Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.10.2001. Mit Kritiken zu Antonio Lobo Antunes: "Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht" in der SZ, : "Bruno Taut 1880-1938" in der SZ, Jens Gieseke: "Mielke-Konzern" in der FAZ, Gamal al-Ghitani: "Das Buch der Schicksale" in der NZZ und : "Eine Revolution und ihre Folgen" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christoph Ernst: Den Wald entwickeln. Ein Politik- und Konfliktfeld in Hunsrück und Eifel im 18. Jahrhundert

Cover: Christoph Ernst. Den Wald entwickeln - Ein Politik- und Konfliktfeld in Hunsrück und Eifel im 18. Jahrhundert. Oldenbourg Verlag, München, 2000.
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486565102, Gebunden, 408 Seiten, 65,45 EUR
Der Umgang mit dem Wald im 18. Jahrhundert wird oft vereinfacht dargestellt: Es herrscht das Bild von Landesherren vor, die mit klugen Forstgesetzen den Wald vor Übernutzung schützen wollten, aber einer…

Udo Di Fabio: Der Verfassungsstaat in der Weltgesellschaft.

Cover: Udo Di Fabio. Der Verfassungsstaat in der Weltgesellschaft. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2001.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476129, Broschiert, 148 Seiten, 34,77 EUR
Die internationale Zusammenarbeit und die immer weitere Öffnung der Nationalstaaten führen zu einem grundlegenden Wandel der Idee und der Wirklichkeit des modernen Verfassungsstaates. Eine zunehmend entgrenzte…

Jens Gieseke: Mielke-Konzern. Die Geschichte der Stasi 1945-1990

Cover: Jens Gieseke. Mielke-Konzern - Die Geschichte der Stasi 1945-1990. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
ISBN 9783421054814, Gebunden, 289 Seiten, 18,41 EUR
Eine erste knappe Bilanz der ebenso grausigen wie miefigen Welt des DDR-Geheimdienstes, des, im Verhältnis zur Bevölkerungszahl, größten geheimen Sicherheitsapparates der Welt. Jens Gieseke schlägt den…

Eckhard Jesse: Eine Revolution und ihre Folgen. 14 Bürgerrechtler ziehen Bilanz

Cover: Eckhard Jesse (Hg.). Eine Revolution und ihre Folgen - 14 Bürgerrechtler ziehen Bilanz. Ch. Links Verlag, Berlin, 2000.
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532231, Broschiert, 328 Seiten, 19,43 EUR
Im zehnten Jahr der deutschen Einheit haben 14 herausragende Vertreter der Bürgerrechtsbewegung Bilanz gezogen. Betont werden die neuen Möglichkeiten seit dem Sturz der SED-Diktatur, doch zugleich wird…

Heiner Borggrefe/Thomas Fusenig/Birgit Kümmel: Ut Pictura Politeia oder der gemalte Fürstenstaat. Moritz der Gelehrte und das Bildprogramm in Eschwege

Cover: Heiner Borggrefe / Thomas Fusenig / Birgit Kümmel (Hg.). Ut Pictura Politeia oder der gemalte Fürstenstaat - Moritz der Gelehrte und das Bildprogramm in Eschwege. Jonas Verlag, Marburg, 2001.
Jonas Verlag, Marburg 2001
ISBN 9783894452803, Gebunden, 248 Seiten, 29,65 EUR
Mit 56 Schwarzweißabbildungen.

Georgia van der Rohe: La donna e mobile. Mein bedingungsloses Leben

Cover: Georgia van der Rohe. La donna e mobile - Mein bedingungsloses Leben. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351025205, Gebunden, 381 Seiten, 25,51 EUR
Es ist ein Leben voller Glamour, in das Georgia van der Rohe am 2. März 1914 als Tochter Mies van der Rohes, eines der bedeutendsten Architekten der Moderne, hineingeboren wird...

Hans-Dieter Striening: Das Osterinsel-Syndrom. Bevölkerungswachstum, Armut, Arbeit, Wohlstand. Leben im 21sten Jahrhundert

Cover: Hans-Dieter Striening. Das Osterinsel-Syndrom - Bevölkerungswachstum, Armut, Arbeit, Wohlstand. Leben im 21sten Jahrhundert. Metropolitan Verlag, Düsseldorf/Berlin, 2001.
Metropolitan Verlag, Düsseldorf/Berlin 2001
ISBN 9783896232786, Gebunden, 352 Seiten, 24,95 EUR

Neue Zürcher Zeitung

Gamal al-Ghitani: Das Buch der Schicksale. Erzählungen

Cover: Gamal al-Ghitani. Das Buch der Schicksale - Erzählungen. C.H. Beck Verlag, München, 2001.
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406480386, Gebunden, 406 Seiten, 24,50 EUR
Aus dem Arabischen übersetzt von Doris Kilias.Simple Storys auf Ägyptisch. Ägypten in den siebziger Jahren: Ein junger Student, Stolz der Familie, ergreift mit beiden Händen die Chance seines Lebens…

Urs Augstburger: Schattwand. Ein Bergdrama

Cover: Urs Augstburger. Schattwand - Ein Bergdrama. Bilger Verlag, Zürich, 2001.
Bilger Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783908010548, Gebunden, 406 Seiten, 19,94 EUR
Menschen ohne Gesichter, ein Dorf, das im Schnee erfriert, die unfassbare Schattwand - als Severin Somm in Gspona eintrifft, ahnt er schon, dass die Flucht vor seinem bisherigen Leben hier endet. Ein…

Michael Mann: Geschichte der Macht. Band 3, Teilband II: Die Entstehung von Klassen und Nationalstaaten (1760-1914)

Cover: Michael Mann. Geschichte der Macht - Band 3, Teilband II: Die Entstehung von Klassen und Nationalstaaten (1760-1914). Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593363905, Gebunden, 366 Seiten, 39,88 EUR
Michael Manns auf mehrere Bände angelegtes Werk ist in den Sozialwissenschaften ohne Vorläufer. Band 1 und 2 behandelten den Zeitraum von der Frühgeschichte bis zum Zeitalter der Aufklärung. Gegenstand…

Süddeutsche Zeitung

Bruno Taut 1880-1938. Architekt zwischen Tradition und Avantgarde

Cover: Bruno Taut 1880-1938 - Architekt zwischen Tradition und Avantgarde. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Suttgart/München 2001
ISBN 9783421032843, Gebunden, 440 Seiten, 126,80 EUR
Herausgegeben von Wnfried Nerdinger, Kristiana Hartmann, Matthias Schirren, und Manfred Speidel. Mit 698 Abbildungen, davon 181 in Farbe. "Bruno Taut 1880-1938" befasst sich erstmals mit dem gesamten…

Antonio Lobo Antunes: Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht. Roman

Cover: Antonio Lobo Antunes. Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2001.
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870915, Gebunden, 608 Seiten, 25,46 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. In Antonio Lobo Antunes' neuem Roman spricht eine junge Frau, Maria Clara, über ihre Gefühle, während ihr Vater - vielleicht - im Sterben liegt. Sie,…
Heute leider keine Kritiken in FR, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.