Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.11.2005. Mit Kritiken zu Guy Helminger: "Etwas fehlt immer" in der NZZ, Martin Mosebach: "Das Beben" in der NZZ, Nuruddin Farah: "Links" in der SZ, Volker Koop: "Besetzt" in der FAZ und Olaf B. Rader: "Kleine Geschichte Dresdens" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Volker Koop: Besetzt. Französische Besatzungspolitik in Deutschland

Cover: Volker Koop. Besetzt - Französische Besatzungspolitik in Deutschland. be.bra Verlag, Berlin, 2005.
be.bra Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783898090643, Gebunden, 352 Seiten, 24,90 EUR
In der alten Bundesrepublik war es wenig opportun, sich mit der Besatzungspolitik der Westalliierten zu befassen. Die Auseinandersetzung mit diesem Aspekt deutscher Nachkriegsgeschichte war auf die Sowjetische…

Haruki Murakami: Wilde Schafsjagd. Roman

Cover: Haruki Murakami. Wilde Schafsjagd - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2005.
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832178994, Gebunden, 299 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Japanischen von Annelie Ortmanns. Der Japaner Haruki Murakami, der in seinem Land zu den populärsten Schriftstellern zählt, legt hier eine mit viel Witz erzählte Mischung aus Science-fiction-…

Johannes Paulmann: Auswärtige Repräsentationen. Deutsche Kulturdiplomatie nach 1945

Cover: Johannes Paulmann. Auswärtige Repräsentationen - Deutsche Kulturdiplomatie nach 1945. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2005.
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412120054, Gebunden, 314 Seiten, 34,90 EUR
Die Beschäftigung mit dem eigenen Bild im Ausland war in mancher Hinsicht geradezu eine Obsession der Deutschen. In der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR wurden Debatten darüber geführt, wie…

Frankfurter Rundschau

Friedhelm Decher: Das gelbe Monster. Neid als philosophisches Problem

Cover: Friedhelm Decher. Das gelbe Monster - Neid als philosophisches Problem. zu Klampen Verlag, Springe, 2005.
zu Klampen Verlag, Springe 2005
ISBN 9783934920736, Gebunden, 191 Seiten, 18,00 EUR
Ständig versuchen Politiker, ihre Gegner mit dem Vorwurf zu beschädigen, sie wollten "Neidkampagnen" entfesseln oder "Sozialneid" schüren. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von "Neidpopulismus" oder…

Harald Gasper/Regina Gasper: Herrlich hässlich. Warum die Welt nicht den Schönen gehört

Cover: Harald Gasper / Regina Gasper. Herrlich hässlich - Warum die Welt nicht den Schönen gehört. Eichborn Verlag, Köln, 2005.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821856117, Gebunden, 214 Seiten, 16,19 EUR
Regina und Harald Gasper befreien sich und ihre Leser von dem Diktat der Schönheit und seinen falschen Verheißungen. Wohin wir auch sehen, überall begegnen uns schöne Menschen oder solche, die angestrengt…

Olaf B. Rader: Kleine Geschichte Dresdens.

Cover: Olaf B. Rader. Kleine Geschichte Dresdens. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528576, Gebunden, 191 Seiten, 16,90 EUR
Dresden hat mit seinen einzigartigen Bauten, seinen reichen Sammlungen und als Ort der schönen Künste einen besonderen Beinamen erworben: Elbflorenz. Zugleich ist Dresden zum Symbol für die schlagartige…

Neue Zürcher Zeitung

Guy Helminger: Etwas fehlt immer. Erzählungen

Cover: Guy Helminger. Etwas fehlt immer - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417089, Gebunden, 270 Seiten, 19,80 EUR
Ein passionierter Radfahrer hat die Marotte, unterwegs Fußgängern auf den Hinterkopf zu schlagen, und stellt einer Frau nach, die sich nach einem Unfall seiner Zutraulichkeit nicht erwehren kann - liebt…

Peter Henisch: Die schwangere Madonna.

Cover: Peter Henisch. Die schwangere Madonna. Residenz Verlag, Salzburg, 2005.
Residenz Verlag, Salzburg 2005
ISBN 9783701714230, Gebunden, 352 Seiten, 22,90 EUR
Josef Urban will nichts als davon, da kommt ihm das Auto, an dem der Schlüssel steckt, durchaus gelegen. Dass es nicht seines ist, berührt ihn fürs Erste ebenso wenig wie der Umstand, dass er keinen…

Martin Mosebach: Das Beben. Roman

Cover: Martin Mosebach. Das Beben - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206618, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Es beginnt mit einer Liebesgeschichte im modernen Europa und endet mit einer Flucht in eine andere Welt: Als der Erzähler merkt, dass seine verführerische Geliebte Manon noch immer ein Verhältnis mit…

Süddeutsche Zeitung

Bilderlust und Lesefrüchte. Das illustrierte Kunstbuch von 1750 bis 1920

Cover: Bilderlust und Lesefrüchte - Das illustrierte Kunstbuch von 1750 bis 1920. E. A. Seemann Verlag, Leipzig, 2005.
E. A. Seemann Verlag, Leipzig 2005
ISBN 9783865020932, Gebunden, 384 Seiten, 39,90 EUR
Bücher über Kunst werden heute gerne reich illustriert. Dieser Brauch ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Welche Reproduktionsverfahren man bevorzugte, wie Bilder und Texte zueinander fanden,…

Nuruddin Farah: Links. Roman

Cover: Nuruddin Farah. Links - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417232, Gebunden, 368 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Englischen von A. Tanner. Zwanzig Jahre hat der in Somalia geborene Jeebleh in New York im Exil gelebt - jetzt, nach dem Tod seiner Mutter, kehrt er erstmals in seine Heimat zurück. Er möchte…

Kurt Neumann: Die Welt, an der ich schreibe. Ein offenes Arbeitsjournal

Cover: Kurt Neumann (Hg.). Die Welt, an der ich schreibe - Ein offenes Arbeitsjournal. Sonderzahl Verlag, Wien, 2005.
Sonderzahl Verlag, Wien 2005
ISBN 9783854492375, Gebunden, 295 Seiten, 19,80 EUR
Das Literarische Quartier der Alten Schmiede ist seit 30 Jahren unbeirrt der ästhetischen und analytischen Aufklärungsarbeit der österreichischen Gegenwartsliteratur verpflichtet. Aus diesem Anlass wurden…

Ludwig Reiners/Albert von Schirnding: Der ewige Brunnen. Ein Hausbuch deutscher Dichtung

Cover: Ludwig Reiners (Hg.) / Albert von Schirnding (Hg.). Der ewige Brunnen - Ein Hausbuch deutscher Dichtung. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406536380, Gebunden, 1134 Seiten, 19,90 EUR
Gesichtet und herausgegeben von Ludwig Reiners. Aktualisierte und erweiterte Ausgabe von Albert von Schirnding. Mit Vignetten v. Andreas Brylka. Der ewige Brunnen ist die berühmteste Sammlung deutscher…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!