Bücherschau des Tages

Gegen das literarische Geschäft

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
22.01.2020. Dlf Kultur freut sich über pointierte Seitenhiebe gegen den Literaturbetrieb in Sigrid Nunez' Roman "Der Freund". Die FAZ begegnet Sozialwissenschaft at its best mit den Aufsätzen Marie Jahodas über "Arbeitslose bei der Arbeit". Die FR feiert die Erinnerungen der "scheuen und schönen" Brigitte Fassbaender. Die NZZ versenkt sich in George Perecs Dreiecksgeschichte um einen Erzähler, einen größenwahnsinnigen jugoslawischen Philosophen und seine Geliebte und das Attentat von Sarajevo.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

David Diop: Nachts ist unser Blut schwarz. Roman

Cover: David Diop. Nachts ist unser Blut schwarz - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2019.
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037918, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Jandl. Alfa Ndiaye kämpft im Ersten Weltkrieg an der Seite der Franzosen gegen die Deutschen - ein "Schokosoldat" wie die Kameraden ihn nennen. Als Alfas geliebter Kindheitsfreund…

Marie Jahoda: Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays. Zwei Bände im Schuber

Cover: Marie Jahoda. Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays - Zwei Bände im Schuber. Studien Verlag, Innsbruck, 2019.
Studien Verlag, Innsbruck 2019
ISBN 9783706559836, Kartoniert, 634 Seiten, 49,50 EUR
Fünf Jahre nach dem Erscheinen von "Die Arbeitslosen von Marienthal" und nur ein Jahr nachdem sie aus Österreich ausgebürgert worden war, schrieb Marie Jahoda im englischen Exil 1938 diese ethnografische…

Frankfurter Rundschau

Brigitte Fassbaender: Komm' aus dem Staunen nicht heraus. Memoiren

Cover: Brigitte Fassbaender. Komm' aus dem Staunen nicht heraus - Memoiren. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741159, Gebunden, 381 Seiten, 26,95 EUR
Mit 21 Jahren wird Brigitte Fassbaender an die Münchner Staatsoper engagiert. Von dort führt sie ihr Weg auf die bedeutendsten Bühnen der Welt. Es ist ein Weg, der von künstlerischen Abenteuern wie von…

Neue Zürcher Zeitung

Danilo Kis: Psalm 44. Roman

Cover: Danilo Kis. Psalm 44 - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263949, Gebunden, 136 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Serbokroatischen von Katharina Wolf-Grieshaber. Der erstmals ins Deutsche übersetzte Roman von Danilo Kiš aus dem Jahr 1962 erzählt von der Jüdin Maria, die 1944 mit ihrem sieben Wochen alten,…

Stewart O'Nan: Henry persönlich. Roman

Cover: Stewart O'Nan. Henry persönlich - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001216, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Seit fast fünfzig Jahren ist Henry Maxwell verheiratet - mit Emily, die wir schon aus Stewart O'Nans  Bestseller "Emily, allein" kennen. Da ist sie achtzig und…

Georges Perec: Das Attentat von Sarajevo. Roman

Cover: Georges Perec. Das Attentat von Sarajevo - Roman. Diaphanes Verlag, Zürich, 2020.
Diaphanes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783037349441, Kartoniert, 144 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Ritte. 1957: Georges Perec ist einundzwanzig. Er ist eingeschrieben im Fach Geschichte, doch in die Vorlesungen geht er nicht mehr. Er will schreiben, doch er kommt kaum…

Süddeutsche Zeitung

John Burnside: Über Liebe und Magie. I Put a Spell on You

Cover: John Burnside. Über Liebe und Magie - I Put a Spell on You. Penguin Verlag, München, 2019.
Penguin Verlag, München 2019
ISBN 9783328600893, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Das autobiografische Schreiben ist für John Burnside existenziell. Mit "Lügen über meinen Vater" und "Wie alle anderen" hat er radikal ehrlich aufgedeckt, woher…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Jens Kastner: Die Linke und die Kunst. Ein Überblick

Cover: Jens Kastner. Die Linke und die Kunst - Ein Überblick. Unrast Verlag, Münster, 2019.
Unrast Verlag, Münster 2019
ISBN 9783897712713, Kartoniert, 300 Seiten, 18,00 EUR
Die Frage, welche Rolle die Kunst in gesellschaftlichen Prozessen spielt, zieht sich durch eine Vielzahl von Texten linker Theoretiker*innen. Welcher Stellenwert wird der Kunst in der Gesamtheit gesellschaftlicher…

Sigrid Nunez: Der Freund. Roman

Cover: Sigrid Nunez. Der Freund - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2020.
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034863, Gebunden, 235 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Annette Grube. Als die Ich-Erzählerin, eine in New York City lebende Schriftstellerin, ihren besten Freund verliert, bekommt sie überraschend dessen Hund vermacht. Apollo ist…

Julie Otsuka: Als der Kaiser ein Gott war. Roman

Cover: Julie Otsuka. Als der Kaiser ein Gott war - Roman. Lenos Verlag, Basel, 2019.
Lenos Verlag, Basel 2019
ISBN 9783857874994, Gebunden, 189 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Irma Wehrli. Ein sonniger Frühlingstag im Jahr 1942, Berkeley, Kalifornien. Am Postamt liest die Mutter den Evakuierungsbefehl, geht nach Hause und beginnt die wichtigsten Habseligkeiten…

Zhao Tingyang: Alles unter dem Himmel. Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung

Cover: Zhao Tingyang. Alles unter dem Himmel - Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518298824, Kartoniert, 266 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Zhao Tingyang gilt als einer der bedeutendsten chinesischen Philosophen der Gegenwart. Mit diesem Hauptwerk liegen nun seine Überlegungen zu einer neuen…