Bücherschau des Tages

Pünktchentiraden

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
26.05.2017. Ein Roman voller Irrwitz und Musikalität ist Sylvain Prudhomme mit "Ein Lied für Dulce" gelungen, schwärmt die NZZ. Die SZ nimmt sich zum achtzigsten Geburtstag Andrej Bitows die Neuauflage seines "Georgischen Albums" vor. Mit Gewinn liest die FR Karl-Heinz Bohrers autobiografische "Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie". Und die FAZ erschließt mit dem Fotografen Yevgen Nikiforov sowjetische Monumentalmosaike in der Ukraine.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Egon Flaig: Die Niederlage der politischen Vernunft. Wie wir die Errungenschaften der Aufklärung verspielen

Cover: Egon Flaig. Die Niederlage der politischen Vernunft - Wie wir die Errungenschaften der Aufklärung verspielen. zu Klampen Verlag, Springe, 2017.
zu Klampen Verlag, Springe 2017
ISBN 9783866745353, Gebunden, 416 Seiten, 24,80 EUR
Dass menschenrechtliche Prinzipien universal sein sollen, ist ein Gebot der Vernunft, das uns die Aufklärung auferlegt hat. Indes, wie sind die Erfordernisse dieses Universalismus zu erfüllen in der jeweiligen…

Alfred Grosser: Le Mensch. Die Ethik der Identitäten

Cover: Alfred Grosser. Le Mensch - Die Ethik der Identitäten. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2017.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2017
ISBN 9783801204990, Gebunden, 288 Seiten, 24,90 EUR
Wer bestimmt, was der Mensch ist: als Individuum oder Amtsinhaber, als Angehöriger einer Gruppe, Religion oder Ethnie? Facettenreich und mit vielen persönlichen Rückblicken schreibt der große Europäer…

Yevgen Nikiforov: Decommunized. Ukrainian Soviet Mosaics

Cover: Yevgen Nikiforov. Decommunized - Ukrainian Soviet Mosaics. DOM Publishers, Berlin, 2017.
DOM Publishers, Berlin 2017
ISBN 9783869225838, Gebunden, 256 Seiten, 78,00 EUR
In englischer Sprache. The book presents the first comprehensive study of Soviet monumental mosaics, outstanding artefacts of the cultural heritage of the era. Photographer Yevgen Nikiforov spent three…

Frankfurter Rundschau

Karl Heinz Bohrer: Jetzt. Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie

Cover: Karl Heinz Bohrer. Jetzt - Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425794, Gebunden, 542 Seiten, 26,00 EUR
Karl Heinz Bohrer gilt als einer der streitbarsten deutschen Intellektuellen. In neun Kapiteln spannt Bohrer mit "Jetzt" den Bogen seiner Lebensgeschichte seit den späten 60er-Jahren: vom Konflikt mit…

Neue Zürcher Zeitung

Sylvain Prudhomme: Ein Lied für Dulce. Roman

Cover: Sylvain Prudhomme. Ein Lied für Dulce - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2017.
Unionsverlag, Zürich 2017
ISBN 9783293005143, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer. Couto, einst Gitarrist der legendären Band Super Mama Djombo, schlägt sich mehr schlecht als recht in Guinea-Bissau durchs Leben. Da erfährt er eines…

Süddeutsche Zeitung

Andrej Bitow: Georgisches Album.

Cover: Andrej Bitow. Georgisches Album. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518224984, Gebunden, 279 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. "Jenseits des Puschkin-Passes, wo die biblische Landschaft Armeniens allmählich dem warmen und feuchten Lebensatem Georgiens weicht und alles so stetig und zielstrebig…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Paula Hawkins: Into the Water. Traue keinem. Auch nicht dir selbst. Roman

Cover: Paula Hawkins. Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst. Roman. Blanvalet Verlag, München, 2017.
Blanvalet Verlag, München 2017
ISBN 9783764505233, Broschiert, 480 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Göhler. "Julia, ich bin's. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig …" In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!