Bücherschau des Tages

Gier

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.09.2011. Sehr souverän und mitunter richtig spannend findet die SZ den zweiten Band von Heinrich August Winklers großer "Geschichte des Westens", der die Zeit der Weltkriege behandelt. Nach Lektüre von Joachim Scholtysecks Familienbiografie "Der Aufstieg der Quandts" entzieht die FAZ der Unternehmerdynastie wieder den Persil-Schein. Viel gelernt hat sie auch von Mohamed El Baradeis IAEA-Bericht "Wächter der Apokalypse".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mohamed El Baradei: Wächter der Apokalypse. Im Kampf für eine Welt ohne Atomwaffen

Cover: Mohamed El Baradei. Wächter der Apokalypse - Im Kampf für eine Welt ohne Atomwaffen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593393483, Gebunden, 366 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Zwölf Jahre war der Friedensnobelpreisträger Mohamed ElBaradei Chef der UNO-Atomwaffenkontrolleure. Es waren zwölf dramatische Jahre der internationalen Politik:…

Otto von Bismarck: Otto von Bismarck: Gesammelte Werke - Neue Friedrichsruher Ausgabe. Abteilung III: 1871-1898. Schriften. Band 6: 1884-885

Cover: Otto von Bismarck. Otto von Bismarck: Gesammelte Werke - Neue Friedrichsruher Ausgabe - Abteilung III: 1871-1898. Schriften. Band 6: 1884-885. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2011.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506771711, Gebunden, 929 Seiten, 78,00 EUR
Dieser Band dokumentiert die Jahre 1884 und 1885, in denen es für den Reichskanzler einmal mehr darum ging, die Gefährdungen des Reichs zu bekämpfen. Während er innenpolitisch manchen Erfolg verbuchen…

Michael Cunningham: In die Nacht hinein. Roman

Cover: Michael Cunningham. In die Nacht hinein - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
ISBN 9783630873534, Gebunden, 314 Seiten, 19,99 EUR
Was bleibt, wenn sich in der Mitte des Lebens plötzlich ganz neue Möglichkeiten auftun, die alles Bisherige in Frage stellen? In seinem neuen Roman begleitet Michael Cunningham ein verheirateetes Paar…

Kai Schlüter: Günter Grass auf Tour für Willy Brandt. Die legendäre Wahlkampfreise 1969

Cover: Kai Schlüter (Hg.). Günter Grass auf Tour für Willy Brandt - Die legendäre Wahlkampfreise 1969. Ch. Links Verlag, Berlin, 2011.
Ch. Links Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861536475, Gebunden, 237 Seiten, 24,90 EUR
Ein halbes Jahr lang tourte Günter Grass 1969 durch die Bundesrepublik und machte Wahlkampf für Willy Brandt. 32 000 Kilometer war er unterwegs, zumeist in einem alten VW-Campingbus, und sprach auf über…

Joachim Scholtyseck: Der Aufstieg der Quandts. Eine deutsche Unternehmerdynastie

Cover: Joachim Scholtyseck. Der Aufstieg der Quandts - Eine deutsche Unternehmerdynastie. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406622519, Gebunden, 1184 Seiten, 39,95 EUR
Die Quandts zählen zu den mächtigsten Unternehmerdynastien Deutschlands. Doch ihr Aufstieg ist umstritten. Wie eng war die Familie in die nationalsozialistischen Verbrechen verstrickt? Wie sehr profitierte…

Süddeutsche Zeitung

Rolf Lamprecht: Ich gehe bis nach Karlsruhe. Eine Geschichte des Bundesverfassungsgerichts

Cover: Rolf Lamprecht. Ich gehe bis nach Karlsruhe - Eine Geschichte des Bundesverfassungsgerichts. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2011.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421045157, Gebunden, 350 Seiten, 19,99 EUR
Die letzte Instanz 60 Jahre Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht ist ein Eckpfeiler der Rechtsstaatlichkeit und Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland. Es überwacht die Einhaltung…

Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens. Die Zeit der Weltkriege. 1914-1945

Cover: Heinrich August Winkler. Geschichte des Westens - Die Zeit der Weltkriege. 1914-1945 . C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406592362, Gebunden, 1350 Seiten, 38,00 EUR
Kriege, Krisen, Katastrophen - die Jahre zwischen 1914 und 1945 erscheinen manchen Zeitgenossen wie ein zweiter dreißigjähriger Krieg. Sie sind das "deutsche Kapitel" in der Geschichte des Westens und…
Heute leider keine Kritiken in FR, NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.