Bücherschau des Tages

Dramatisch, wild und vital

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
01.09.2020. Auch die taz jubelt jetzt über den Band "Mode und Revolution", dessen Texte sowjetische Avantgardekunst und Modewelt subtiler verbinden, als "alles, was Baudrillard je geschrieben hat". Die FR lernt in Olaf Veltes lyrischem Bauernland Honigschleudern und Wolleschneiden. Die SZ feiert Elena Ferrantes neuen Roman. Der DlfKultur verfolgt mit Giulia Caminitos "Ein Tag wird kommen" die Geschichte zweier ungleicher Bauern-Brüder  Die FAZ erkennt mit Remo Bodel die Bedeutung der Dinge für das Leben. Erhellend findet sie auch Hagen Fleischers Griechenland-Aufsätze zu "Krieg und Nachkrieg".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Ruhrgebiet im Fokus der Westarbeit der DDR.

Cover: Das Ruhrgebiet im Fokus der Westarbeit der DDR. Klartext Verlag, Essen, 2020.
Klartext Verlag, Essen 2020
ISBN 9783837522303, Kartoniert, 210 Seiten, 29,95 EUR
Herausgegeben von Stefan Berger, Burkhard Dietz und Helmut Müller-Enbergs. Als "Westarbeit" bezeichnet wurden in der DDR Aktivitäten eigener Organisationen in der Bundesrepublik Deutschland. Dies umfasste…

Remo Bodel: Das Leben der Dinge.

Cover: Remo Bodel. Das Leben der Dinge. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957572257, Kartoniert, 223 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Italienischen von Daniel Creutz. Von den allerersten vorgeschichtlichen Werkzeugen aus Stein, Knochen und Holz an über die ersten keramischen Erzeugnisse bis hin zu Autos, Computern und Herzschrittmachern…

Hagen Fleischer: Krieg und Nachkrieg. Das schwierige deutsch-griechische Jahrhundert

Cover: Hagen Fleischer. Krieg und Nachkrieg - Das schwierige deutsch-griechische Jahrhundert. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2020.
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2020
ISBN 9783412517892, Gebunden, 366 Seiten, 30,00 EUR
Nach Jahrzehnten deutschen Stillschweigens zu den in Griechenland während der Okkupation von 1941 bis 1944/45 begangenen Untaten mehrt sich in den letzten Jahren das öffentliche Erinnern. Der unterbelichtete…

Heinrich Steinfest: Der Chauffeur. Roman

Cover: Heinrich Steinfest. Der Chauffeur - Roman. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492058674, Gebunden, 368 Seiten, 22,00 EUR
In der Welt des Chauffeurs Paul Klee herrschen Übersicht und Präzision. Aber das Leben hält keine Garantie für unendliche Ordnung bereit: Nach einem schweren Autounfall und einer nicht minder schweren…

Frankfurter Rundschau

Olaf Velte: Schmales Licht.

Cover: Olaf Velte. Schmales Licht. Stadtlichter Presse, Wenzendorf, 2020.
Stadtlichter Presse, Wenzendorf 2020
ISBN 9783947883158, Gebunden, 80 Seiten, 20,00 EUR
Literarische Texte, Verdichtungen, die einen kleinen Teil der Welt transformieren. Ein Stück Land in der Mitte Deutschlands, in Hessen, dem Hochtaunuskreis zugehörig. Was das Blickfeld fasst, wird zum…

Neue Zürcher Zeitung

Thilo Sarrazin: Der Staat an seinen Grenzen. Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart

Cover: Thilo Sarrazin. Der Staat an seinen Grenzen - Über Wirkung von Einwanderung in Geschichte und Gegenwart. Langen-Müller / Herbig, München, 2020.
Langen-Müller / Herbig, München 2020
ISBN 9783784435725, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Die menschliche Geschichte war immer wieder geprägt von Wanderungsprozessen. Doch Migration konnte und kann die Probleme in den Herkunftsländern nicht lösen, schafft aber neue Probleme in den Zielländern.…

Süddeutsche Zeitung

Elena Ferrante: Das lügenhafte Leben der Erwachsenen. Roman

Cover: Elena Ferrante. Das lügenhafte Leben der Erwachsenen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429525, Gebunden, 415 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Krieger. Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert…

Paul Maar: Wie alles kam. Roman meiner Kindheit

Cover: Paul Maar. Wie alles kam - Roman meiner Kindheit. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103970388, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Der "Sams"-Erfinder Paul Maar erzählt den Roman seiner Kindheit. Paul Maar erinnert sich an den frühen Tod seiner Mutter, den viele Jahre im Krieg verschwundenen Vater, die neue Mutter, er erinnert sich…

Rosie Price: Der rote Faden. Roman

Cover: Rosie Price. Der rote Faden - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498053178, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Jacobs. Max und Kate sind Freunde. NUR Freunde. Die Nähe, die sie teilen, ist unwahrscheinlich - Max ist aus gutem Hause und beliebt, Kate viel lieber für sich - aber intensiv.…

Die Tageszeitung

Dmitri Dergatchev/Wladimir Velminski: Mode und Revolution. Deutsch - Russisch

Cover: Dmitri Dergatchev (Hg.) / Wladimir Velminski (Hg.). Mode und Revolution - Deutsch - Russisch. ciconia ciconia edition, Berlin, 2020.
ciconia ciconia edition, Berlin 2020
ISBN 9783945867136, Gebunden, 236 Seiten, 35,00 EUR
Mit 500 farbigen Abbildungen. Mit Entwürfen von Kasimir Malewitsch und Ljubow Popowa bis zu Andrej Bartenev und Pavel Pepperstein. Mit Mustern von Warwara Stepanowa und Timur Novikov bis zu Artem Loskutov…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Thilo Krause: Elbwärts. Roman

Cover: Thilo Krause. Elbwärts - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267558, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Ein junges Paar kehrt nach Jahren zurück ins Felsland der Sächsischen Schweiz. Der Wunsch, sich an den Kindheitsorten ein neues Leben aufzubauen, mündet in die Konfrontation mit der Herkunft, aber auch…

Friederike Mayröcker: da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete.

Cover: Friederike Mayröcker. da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518225158, Gebunden, 201 Seiten, 24,00 EUR
"Verehrte Lauscher und Lauscherinnen versuchen Sie nicht das Geheimnis dieses Textes zu lüften", verfügt Friederike Mayröcker in ihrem neuen Prosawerk - aber schon sein Titel legt eine unfehlbare Spur.…

Deutschlandfunk Kultur

Giulia Caminito: Ein Tag wird kommen. Roman

Cover: Giulia Caminito. Ein Tag wird kommen - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2020.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783803133250, Gebunden, 272 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Im Wald ist es warm und dunkel, als Nicola zitternd das Gewehr auf seinen geliebten Bruder Lupo richtet. Er bittet um Verzeihung, dann schießt er. Der Erste…

Colum McCann: Apeirogon. Roman

Cover: Colum McCann. Apeirogon - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498045333, Gebunden, 608 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Volker Oldenbourg. Rami Elhanan und Bassam Aramin sind zwei Männer. Rami braucht fünfzehn Minuten für die Fahrt auf die West Bank. Bassam braucht für dieselbe Strecke anderthalb…