 119 Geschichten um die Wechselfälle des Lebens gruppiert und zum Lachen, Grinsen oder auch zu divertiertem Lippenkräuseln freigegeben. Aber immer um dem Sein mit Leichtigkeit zur Erträglichkeit…

Othmar Plöckinger: Quellen und Dokumente zur Geschichte von 'Mein Kampf' 1924-1945.

Cover: Othmar Plöckinger (Hg.). Quellen und Dokumente zur Geschichte von 'Mein Kampf' 1924-1945. Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2015.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783515111645, Kartoniert, 695 Seiten, 99,00 EUR
Über Jahrzehnte folgte die Auseinandersetzung mit der berüchtigtsten politischen Schrift des 20. Jahrhunderts dem Diktum vom ebenso unlesbaren wie ungelesenen Buch. Es wurde erst in Zweifel gezogen, als…

Anja Reschke: Und das ist erst der Anfang. Deutschland und die Flüchtlinge

Cover: Anja Reschke (Hg.). Und das ist erst der Anfang - Deutschland und die Flüchtlinge. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
ISBN 9783499631849, Kartoniert, 336 Seiten, 12,99 EUR
60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Ein kleiner Prozentsatz davon macht sich auf den gefährlichen Weg nach Europa. Sie kommen aus Syrien, Eritrea, dem Irak, vom Balkan. Sie kommen aus…

Hermine Wittgenstein: Familienerinnerungen.

Cover: Hermine Wittgenstein. Familienerinnerungen. Haymon Verlag, Innsbruck, 2016.
Haymon Verlag, Inssbruck 2016
ISBN 9783709972007, Gebunden, 544 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Ilse Somavilla. Seit Jahrzehnten ist der Name Wittgenstein nicht nur Intellektuellen- und Philosophen-Kreisen, sondern auch der breiteren Öffentlichkeit ein Begriff. Doch während mit…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Axel Honneth: Die Idee des Sozialismus. Versuch einer Aktualisierung

Cover: Axel Honneth. Die Idee des Sozialismus - Versuch einer Aktualisierung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586785, Gebunden, 168 Seiten, 22,95 EUR
Die Idee des Sozialismus hat ihren Glanz verloren, so Axel Honneth in seinem politisch-philosophischen Essay, weil in ihr theoretische Hintergrundannahmen am Werk sind, die aus der Zeit des Industrialismus…

Orhan Pamuk: Diese Fremdheit in mir. Roman

Cover: Orhan Pamuk. Diese Fremdheit in mir - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446250581, Gebunden, 592 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. Kann man die falsche Frau heiraten und trotzdem die große Liebe finden? Mevlut ist Straßenverkäufer in Istanbul, als er sich Ende der 60er Jahre auf der Hochzeit…

Süddeutsche Zeitung

Ernst Peter Fischer: Durch die Nacht. Eine Naturgeschichte der Dunkelheit

Cover: Ernst Peter Fischer. Durch die Nacht - Eine Naturgeschichte der Dunkelheit. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783886808380, Gebunden, 240 Seiten, 22,99 EUR
Jedes Licht braucht die Dunkelheit, um aus ihr zu entspringen, so wie ein Laut erst hörbar wird durch die Stille der Welt. Und das Gleiche gilt für das Leben, die menschliche Existenz überhaupt: Die Nacht…

Peter Henning: Die Chronik des verpassten Glücks. Roman

Cover: Peter Henning. Die Chronik des verpassten Glücks - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2015.
Luchterhand Literaturverlag, München 2015
ISBN 9783630874463, Gebunden, 448 Seiten, 19,99 EUR
Wie gut kennen wir die, die wir am meisten lieben? Vom ersten Moment an hatte Richard Warlo seinen Ziehvater Pawel Król geliebt, diesen wie durch eine versteckte Seitentür in sein Leben eingetretenen…

Miriam Paeslack: Berlin im 19. Jahrhundert. Frühe Fotografien 1850-1914

Cover: Miriam Paeslack. Berlin im 19. Jahrhundert - Frühe Fotografien 1850-1914. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2015.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2015
ISBN 9783829607223, Gebunden, 240 Seiten, 49,80 EUR
Das 19. Jahrhundert nimmt in der Genealogie Berlins eine Sonderstellung ein: Preußens Gloria und die Industrialisierung, getragen von Großunternehmen wie Borsig, Siemens oder der AEG, lassen die Einwohnerzahlen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!