Bücherschau des Tages

Lebens- und Mordkünstler

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
15.07.2020. Die FAZ spaziert vergnügt mit Paul Scraton um Berlin und amüsiert sich in Juri Andruchowytschs Episodenroman "Die Lieblinge der Justiz" mit Räubern, Strauch- und Tagedieben. Die FR erlebt mit Ludwig Fels ein "Mondbeben" in der Südsee. Dlf begibt sich mit dem tschechischen Schuhfabrikanten Jan Antonín Baťa in den Dschungel Brasiliens.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Juri Andruchowytsch: Die Lieblinge der Justiz. Parahistorischer Roman

Cover: Juri Andruchowytsch. Die Lieblinge der Justiz - Parahistorischer Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429068, Gebunden, 299 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Sabine Stöhr. Die Lieblinge der Justiz, das sind Verbrechen und Verbrecher, echte und vermeintliche: Bohdan Staschynskyj zum Beispiel, ein KGB-Agent und Auftragskiller, der den…

Ute Daniel: Postheroische Demokratiegeschichte.

Cover: Ute Daniel. Postheroische Demokratiegeschichte. Hamburger Edition, Hamburg, 2020.
Hamburger Edition, Hamburg 2020
ISBN 9783868543452, Gebunden, 168 Seiten, 12,00 EUR
Ute Daniel erzählt eine faszinierende Geschichte vom Widerspruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit der parlamentarischen Demokratie in Deutschland und Britannien und fragt, wie diese Regierungsform so…

Paul Scraton: Am Rand. Um ganz Berlin

Cover: Paul Scraton. Am Rand - Um ganz Berlin. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578433, Gebunden, 220 Seiten, 22,00 EUR
180 Kilometer wandert Paul Scraton entlang der Berliner Stadtgrenze. Die Lesenden folgen den Wegen des Wahlberliners, die sie entlang der Trennungslinie zwischen Stadt und Land führen. Scraton beschreibt…

Frankfurter Rundschau

Ludwig Fels: Mondbeben. Roman

Cover: Ludwig Fels. Mondbeben - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2020.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783990272411, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
In einem früheren Leben war Olaf Ostrander Schuldeneintreiber, jemand, der andere daran erinnert, dass es nichts umsonst gibt. Notfalls mit Gewalt. So hat er auch seine Frau kennengelernt, gerettet und…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Marketa Pilatova: Mit Baťa im Dschungel. Roman

Cover: Marketa Pilatova. Mit Baťa im Dschungel - Roman. Wieser Verlag, Klagenfurt, 2020.
Wieser Verlag, Klagenfurt 2020
ISBN 9783990293829, Gebunden, 280 Seiten, 21,00 EUR
Aus dem Tschechischen von Sophia Marzolff. Die Geschichte des tschechischen Schuhfabrikanten Jan Antonín Baťa, der - vor den Nationalsozialisten geflüchtet, von den Kommunisten verunglimpft - in Brasilien…

Deutschlandfunk Kultur

Klaus Hackländer: Er ist da. Der Wolf kehrt zurück

Cover: Klaus Hackländer. Er ist da - Der Wolf kehrt zurück. Ecowin Verlag, Salzburg, 2020.
Ecowin Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783711002587, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Können wir mit den Wölfen leben? Der Wolf ist zurück: Dank Wolfsschutz und Abschussverboten erholt sich die Wolfspopulation in Europa zunehmend. Doch ist ein ungefährliches Miteinander mit dem Raubtier…

Pierre Loti: Mein Bruder Yves. Roman

Cover: Pierre Loti. Mein Bruder Yves - Roman. Männerschwarm Verlag, Berlin, 2020.
Männerschwarm Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783863000776, Gebunden, 312 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Robert Prölß. Nachwort von Wolfram Setz. Als Angehöriger der französischen Kriegsmarine lernte Julien Viaud Weltmeere und Kontinente kennen, als Pierre Loti formte er aus seinen…