Bücherschau des Tages

Düstere Oberförster-Momente

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
02.09.2020. Die SZ bewundert Lydia Davis' Miniaturen von Stadt- und Landneurotikern im Kürzestgeschichtenband "Es ist, wie's ist". Die FAZ applaudiert Wolfgang Büschers Eloge auf den deutschen Wald in "Heimkehr". Dlf Kultur empfiehlt "Der undankbare Flüchtling", Dina Nayeris Erfahrungsbericht einer iranischen Emigrantin in den USA und stürzt sich in das Gefühlschaos von Melanie Garanin, die in ihrer Graphic Novel "NILS" vom Tod ihres Kindes erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wolfgang Büscher: Heimkehr.

Cover: Wolfgang Büscher. Heimkehr. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100892, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Ein Junge steht am Fenster seines Elternhauses, Abend für Abend, und schaut der Sonne zu, wie sie hinter den Hügelketten im Westen verschwindet. Die Wälder durchstreift er mit Freunden. Sie bauen Hütten,…

Thomas Kapielski: Kotmörtel. Roman eines Schwadronörs

Cover: Thomas Kapielski. Kotmörtel - Roman eines Schwadronörs. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127599, Taschenbuch, 410 Seiten, 20,00 EUR
Frowalt Hiffenmarkt aus Grollstadt-Sauger arbeitet rechtschaffen als Vertreter für eigentümliche Sanitärartikel, folgt einem starken Drang, an Bahnhöfen Reden zu halten und unterhält in Meppen ein Schreibrefugium,…

Rebecca Solnit: Unziemliches Verhalten. Wie ich Feministin wurde

Cover: Rebecca Solnit. Unziemliches Verhalten - Wie ich Feministin wurde. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2020.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009538, Gebunden, 272 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Wie sich die eigene Stimme finden lässt, wenn die Gesellschaft Schweigen befiehlt: Rebecca Solnits Geschichte ist die Geschichte einer jungen Frau, die ihre Stimme…

Frankfurter Rundschau

Lydia Davis: Es ist, wie's ist. Stories

Cover: Lydia Davis. Es ist, wie's ist - Stories. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590577, Gebunden, 176 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Hoffer.  Lydia Davis betrachtet das, was zwischen uns und in uns selbst vorgehen kann. Auch noch so kleine Feinheiten und Details des Lebens entdeckt Davis und schenkt…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Kai Wieland: Zeit der Wildschweine. Roman

Cover: Kai Wieland. Zeit der Wildschweine - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608982251, Gebunden, 271 Seiten, 20,00 EUR
Reisejournalist Leon will vieles sein: Boxer, Gitarrist, Surfer, Weltenbummler. Stattdessen ist der junge Mann vor allem ein großer Film- und Literaturliebhaber, der sein fragiles Selbstbild ständig neu…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Jean-Paul Dubois: Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise. Roman

Cover: Jean-Paul Dubois. Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise - Roman. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423282406, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Nathalie Mälzer und Uta Rüenauver. Warum sitzt ein unauffälliger Mensch wie Paul Hansen im baufälligen Gefängnis von Montréal? Der in Frankreich aufgewachsene Sohn eines dänischen…

Deutschlandfunk Kultur

Melanie Garanin: NILS. Von Tod und Wut. Und von Mut (Ab 16 Jahren)

Cover: Melanie Garanin. NILS - Von Tod und Wut. Und von Mut (Ab 16 Jahren). Carlsen Verlag, Hamburg, 2020.
Carlsen Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783551760494, Gebunden, 200 Seiten, 22,00 EUR
"Kein Mensch kann den anderen von seinem Leid befreien; aber er kann ihm Mut machen, das Leid zu tragen." Selma Lagerlöf Genau das tut die Kinderbuchillustratorin Melanie Garanin mit diesem Buch. Nach…

Dina Nayeri: Der undankbare Flüchtling.

Cover: Dina Nayeri. Der undankbare Flüchtling. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2020.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783036958224, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yamin von Rauch. Dina Nayeri wurde als Tochter eines Arztehepaars in Isfahan geboren. Sie wuchs in einem wohlhabenden Viertel auf, in einem Haus mit Swimmingpool und Garten,…