Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.07.2006. Mit Kritiken zu Matthias Matussek: "Wir Deutschen" in der NZZ, Julien Green: "Fremdling auf Erden" in der FR, Herbert Hömig: "Brüning - Kanzler in der Krise der Republik" in der SZ, Christian Welzbacher: "Die Staatsarchitektur der Weimarer Republik" in der NZZ und Heinrich Detering: "'Juden, Frauen und Litteraten'" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heinrich Detering: 'Juden, Frauen und Litteraten'. Zu einer Denkfigur beim jungen Thomas Mann

Cover: Heinrich Detering. 'Juden, Frauen und Litteraten' - Zu einer Denkfigur beim jungen Thomas Mann. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100142030, Broschiert, 208 Seiten, 17,90 EUR
Heinrich Detering untersucht die Rolle des Literaten im Frühwerk Thomas Manns. Literaten - Künstlerfiguren überhaupt - versteht Thomas Mann als Außenseiter, die ihre Position und Legitimation in der…

Irmtraud Saarschmidt-Richter: Washi. Handwerk, Kunst und Gebrauch des japanischen Papiers

Cover: Irmtraud Saarschmidt-Richter. Washi - Handwerk, Kunst und Gebrauch des japanischen Papiers. Edition Peperkorn, Thunum, 2006.
Edition Peperkorn, Roßdorf 2006
ISBN 9783929181715, Kartoniert, 141 Seiten, 32,00 EUR
Dies ist eine Darstellung der Geschichte, Herstellungstechnik sowie der künstlerischen und kunsthandwerklichen Verwendung des japanischen Papiers. Die Verfasserin behandelt Ästhetik und Geschichte des…

Frankfurter Rundschau

Julien Green: Fremdling auf Erden. Erzählungen

Cover: Julien Green. Fremdling auf Erden - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207370, Gebunden, 180 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Ein junger Mann, Waise, entflieht dem Haus seines Onkels, um in Fairfax aufs College zu gehen. Ohne eine Menschenseele zu kennen, trifft er dort ein und mietet…

Claude Simon: Der Palast. Roman

Cover: Claude Simon. Der Palast - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2006.
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832179618, Gebunden, 206 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Der Spanische Bürgerkrieg, dessen Augenzeuge der junge Claude Simon 1936 als Revolutionstourist für vierzehn Tage in Barcelona war, gehört zu einem der großen…

Neue Zürcher Zeitung

Indrek Jürjo: Aufklärung im Baltikum. Leben und Werk des livländischen Gelehrten August Wilhelm Hupel (1737-1819)

Cover: Indrek Jürjo. Aufklärung im Baltikum - Leben und Werk des livländischen Gelehrten August Wilhelm Hupel (1737-1819). Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2006.
Böhlau Verlag, Köln, Weimar, Wien 2006
ISBN 9783412308056, Gebunden, 466 Seiten, 44,90 EUR
August Wilhelm Hupel, Pastor in Nord- Livland und vielseitiger Schriftsteller, gilt als typischer Repräsentant der baltischen Aufklärung und zugleich als deren zentrale Persönlichkeit. Auf der Basis…

Matthias Matussek: Wir Deutschen. Warum die anderen uns gern haben können

Cover: Matthias Matussek. Wir Deutschen - Warum die anderen uns gern haben können. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100489227, Gebunden, 351 Seiten, 18,90 EUR
Deutsche Helden? Es gibt sie! Ob in der Malerei, Kunst oder Literatur, der Journalist und Auslandskorrespondent Matthias Matussek macht Ansätze einer frischen, neuen deutschen Kultur aus und zeigt, was…

Werner Spies: Duchamp starb in seinem Badezimmer an einem Lachanfall.

Cover: Werner Spies. Duchamp starb in seinem Badezimmer an einem Lachanfall. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205819, Kartoniert, 188 Seiten, 17,90 EUR
Werner Spies erzählt in diesen Porträts von Künstlern und ihren Werken: wie kein anderer hat er dazu beigetragen, die klassische Moderne in Deutschland durchzusetzen. Und so sind seine Texte über Picasso…

Richard Wagner: Der deutsche Horizont. Vom Schicksal eines guten Landes

Cover: Richard Wagner. Der deutsche Horizont - Vom Schicksal eines guten Landes. Aufbau Verlag, Berlin, 2006.
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783351026288, Gebunden, 399 Seiten, 19,90 EUR
Deutschland ist ein Patient. Doch nicht der Körper ist krank, es ist die Seele. Seit 1989, als alle Werte plötzlich untauglich wurden, herrscht eine große Verunsicherung. Mit der Wiedervereinigung wurden…

Christian Welzbacher: Die Staatsarchitektur der Weimarer Republik.

Cover: Christian Welzbacher. Die Staatsarchitektur der Weimarer Republik. Lukas Verlag, Berlin, 2006.
Lukas Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783936872620, Gebunden, 330 Seiten, 48,00 EUR
Das Verhältnis von Baukunst, Repräsentation und Demokratie wird am Beispiel der Planungen für die Hauptstadt Berlin nachvollzogen, Bauten und Projekte für die Reichsschuldenverwaltung (1917-24), die Reichskanzlei…

Süddeutsche Zeitung

Herbert Hömig: Brüning - Kanzler in der Krise der Republik. Eine Weimarer Biografie

Cover: Herbert Hömig. Brüning - Kanzler in der Krise der Republik - Eine Weimarer Biografie. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2000.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506739490, Gebunden, 876 Seiten, 50,11 EUR
Die umfassende neue Darstellung des politischen Lebens Brünings bis zum Kanzlersturz: die "Weimarer Biografie" des Zentrumspolitikers aus Münster ist zugleich ein Porträt der Krisenjahre der zweiten…

Herbert Hömig: Brüning - Politiker ohne Auftrag. Zwischen Weimarer und Bonner Republik

Cover: Herbert Hömig. Brüning - Politiker ohne Auftrag - Zwischen Weimarer und Bonner Republik. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506729385, Gebunden, 848 Seiten, 68,00 EUR
Vor fünf Jahren legte Herbert Hömig den ersten Teil seiner Brüning-Biographie vor. Sie verfolgte den Lebensweg des "Kanzlers in der Krise" bis 1932. Nun läßt der Autor der "Weimarer Biographie" Brünings…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!