Bücherschau des Tages

Gewohnt körpernah

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
11.07.2018. Die NZZ liest gespannt "Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass", die Geschichte von Liao Yiwus Ausreiseversuchen aus China. Zeitgemäßer als "Stillleben mit Totenkopf" kann ein Buch kaum sein, versichert die FAZ nach Lektüre der Erinnerungen des weitgereisten Hans Christoph Buch. Noch tiefer in die italienische Vergangenheit als Elena Ferrante stößt Francesca Melandri mit ihrem Roman "Alle, außer mir", lobt die FR. Die SZ unternimmt mit den Fotos von Falk Haberkorn eine Reise durch die neuen Bundesländer.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hans Christoph Buch: Stillleben mit Totenkopf. Roman

Cover: Hans Christoph Buch. Stillleben mit Totenkopf - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2018.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783627002527, Gebunden, 250 Seiten, 20,00 EUR
Der Autor setzt unter veränderten Vorgaben fort, was er mit den Romanen "Baron Samstag" und "Elf Arten, das Eis zu brechen" begann, und führt zusammen, was zusammengehört: Reisen in Kriegs- und Krisengebiete,…

Paul Erdmann: Rotarier unterm Hakenkreuz. Anpassung und Widerstand in Stuttgart und München

Cover: Paul Erdmann. Rotarier unterm Hakenkreuz - Anpassung und Widerstand in Stuttgart und München. Salier Verlag, Leipzig, 2018.
Salier Verlag, Leipzig 2018
ISBN 9783943539899, Gebunden, 980 Seiten, 39,90 EUR
Vor 80 Jahren wurden alle deutschen Rotary Clubs aufgelöst. Eine Schlingerfahrt durch die ersten viereinhalb Jahre Naziherrschaft fand damit ihr Ende. Nach den hoffnungsvollen Aufbruchsjahren von Rotary…

Luc Boltanski/Arnaud Esquerre: Bereicherung. Eine Kritik der Ware

Cover: Luc Boltanski / Arnaud Esquerre. Bereicherung - Eine Kritik der Ware. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587188, Gebunden, 730 Seiten, 48,00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. Museen, Kunst, Luxusgüter, Immobilien, Tourismus - für die Soziologen Luc Boltanski und Arnaud Esquerre sind dies zentrale Felder einer neuen Ökonomie der Anreicherung,…

Frankfurter Rundschau

Jan Christian Gertz: Das erste Buch Mose (Genesis). Die Urgeschichte Gen 1-11

Cover: Jan Christian Gertz. Das erste Buch Mose (Genesis) - Die Urgeschichte Gen 1-11. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2018.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783525570555, Gebunden, 348 Seiten, 80,00 EUR
Die biblische Urgeschichte bedenkt die Entstehung der Welt und ihrer Ordnung, das Woher des Menschen und die Ursprünge der Kultur. Sie ist Ausdruck für die in antiken Kulturen weitverbreitete und nach…

Francesca Melandri: Alle, außer mir. Roman

Cover: Francesca Melandri. Alle, außer mir - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2018.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803132963, Gebunden, 608 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Italienischen von Esther Hansen. Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria hätte diese Fragen wohl mit "ja" beantwortet,…

Neue Zürcher Zeitung

Hermann Kesten: Die fremden Götter. Roman

Cover: Hermann Kesten. Die fremden Götter - Roman. Nimbus Verlag, Wädenswil, 2018.
Nimbus Verlag, Wädenswil 2018
ISBN 9783038500452, Gebunden, 280 Seiten, 28,00 EUR
In seinem Roman, 1948 in New York entstanden und ein Jahr später beim Exilverlag Querido in Amsterdam erschienen, setzt Kesten sich intensiv mit religiösem Fanatismus auseinander. Nizza, nach Ende des…

Liao Yiwu: Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass. Meine lange Flucht aus China

Cover: Liao Yiwu. Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass - Meine lange Flucht aus China. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103972887, Gebunden, 528 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Chinesischen von Brigitte Höhenrieder und Hans Peter Hoffmann. Es gibt Tage, die einem das ganze Leben über immer wieder in Erinnerung kommen. Bei Liao Yiwu gehört der 2. Juli 2011 zu diesen Tagen:…

Süddeutsche Zeitung

Falk Haberkorn: After the Goldrush. Journey to Eastern Germany

Cover: Falk Haberkorn. After the Goldrush - Journey to Eastern Germany. Spector Books, Leipzig, 2018.
Spector Books, Leipzig 2018
ISBN 9783959051590, Gebunden, 224 Seiten, 42,00 EUR
Deutsch-Englisch. Mit 105 s/w-Abbildungen. Mit einem Nachwort von Wolfram Ette. "Journey to Eastern Germany" ist eine Reise durch die jüngste Vergangenheit Ostdeutschlands, die heute Geschichte ist und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!