Bücherschau des Tages

Realitätsfixierung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.04.2020. Beeindruckt liest die FR Mario Vargas Llosas neuen Roman "Harte Jahre", der die Politik der USA in Lateinamerika am Beispiel Guatemalas kritisch beleuchtet. Die taz empfiehlt T.C.Boyles Erzählungsband "Sind wir nicht Menschen" als Lese- und Denkstoff für die KriseFAZ und Welt freuen sich über J. M. G. Le Clezios neuen Roman "Alma".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

J. M. G. Le Clezio: Alma. Roman

Cover: J. M. G. Le Clezio. Alma - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052268, Gebunden, 368 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Uli Wittmann. In seinem neuen Roman erzählt Nobelpreisträger J.M.G. Le Clézio die Geschichte eines Wissenschaftlers, der nach Mauritius kommt, um nach Spuren des ausgestorbenen…

Max Mohr: Frau ohne Reue.

Cover: Max Mohr. Frau ohne Reue. Weidle Verlag, Bonn, 2019.
Weidle Verlag, Bonn 2019
ISBN 9783938803950, Broschiert, 224 Seiten, 14,00 EUR
Mit einer biografischen Skizze von Roland Flade und einem Nachwort von Stefan Weidle. "Der schicksalhafte Weg einer Frau von heute aus der Familiengebundenheit in ein Leben frei von allen Beziehungen.…

Ian Morris: Beute, Ernte, Öl. Wie Energiequellen Gesellschaften formen

Cover: Ian Morris. Beute, Ernte, Öl - Wie Energiequellen Gesellschaften formen. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2020.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421048042, Gebunden, 432 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Was haben Ölplattformen mit unseren Wertvorstellungen zu tun? Die meisten Menschen heutzutage halten Demokratie und Gleichberechtigung der Geschlechter für eine…

Frankfurter Rundschau

Mario Vargas Llosa: Harte Jahre. Roman

Cover: Mario Vargas Llosa. Harte Jahre - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429303, Gebunden, 411 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot. "Haben Sie vergessen, dass wir ein souveränes Land sind und Sie nur ein fremder Botschafter und nicht unser Vize-König?", fragt Jacobo Árbenz, der Präsident Guatemalas,…

Klaus Völker: Stephan Hermlin in Berlin-Niederschönhausen (1947-1997).

Cover: Klaus Völker. Stephan Hermlin in Berlin-Niederschönhausen (1947-1997). Frankfurter Buntbücher, Frankfurt (Oder), 2020.
Frankfurter Buntbücher, Frankfurt (Oder) 2020
ISBN 9783938008652, Broschiert, 32 Seiten, 8,00 EUR
Stephan Hermlin (1915 - 1997) war einer der bedeutendsten und zugleich widersprüchlichsten Schriftsteller in der DDR. Aus Erinnerungen und Gesprächen sowie Texten von und über Hermlin entwirft Klaus Völker…

Neue Zürcher Zeitung

T.C. Boyle: Sind wir nicht Menschen. Stories

Cover: T.C. Boyle. Sind wir nicht Menschen - Stories. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265585, Gebunden, 400 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Annette Grube und Dirk van Gunsteren. In seinen neuesten Stories nimmt uns T.C. Boyle mit auf eine bewegte Reise in unsere unheimliche Zukunft. Eine Zukunft, in der der kirschrot…

Süddeutsche Zeitung

Moritz von Uslar: Nochmal Deutschboden. Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz

Cover: Moritz von Uslar. Nochmal Deutschboden - Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462053258, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Deutschland im Frühjahr und Sommer 2019: Die AfD wird zur Volkspartei im Osten. Merkel hat Zitteranfälle. Vor zehn Jahren stattete der Reporter Moritz von Uslar der Kleinstadt Zehdenick im Landkreis Oberhavel…

Die Tageszeitung

Rutger Bregman: Im Grunde gut. Eine neue Geschichte der Menschheit

Cover: Rutger Bregman. Im Grunde gut - Eine neue Geschichte der Menschheit. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498002008, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Niederländischen vonUlrich Faure und Gerd Busse. Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen…

Anna Herzig: Herr Rudi. Novelle

Cover: Anna Herzig. Herr Rudi - Novelle. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2020.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2020
ISBN 9783863912512, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Zwei Tage vor seiner Pensionierung bekommt der Herr Rudi die Diagnose Krebs, er denkt: Okay. Hat's ihn also auch erwischt. Sein Leben hat der Wiener Gerichtsvollzieher damit verbracht, der Livi hinterherzutrauern,…

Ivana Sajko: Familienroman. Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus

Cover: Ivana Sajko. Familienroman - Die Ereignisse von 1941 bis 1991 und darüber hinaus. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2020.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2020
ISBN 9783863912499, Gebunden, 180 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Kroatischen übersetzt von Alida Bremer. Vier Generationen und eine Erzählerin, die sich den Tücken der Erinnerung stellt. Ivana Sajko erzählt vom Partisanenkampf im Zweiten Weltkrieg, von der…

Eugene Thacker: Im Staub dieses Planeten. Horror der Philosophie

Cover: Eugene Thacker. Im Staub dieses Planeten - Horror der Philosophie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957577078, Gebunden, 250 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen Frank Brown. Die Welt ist zunehmend undenkbar geworden: Umweltkatastrophen, Pandemien, und am Horizont grinst die Fratze des Aussterbens der Menschheit. Angesichts dieser Szenarien…

Die Welt

J. M. G. Le Clezio: Alma. Roman

Cover: J. M. G. Le Clezio. Alma - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052268, Gebunden, 368 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Französischen von Uli Wittmann. In seinem neuen Roman erzählt Nobelpreisträger J.M.G. Le Clézio die Geschichte eines Wissenschaftlers, der nach Mauritius kommt, um nach Spuren des ausgestorbenen…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!