Bücherschau des Tages

Kölner Realismus

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
12.12.2018. Die FAZ erkundet mit dem Althistoriker Heinrich Schlange-Schöningen den Lebensweg des Hieronymus, seine Streitlust und seine Arbeitswut. Die SZ lässt sich von Zoltan Danyis Roman "Der Kadaverräumer" in eine Geschichte von Krieg und Gewalt ziehen. Und sie entdeckt mit Andreas Lehmanns Roman "Über Tage" die Angestellten-Prosa der 70er wieder.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Luce D'Eramo: Der Umweg.

Cover: Luce D'Eramo. Der Umweg. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2018.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981384, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Italienischen von Linde Birk. Sie ist achtzehn Jahre alt, begeisterte Faschistin und kann die Nachrichten von Konzentrationslagern im nationalsozialistischen Deutschland nicht glauben. Also macht…

Heinrich Schlange-Schöningen: Hieronymus. Eine historische Biografie

Cover: Heinrich Schlange-Schöningen. Hieronymus - Eine historische Biografie. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2018.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2018
ISBN 9783805351492, Gebunden, 320 Seiten, 29,95 EUR
Hieronymus kannte das Römische Reich besser als die meisten seiner Zeitgenossen: Er lebte die erste Hälfte seines langen Lebens vorwiegend im Westen, die zweite Hälfte dann im Osten, wo er als Begründer…

Elisabeth von Thadden: Die berührungslose Gesellschaft.

Cover: Elisabeth von Thadden. Die berührungslose Gesellschaft. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727825, Gebunden, 205 Seiten, 16,95 EUR
Ist unsere Gesellschaft "unterkuschelt", wie es jüngst in der "taz" hieß? Dieses Buch fragt, was Berührung heute bedeutet und beschreibt das Dilemma des spätmodernen Menschen: Er braucht körperliche Nähe…

Neue Zürcher Zeitung

Susanne Fritz: Wie kommt der Krieg ins Kind.

Cover: Susanne Fritz. Wie kommt der Krieg ins Kind. Wallstein Verlag, Göttingen, 2018.
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332447, Gebunden, 268 Seiten, 20,00 EUR
Ein sehr persönliches Buch über das Schicksal der Mutter und der eigenen Familie. Spurensuche, deutsch-polnische Geschichtsschreibung und Erzählung in einem. Vierzehn Jahre alt ist die Mutter, als sie…

Laksmi Pamuntjak: Herbstkind. Roman

Cover: Laksmi Pamuntjak. Herbstkind - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2018.
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550081651, Gebunden, 496 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Corinna Rodewald. Alles, was in ihrem Leben gut ist, kam für Siri immer im Herbst - beruflicher Erfolg als Künstlerin, der Beginn einer neuen Liebe -, doch auf einmal hält der Herbst…

Süddeutsche Zeitung

Zoltan Danyi: Der Kadaverräumer. Roman

Cover: Zoltan Danyi. Der Kadaverräumer - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428351, Gebunden, 251 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Die Rede war von fünf toten Füchsen, die an der ungarisch-serbischen Grenze auf der Straße lagen. Als die Männer vom Räumkommando dort ankommen, sind es Dutzende…

Andreas Lehmann: Über Tage. Roman

Cover: Andreas Lehmann. Über Tage - Roman. Karl Rauch Verlag, Düsseldorf, 2018.
Karl Rauch Verlag, Düsseldorf 2018
ISBN 9783792002551, Gebunden, 174 Seiten, 20 EUR
Ein Roman über einen zeitgenössischen Jedermann, der aus seinem Lebenshalbschlaf aufgeschreckt wird - erzählt in so unaufgeregter wie präziser Sprache, unter deren Oberfl äche Poesie und Schrecken lauern.…

Jeremie Moreau: Die Saga von Grimr.

Cover: Jeremie Moreau. Die Saga von Grimr. Avant Verlag, Berlin, 2018.
Avant Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783945034972, Gebunden, 232 Seiten, 30 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Sandberg. Die Saga von Grimr spielt im Island des Jahres 1783. Das Leben auf der Insel ist von extremer Armut und von Hunger geprägt. Durch einen Vulkanausbruch verliert…
Heute leider keine Kritiken in FR, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.