Bücherschau des Tages

Streng nach Märchenlogik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.05.2012. Heute ist Thilo Sarrazins Buch "Europa braucht den Euro nicht" erschienen. FR und taz warnen: widerlich, nationalistisch, gefährlich! Die SZ ignoriert Sarrazin und beugt sich schaudernd über Marc Hansmanns Geschichte des deutschen Schuldenstaats. Die FAZ interessiert sich mit Franzobel mehr dafür, was die Männer so treiben, wenn die Frauen im Badezimmer sind. Die NZZ lässt sich von Maria Sonia Cristoff erzählen, was Menschen mit Tieren machen (Leseprobe).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Franzobel: Was die Männer so treiben, wenn die Frauen im Badezimmer sind. Roman

Cover: Franzobel. Was die Männer so treiben, wenn die Frauen im Badezimmer sind - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2012.
Zsolnay Verlag, Wien 2012
ISBN 9783552055629, Gebunden, 512 Seiten, 24,90 EUR
Hildebrand Kilgus' Passion ist das Stöhnen, überall glaubt er es zu hören und zu spüren. Auf der Suche nach dem Geheimnis der tiefsten Gefühle wird er Puffvater, Hebamme, Sargträger und Sterbebegleiter,…

Andreas Martin Widmann: Die Glücksparade. Roman

Cover: Andreas Martin Widmann. Die Glücksparade - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2012.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783498035655, Gebunden, 218 Seiten, 16,95 EUR
Simon ist fünfzehn, als er mit seinen Eltern auf den Campingplatz zieht, wo sein Vater ein Mann mit vielen Plänen, die nie ganz aufgehen als Platzwart zu arbeiten beginnt. Er ist eine Art Glücksritter,…

Frankfurter Rundschau

Ernst Augustin: Robinsons blaues Haus. Roman

Cover: Ernst Augustin. Robinsons blaues Haus - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2012.
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406629969, Gebunden, 330 Seiten, 19,95 EUR
Daniel Defoe sagt, er habe eines der unglaublichsten und abenteuerlichsten Leben gelebt. Ich sage: Ich auch. Mein Vater hatte mich eines Tages beiseite genommen: Du wirst es einmal schwer haben, mein…

Thilo Sarrazin: Europa braucht den Euro nicht. Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat

Cover: Thilo Sarrazin. Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2012.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421045621, Gebunden, 464 Seiten, 22,99 EUR
Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum "Scheitert der Euro, dann scheitert…

Neue Zürcher Zeitung

Maria Sonia Cristoff: Unbehaust. Was Menschen mit Tieren machen.

Cover: Maria Sonia Cristoff. Unbehaust. Was Menschen mit Tieren machen. Berenberg Verlag, Berlin, 2012.
Berenberg Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783937834528, Gebunden, 96 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Liebe ist schön. Aber jeden Morgen Punkt drei Uhr durch die Wände erlauscht, wird sie eine tierische Zumutung: Am Ende muss man fliehen, um woanders zu schlafen.…

Alice Munro: Was ich dir schon immer sagen wollte. Dreizehn Erzählungen

Cover: Alice Munro. Was ich dir schon immer sagen wollte - Dreizehn Erzählungen. Dörlemann Verlag, Zürich, 2012.
Dörlemann Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783908777564, Gebunden, 380 Seiten, 23,90 EUR
In den dreizehn Erzählungen ihres zweiten Erzählbandes "Was ich dir schon immer sagen wollte" von 1974, der jetzt erstmals auf Deutsch erscheint, stellt Alice Munro ihre präzise Beobachtungsgabe und den…

Jerome D. Salinger: Neun Erzählungen.

Cover: Jerome D. Salinger. Neun Erzählungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2012.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
ISBN 9783462043822, Gebunden, 223 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Neben dem "Fänger im Roggen" und den vier großen Erzählungen über die Glass-Familie in "Franny und Zooey" und "Hebt an den Dachbalken, Zimmerleute und Seymour…

Süddeutsche Zeitung

Marc Hansmann: Vor dem dritten Staatsbankrott?. Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive

Cover: Marc Hansmann. Vor dem dritten Staatsbankrott? - Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive. Oldenbourg Verlag, München, 2012.
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486712889, Broschiert, 114 Seiten, 16,80 EUR
Mit der Schuldenkrise in der Euro-Zone dämmert die Erkenntnis, dass nicht nur Staaten der "Dritten Welt" pleite gehen können. Es wird sogar die Frage laut: Ist auch die Bundesrepublik auf dem Weg in den…

Ilse Helbich: Grenzland Zwischenland. Erkundungen

Cover: Ilse Helbich. Grenzland Zwischenland - Erkundungen. Droschl Verlag, Graz, 2012.
Droschl Verlag, Graz 2012
ISBN 9783854207962, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
Die fast 90-jährige Ilse Helbich gewährt in ihrem neuen Buch einerseits Einblicke in die Werkstatt der Schriftstellerin, in das Arbeiten der Sätze und Gedanken, andererseits in den Alltag eines Menschen,…

Maylis de Kerangal: Die Brücke von Coca. Roman

Cover: Maylis de Kerangal. Die Brücke von Coca - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422922, Gebunden, 287 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. In Coca, einer Stadt im fiktiven Kalifornien, soll am Anfang unseres Jahrtausends eine enorme Brücke entstehen, mit der die letzte Kluft zwischen der westlichen…

Die Tageszeitung

Josef Braml: Der amerikanische Patient. Was der drohende Kollaps der USA für die Welt bedeutet

Cover: Josef Braml. Der amerikanische Patient - Was der drohende Kollaps der USA für die Welt bedeutet. Siedler Verlag, München, 2012.
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783886809981, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Amerika ist schwer erkrankt: Trotz jüngster Erfolge im Kampf gegen den internationalen Terrorismus ist das Land tief gespalten, die ökonomischen Probleme sind eklatant. Josef Braml liefert mit diesem…

Erich Honecker: Letzte Aufzeichnungen.

Cover: Erich Honecker. Letzte Aufzeichnungen. Edition Ost, Berlin, 2012.
Edition Ost, Berlin 2012
ISBN 9783360018373, Kartoniert, 192 Seiten, 14,95 EUR
Mit einem Vorwort von Margot Honecker. Mit Fotos und Faksimile. Erich Honecker war 169 Tage in Berlin-Moabit inhaftiert, ehe er Anfang 1993 nach Chile ausreiste. Im Gepäck hatte er ein Tagebuch, etwa…

Thilo Sarrazin: Europa braucht den Euro nicht. Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat

Cover: Thilo Sarrazin. Europa braucht den Euro nicht - Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2012.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421045621, Gebunden, 464 Seiten, 22,99 EUR
Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum "Scheitert der Euro, dann scheitert…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!