Bücherschau des Tages

Wie ein Bootsmannsfisch brummt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
31.12.2020. Die FR leidet mit Ruth, die in Emma Flints "In der Hitze eines Sommers" in New York 1975 beschuldigt wird, ihre Kinder ermordet zu haben. Dlf Kultur lässt sich mit Mary Beth Kanes Roman "Wenn du mich heute wieder fragen würdest" in den Streit zweier New Yorker Familien verwickeln. Die SZ liest Kinderbücher und lernt von Tim Marshall, "Was unsere Welt zusammenhält", und von Sheddad Kaid-Salah Ferróns "Professor Albert und das Abenteuer der Relativitätstheorie", was kein Physiklehrer ihr beibringen konnte. Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern einen guten Rusch in ein hoffentlich befreiteres neues Jahr!

Frankfurter Rundschau

Emma Flint: In der Hitze eines Sommers. Roman

Cover: Emma Flint. In der Hitze eines Sommers - Roman. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492061605, Kartoniert, 416 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Keller. Sommer 1965, die Straßen New Yorks flimmern in der Hitze. Eines Morgens findet die alleinerziehende Ruth Malone das Zimmer ihrer beiden kleinen Kinder leer vor,…

Süddeutsche Zeitung

Sheddad Kaid-Salah Ferrón: Professor Albert und das Abenteuer der Relativitätstheorie. (Ab 8 Jahre)

Cover: Sheddad Kaid-Salah Ferrón. Professor Albert und das Abenteuer der Relativitätstheorie - (Ab 8 Jahre). Knesebeck Verlag, München, 2020.
Knesebeck Verlag, München 2020
ISBN 9783957283863, Gebunden, 48 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Spanischen von Ebi Naumann. Mit Illustrationen von Eduard Altarriba. Einsteins Relativitätstheorie stellt unsere Vorstellung von Raum und Zeit auf den Kopf! Verrückte Dinge passieren in einem…

Tim Marshall: Was unsere Welt zusammenhält . Die Macht der Geografie für Kinder (Ab 9 Jahre)

Cover: Tim Marshall. Was unsere Welt zusammenhält  - Die Macht der Geografie für Kinder (Ab 9 Jahre). dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423762885, Gebunden, 80 Seiten, 18,95 EUR
Mit Illustrationen von Grace Easton und Jessica Smith. Aus dem Englischen von Birgit Brandau. Wie wurden die USA zur Supermacht? Warum ziehen Menschen in den Krieg? Und warum sind einige Länder reich,…

Michael Schulte-Markwort: Seelenleben. Einblicke in die jugendliche Psyche (Ab 13 Jahre)

Cover: Michael Schulte-Markwort. Seelenleben - Einblicke in die jugendliche Psyche (Ab 13 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2020.
Carlsen Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783551252302, Kartoniert, 144 Seiten, 16,00 EUR
Mit Illustrationen von Katharina J. Haines und Fotografien von Nina Grützmacher. Was ist, wenn Jugendliche psychische Probleme habe? Wie fühlen sie sich und wo finden sie Hilfe? Luis und 19 andere Jugendliche…

Lucia Scuderi: Lerne uns kennen - Die Fische. (Ab 4 Jahre)

Cover: Lucia Scuderi. Lerne uns kennen - Die Fische - (Ab 4 Jahre). Magellan Verlag, Bamberg, 2020.
Magellan Verlag, Bamberg 2020
ISBN 9783734860058, Gebunden, 40 Seiten, 15,00 EUR
Mit zahlreichen Illustrationen. Aus dem Italienischen von Katharina Schmidt und Barbara Neeb. Unter dem Wasserspiegel gibt es eine faszinierende Welt zu entdecken - und dort leben unzählige spannende…

Signe Torp: Wo wir zu Hause sind. Unser Leben in Baumhaus, Schloss und Iglu (Ab 5 Jahre)

Cover: Signe Torp. Wo wir zu Hause sind - Unser Leben in Baumhaus, Schloss und Iglu (Ab 5 Jahre). E. A. Seemann Verlag, Leipzig, 2020.
E. A. Seemann Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783865024398, Gebunden, 48 Seiten, 18,00 EUR
Farbig illustriert. Wenn wir unser eigenes Zuhause wählen könnten, wie würde es aussehen? Die meisten Häuser haben Wände, einen Boden und eine Decke, Fenster und Türen. In diesem Buch werden zehn erstaunliche…

Deutschlandfunk Kultur

Mary Beth Keane: Wenn du mich heute wieder fragen würdest. Roman

Cover: Mary Beth Keane. Wenn du mich heute wieder fragen würdest - Roman. Eisele Verlag, München, 2020.
Eisele Verlag, München 2020
ISBN 9783961610969, Gebunden, 464 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wibke Kuhn. Als die Gleesons und die Stanhopes in dieselbe Nachbarschaft ziehen, scheinen die Weichen für ein freundschaftliches Miteinander gestellt. Lena Gleeson fühlt sich…
Heute leider keine Kritiken in FAZ, NZZ, TAZ, WELT, ZEIT und Dlf.