Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.03.2005. Mit Kritiken zu Wilhelm Genazino: "Die Liebesblödigkeit" in der SZ, Ingo Metzmacher: "Keine Angst vor neuen Tönen" in der NZZ, Götz Aly: "Hitlers Volksstaat" in der TAZ, Juri Andruchowytsch: "Zwölf Ringe" in der NZZ und Walter Kempowski: "Das Echolot" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Walter Kempowski: Das Echolot. Abgesang 1945. Ein kollektives Tagebuch

Cover: Walter Kempowski. Das Echolot - Abgesang 1945. Ein kollektives Tagebuch. Albrecht Knaus Verlag, München, 2005.
Albrecht Knaus Verlag, München 2005
ISBN 9783813502497, Gebunden, 492 Seiten, 49,90 EUR
1993 erschien der erste Teil des Echolots - dieser gewaltigen Collage aus Briefen, Tagebüchern, Bildern und Aufzeichnungen, die eine minutiöse Rekonstruktion von Alltagsgeschehen und historischen Ereignissen…

Neue Zürcher Zeitung

Kardinaltugenden effektiver Führung.

Cover: Kardinaltugenden effektiver Führung. Redline Wirtschaft, München, 2004.
Redline Wirtschaft, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783636011107, Gebunden, 245 Seiten, 22,90 EUR
Herausgegeben von Peter F. Drucker und Peter Paschek. Integrität, Charakter, Selbstkontrolle, Verantwortung, Pflicht, Würde, intellektuelle Integrität, permanente Selbstentwicklung und die Fähigkeit,…

Juri Andruchowytsch: Zwölf Ringe. Roman

Cover: Juri Andruchowytsch. Zwölf Ringe - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416815, Gebunden, 307 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Ukrainischen von Sabine Stöhr. Karl-Joseph Zumbrunnen, österreichischer Fotograf mit galizischen Wurzeln, reist in den neunziger Jahren immer wieder durch die Ukraine. Die Geburtswehen eines…

Urte von Berg: Theodor Gottlieb von Hippel. Stadtpräsident und Schriftsteller in Königsberg 1741-1796

Cover: Urte von Berg. Theodor Gottlieb von Hippel - Stadtpräsident und Schriftsteller in Königsberg 1741-1796. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448150, Kartoniert, 140 Seiten, 24,00 EUR
Theodor Gottlieb von Hippel d.Ä., naher Freund Kants und prominenter Gast in dessen Tafelrunde, ist heute fast vergessen. Dabei war er nicht nur ein glänzender Jurist und fähiger Bürgermeister der wirtschaftlich…

Max Christian Graeff: Die Welt hinter den Wörtern. Zur Geschichte und Gegenwart des Anagramms

Cover: Max Christian Graeff (Hg.). Die Welt hinter den Wörtern - Zur Geschichte und Gegenwart des Anagramms. Martin Wallimann Verlag, Alpnach, 2004.
Martin Wallimann Verlag, Alpnach 2004
ISBN 9783908713388, Broschiert, 240 Seiten, 25,00 EUR
Offset. Mit einem Essay von Thomas Brunnschweiler. Eine Anthologie zur Geschichte des Anagramms und zu seiner Präsenz in der Literatur der Gegenwart Mit Originalbeiträgen zahlreicher Autoren in Wort…

Ingo Metzmacher: Keine Angst vor neuen Tönen. Eine Reise in die Welt der Musik

Cover: Ingo Metzmacher. Keine Angst vor neuen Tönen - Eine Reise in die Welt der Musik. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871344787, Gebunden, 190 Seiten, 16,90 EUR
Wie kommt das Niegehörte, Unerhörte in die Welt, wie also entsteht Musik? Ist die Musik absolut frei, oder muss sie bestimmten Regeln gehorchen? Welche Bedeutung hat die Stille für die Musik? Kann uns…

Reinhard Osteroth: Ferdinand Porsche. Der Pionier und seine Welt

Cover: Reinhard Osteroth. Ferdinand Porsche - Der Pionier und seine Welt. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498050368, Gebunden, 304 Seiten, 22,90 EUR
Er hat Sportwagen für Daimler-Benz gebaut, den Silberpfeil der Auto-Union und den T-80, der mit 700 km/h über die Reichsautobahn rasen sollte; er konstruierte Elektroautos, Panzer, Traktoren und schließlich…

August Pichler: Die Ungewissheit vergällt einem das Leben. Tagebuch aus dem Schweizer Exil 1944-1955

Edition Raetia, Bozen 2004
ISBN 9788872832226, Paperback, 208 Seiten, 15,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen.

