Bücherschau des Tages

Dein schmales Lächeln tönt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
19.11.2020. Die FAZ schwelgt in Gedichten und Briefen Georg Trakls. Die SZ empfiehlt Christoph Möllers "Freiheitsgrade" zur Einübung politischen Denkens. Die kulturelle Zerstörung Europas vor Augen, schöpft Dlf Kultur "Radikale Hoffnung" mit Jonathan Lear. Die Zeit, die heute mit einer kleinen Literaturbeilage erschienen ist (alle Notizen hier), erforscht mit Alex Ross "Die Welt nach Wagner", lernt "How to be perfect" mit Ron Padgett und feiert ein Fest lesbischer Liebe mit Kay Davies' Roman "Love Addict".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fabjan Hafner: Erste und letzte Gedichte. Gedichte

Cover: Fabjan Hafner. Erste und letzte Gedichte - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518225134, Gebunden, 119 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Slowenischen übersetzt und mit einer Einleitung von Peter Handke. Zweisprachige Ausgabe. "Schreiben von Gedichten / ist Übersetzen / aus einer Sprache / die es nicht gibt", so heißt es einmal…

Hubert Mingarelli: Ein Wintermahl. Roman

Cover: Hubert Mingarelli. Ein Wintermahl - Roman. Ars vivendi Verlag, Cadolzburg, 2020.
Ars vivendi Verlag, Cadolzburg 2020
ISBN 9783747201787, Gebunden, 142 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Elmar Tannert. Noch vor der Tagwache begeben sich drei Wehrmachtssoldaten auf den Weg, um in der verschneiten Umgebung versteckte Juden zu finden. Für sie eine Möglichkeit, den…

Georg Trakl: Georg Trakl: Dichtungen und Briefe.

Cover: Georg Trakl. Georg Trakl: Dichtungen und Briefe. Otto Müller Verlag, Salzburg, 2020.
Otto Müller Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783701312825, Gebunden, 600 Seiten, 39,00 EUR
Vorliegende Neuausgabe der "Dichtungen und Briefe" von Georg Trakl macht erstmals völlig unbekannte Texte des Lyrikers zugänglich, die in letzter Zeit gefunden wurden. Dazu zählen 15 Gedichte der "Sammlung…

Frankfurter Rundschau

Christoph Nußbaumeder: Die Unverhofften. Roman

Cover: Christoph Nußbaumeder. Die Unverhofften - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429624, Gebunden, 671 Seiten, 25,00 EUR
Spätsommer 1900 im Bayerischen Wald. Die junge Arbeiterin Maria blickt von einer Anhöhe herab auf ihr Dorf. Die Glasfabrik, die den Menschen hier Arbeit gibt, steht in Flammen. Maria selbst hat das Feuer…

Süddeutsche Zeitung

Christoph Möllers: Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik

Cover: Christoph Möllers. Freiheitsgrade - Elemente einer liberalen politischen Mechanik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127551, Kartoniert, 343 Seiten, 18,00 EUR
Freiheitsgrade kennt man aus der Mechanik. Der Begriff bezeichnet dort die Zahl der Richtungen, in die ein Körper sich an einem Gelenk bewegen kann. Bei seinem Versuch, den Liberalismus auf die Höhe der…

Die Zeit

Deutschlandfunk Kultur

Sebastian Barry: Tausend Monde. Roman

Cover: Sebastian Barry. Tausend Monde - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2020.
Steidl Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783958297753, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans Christian Oeser. "Könnte sein, dass ich von Dingen rede, die sich 1873 oder 1874 im Henry County, Tennessee, zugetragen haben, doch was Daten betrifft, war ich noch nie verlässlich.…

Jonathan Lear: Radikale Hoffnung. Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung

Cover: Jonathan Lear. Radikale Hoffnung - Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587591, Gebunden, 235 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jens Pier. Kurz vor seinem Tod erzählte Plenty Coups, der letzte große Häuptling der Crow, seine Geschichte - bis zu einem gewissen Punkt: "Als die Büffelherden verschwanden,…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ, WELT und Dlf.