Bücherschau des Tages

Überlebensgedichte in Prosa

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.03.2008. Ein schwerer Fall von balkanischem Blues überkommt die FAZ dank Dejan Enevs todtraurigen, aber wunderbaren Geschichten "Zirkus Bulgarien". Wohlwollend bespricht sie auch Kenneth Fords nicht gerade populär gehaltene Geschichte der Quantenphysik "Wie klein ist klein?". Die SZ lobt Yan Liankes Roman "Dem Volke dienen" etwas verhalten als eines der interessantesten Dokumente über das moderne China.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Douwe Draaisma: Geist auf Abwegen. Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.

Cover: Douwe Draaisma. Geist auf Abwegen - Alzheimer, Parkinson und Co. - Von den Wegbereitern der Gehirnforschung und ihren Fällen.. Eichborn Verlag, Köln, 2008.
Eichborn Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783821858128, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer und Stefan Häring. Psychiater und Neurologen ehren ihre Fachgenossen oft, indem sie deren Entdeckungen nach ihnen benennen. Alois Alzheimer, James Parkinson,…

Dejan Enev: Zirkus Bulgarien. Geschichten für eine Zigarettenlänge

Cover: Dejan Enev. Zirkus Bulgarien - Geschichten für eine Zigarettenlänge. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552060715, Gebunden, 220 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Bulgarischen von Katrin Zemmrich und Norbert Randow. Ein Mann beobachtet täglich gegen Mitternacht, wie eine schöne junge Frau einem Taxi entsteigt und im Haus gegenüber verschwindet. Eines Abends…

Kenneth Ford: Wie klein ist klein?. Eine kurze Geschichte der Quanten

Cover: Kenneth Ford. Wie klein ist klein? - Eine kurze Geschichte der Quanten. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783550087158, Gebunden, 397 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Schmidt. Alle reden vom Quantensprung, aber kaum jemand weiß, was das ist. Die seltsamen Spielregeln in der Welt der Quanten entziehen sich unserer Vorstellungskraft:…

Ron Leshem: Wenn es ein Paradies gibt. Roman

Cover: Ron Leshem. Wenn es ein Paradies gibt - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345883, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Wie kann ein Krieg zu Ende gehen, ohne dass ein Frieden folgt? Es ist das Frühjahr 2000, eine der letzten israelischen Einheiten steht im Südlibanon, in der Festung…

Frankfurter Rundschau

Lars Brandt: Gold und Silber. Roman

Cover: Lars Brandt. Gold und Silber - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446230323, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Eine mittelgroße deutsche Stadt am Ende des 20. Jahrhunderts. Hier gibt es eine Gruppe jüngerer und nicht mehr ganz so junger Leute, die sich als Künstler fühlen und sich fragen: Wie finde ich das richtige…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Reinhard Seiß: Wer baut Wien?. Hintergründe und Motive der Stadtentwicklung Wiens seit 1989

Cover: Reinhard Seiß. Wer baut Wien? - Hintergründe und Motive der Stadtentwicklung Wiens seit 1989. Anton Pustet Verlag, Regensburg, 2007.
Anton Pustet Verlag, Salzburg 2007
ISBN 9783702505387, Gebunden, 216 Seiten, 22,00 EUR
Mit einem Vorwort von Friedrich Achleitner und einem Nachwort von Christian Kühn. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs ist Wien von einem Bauboom erfasst, der neben der Ost-Öffnung vor allem dem EU-Beitritt…

Johano Strasser: Bossa Nova. Ein Provinzroman

Cover: Johano Strasser. Bossa Nova - Ein Provinzroman. Pendo Verlag, München, 2008.
Pendo Verlag, München 2008
ISBN 9783866121720, Gebunden, 171 Seiten, 16,90 EUR
Seit über 30 Jahren treffen sie sich an ihrem Vresener Stammtisch: der tierliebe Kioskbesitzer Alfred, Bernd, der beim Amtsgericht arbeitet, Manne mit seiner Freundin Hella und der Ich-Erzähler Kalle.…

Yan Lianke: Dem Volke dienen. Roman

Cover: Yan Lianke. Dem Volke dienen - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2007.
Ullstein Verlag, 2007
ISBN 9783550086878, Gebunden, 208 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Chinesischen von Ulrich Kautz. Zur Zeit der Kulturrevolution unter Mao Zedong wird der brave Soldat Wu Dawang als Haushaltshilfe in das Heim seines Divisionskommandeurs abberufen. Zur Vorbereitung…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!