Bücherschau des Tages

Das ehebrecherisch Mutige

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
20.10.2017. Die FAZ legt mit Fethi Benslama den Islam auf die Couch und lernt den Islamismus als  Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne kennen. Bei Peter Berthold liest sie, warum wir Vögel brauchen und wie wir sie schützen können. Von Andreas Fahrmeir lässt sie sich das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Nation erklären. Die SZ wird in Sabrina Janeschs "Goldener Stadt" von der Abenteuerlust gepackt. Und die NZZ wagt mit Lukas Holligers Midlife-Kriselndem den Ausbruch aus Basel.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jennifer Ackerman: Die Genies der Lüfte. Die erstaunlichen Talente der Vögel

Cover: Jennifer Ackerman. Die Genies der Lüfte - Die erstaunlichen Talente der Vögel. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498000981, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Christa Dormagen. Sie überqueren Kontinente, ohne nach dem Weg zu fragen. Sie erinnern sich an die Vergangenheit und planen für die Zukunft. Sie beherrschen die Grundprinzipien…

Fethi Benslama: Psychoanalyse des Islam.

Cover: Fethi Benslama. Psychoanalyse des Islam. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573384, Gebunden, 352 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Mager und Michael Schmid. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im…

Peter Berthold: Unsere Vögel. Warum wir sie brauchen und wie wir sie schützen können

Cover: Peter Berthold. Unsere Vögel - Warum wir sie brauchen und wie wir sie schützen können. Ullstein Verlag, Berlin, 2017.
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550081224, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Das aufblitzende Blau eines Eisvogels. Das Gelb des Pirols im Blätterdach eines Auwaldes. Ein Schwan vor dunklem Schilf … Die Vogelwelt ist von atemberaubender Schönheit. Auch der Morgenchor in unseren…

Andreas Fahrmeir: Die Deutschen und ihre Nation. Geschichte einer Idee

Cover: Andreas Fahrmeir. Die Deutschen und ihre Nation - Geschichte einer Idee. Reclam Verlag, Stuttgart, 2017.
Reclam Verlag, Ditzingen 2017
ISBN 9783150111369, Gebunden, 214 Seiten, 20,00 EUR
Dass wir einer Nation angehören, "Deutsche", "Franzosen", "Türken" sind, erscheint uns heute als wesentlicher Teil unserer Identität. Das war nicht immer so. Nationalismus ist ein Phänomen der Neuzeit.…

Olivier Roy: "Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod". Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

Cover: Olivier Roy. "Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod" - Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors. Siedler Verlag, München, 2017.
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500984, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Der globalisierte Terrorismus ist kein neues Phänomen. Neu ist, dass Terrorismus und Dschihadismus sich mit dem Todeswunsch des Attentäters verbinden. Olivier Roy, einer der weltweit führenden Islamismus-Experten,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Lukas Holliger: Das kürzere Leben des Klaus Halm. Roman

Cover: Lukas Holliger. Das kürzere Leben des Klaus Halm - Roman. Zytglogge Verlag, Oberhofen, 2017.
Zytglogge Verlag, Oberhofen 2017
ISBN 9783729609495, Gebunden, 300 Seiten, 32,00 EUR
Ein Dreiecksverhältnis voller Anziehung und Abstoßung. Ein arbeitsloser Filmvorführer verschanzt sich in seiner Wohnung in Basel. Nur das Arbeitsamt oder die Einsamkeit treiben ihn aus dem Haus. Eines…

Kim Thuy: Die vielen Namen der Liebe. Roman

Cover: Kim Thuy. Die vielen Namen der Liebe - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2017.
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141683, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Alvermann und Brigitte Große. Acht Jahre ist Vi, als sie mit der Mutter und den drei großen Brüdern aus Vietnam flieht, in einem Flüchtlingslager in Malaysia landet und…

Süddeutsche Zeitung

Sabrina Janesch: Die goldene Stadt. Roman

Cover: Sabrina Janesch. Die goldene Stadt - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871348389, Gebunden, 528 Seiten, 22,95 EUR
Das ganze Land redet nur von einem Mann - und seiner großen Entdeckung: Augusto Berns will die verlorene Stadt der Inka gefunden haben. Das Medienecho reicht von Lima bis London und New York. Doch wer…

Sten Nadolny: Das Glück des Zauberers. Roman

Cover: Sten Nadolny. Das Glück des Zauberers - Roman. Piper Verlag, München, 2017.
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492058353, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
"Allem Zauber wohnt ein Anfang inne": So formulierte es sein Berliner Lehrmeister Schlosseck gern - und die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück in die Jahre vor dem ersten Weltkrieg. Schon bald…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!