Adrian Wanner: Miniaturwelten. Russische Prosagedichte von Turgenjew bis Charms. Russisch-Deutsch

Cover: Adrian Wanner (Hg.). Miniaturwelten - Russische Prosagedichte von Turgenjew bis Charms. Russisch-Deutsch. Pano Verlag, Zürich, 2004.
Pano Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783907576731, Paperback, 216 Seiten, 17,50 EUR
Aus dem Russischen von Adrian Wanner. "Miniaturwelten" versammelt als erste Anthologie ihrer Art eine repräsentative Auswahl von etwa hundert russischen Prosagedichten. Insgesamt werden siebzehn Autoren…

Martin G. Weiß: Gianni Vattimo. Einführung

Passagen Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851655889, Broschiert, 218 Seiten, 25,90 EUR
Mit einem Interview mit Gianni Vattimo.

Monika Woitas: Im Zeichen des Tanzes. Zum ästhetischen Diskurs der darstellenden Künste zwischen 1760 und 1830. Habil.

Cover: Monika Woitas. Im Zeichen des Tanzes - Zum ästhetischen Diskurs der darstellenden Künste zwischen 1760 und 1830. Habil.. Centaurus Verlag, Herbolzheim, 2004.
Centaurus Verlag, Herbolzheim 2004
ISBN 9783825504212, Kartoniert, 438 Seiten, 29,90 EUR
Die Aufwertung des Theaters zur eigenständigen Kunstform avanciert in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zum zentralen Anliegen der darstellenden Künste, was zunächst zu einem bemerkenswerten Schulterschluss…

Süddeutsche Zeitung

Wilhelm Genazino: Die Liebesblödigkeit. Roman

Cover: Wilhelm Genazino. Die Liebesblödigkeit - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205956, Gebunden, 203 Seiten, 17,90 EUR
Lange schon lebt der Apokalypse-Spezialist und Seminarleiter eine Menage a trois, ohne dass die Frauen davon wissen. Doch langsam kommt er in ein kritisches Alter, und das Liebesleben leidet immer mehr…

Pascale Kramer: Zurück. Roman

Cover: Pascale Kramer. Zurück - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2004.
Arche Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783716023334, Gebunden, 190 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Ein Roman über Zurück-Kommen und Nicht-Ankommen, über verdrängte Schuld und unbändige Liebe, erzählt von einer "Meisterin des Minutiösen" (Neue Zürcher Zeitung).…

Uwe Walter: Memoria und res publica. Zur Geschichtskultur im republikanischen Rom

Cover: Uwe Walter. Memoria und res publica - Zur Geschichtskultur im republikanischen Rom. Antike Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Antike Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783938032008, Gebunden, 480 Seiten, 49,90 EUR
Die Studie analysiert für die Zeit der Republik sowohl die Geschichtskultur, also die Medien, Formen und Verfahren der Bewahrung und Ausgestaltung von historischem "Wissen", als auch ausgewählte Inhalte…

Die Tageszeitung

Götz Aly: Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus

Cover: Götz Aly. Hitlers Volksstaat - Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100004208, Gebunden, 464 Seiten, 22,90 EUR
Götz Aly betrachtet aus einem Blickwinkel, der sie als Gefälligkeitsdiktatur zeigt. Hitler, die Gauleiter, Minister und Staatssekretäre agierten als klassische Stimmungspolitiker. Sie fragten sich täglich,…

Diane Broeckhoven: Ein Tag mit Herrn Jules.

Cover: Diane Broeckhoven. Ein Tag mit Herrn Jules. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529757, Gebunden, 92 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Isabel Hessel. Alice und Jules, ein altes Ehepaar, haben ein morgendliches Ritual - und auch an diesem Wintermorgen wird Alice geweckt von dem Duft des Kaffees, den Jules…

Ehrenfried Kluckert: Eduard Mörike. Sein Leben und Werk

Cover: Ehrenfried Kluckert. Eduard Mörike - Sein Leben und Werk. DuMont Verlag, Köln, 2004.
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178468, Gebunden, 304 Seiten, 24,90 EUR
Wer war Eduard Mörike? Schon zu Lebzeiten galt er als "bedeutendster deutscher Lyriker nach Goethe". Heute wird er gelesen als der humorvolle Idylliker und Idealtypus des musischen Landpfarrers. Ehrenfried…

Ehrenfried Kluckert: Schnellkurs Schiller.

Cover: Ehrenfried Kluckert. Schnellkurs Schiller. DuMont Verlag, Köln, 2004.
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832176235, Kartoniert, 175 Seiten, 14,90 EUR
"Schnellkurs Schiller" schildert die Lebensstationen des Dichters, stellt seine wichtigsten Werke vor und erläutert sein soziales und sein poetisches Umfeld. Das Kapitel 'Goethe und Schiller' gehört…

Jochen Till: Der letzte Romantiker. Roman

Cover: Jochen Till. Der letzte Romantiker - Roman. Edition Nautilus, Hamburg, 2004.
Edition Nautilus, Hamburg 2004
ISBN 9783894014452, Broschiert, 224 Seiten, 12,90 EUR
Rocket ist der Romantiker in der Familie. Sein Bruder Koller fickt gerne herum. Das musste ja irgendwann schief gehen. Aber gleich so gründlich? Nicht nur, dass Koller sich dieses Mal ausgerechnet die…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!