Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
02.08.2006. Mit Kritiken zu Antony Beevor: "Der Spanische Bürgerkrieg" in der NZZ, Olga Tokarczuk: "Letzte Geschichten" in der FR, Juan Goytisolo: "Der blinde Reiter" in der NZZ, Cathy Day: "Winterquartier" in der FAZ und J. M. G. Le Clezio: "Revolutionen" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Cathy Day: Winterquartier. Roman

Cover: Cathy Day. Winterquartier - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2006.
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832179274, Gebunden, 320 Seiten, 21,90 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. Lima, Indiana, 1884: Der melancholische Gentleman und Unternehmer Wallace Porter erwirbt in Whiskeylaune einen bankrotten Zirkus, als Denkmal für…

Kurt Schmidt/Gabriele Wolfslast: Suizid und Suizidversuch. Ethische und rechtliche Herausforderung im klinischen Alltag

Cover: Kurt Schmidt (Hg.) / Gabriele Wolfslast (Hg.). Suizid und Suizidversuch - Ethische und rechtliche Herausforderung im klinischen Alltag. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406539893, Kartoniert, 285 Seiten, 24,80 EUR
Jährlich sterben in Deutschland mehr Menschen durch eigene Hand als im Straßenverkehr. Unter den etwa 11.000 Männern und Frauen sind viele Jugendliche und auch verhältnismäßig viele alte Menschen. Die…

Frankfurter Rundschau

J. M. G. Le Clezio: Revolutionen. Roman

Cover: J. M. G. Le Clezio. Revolutionen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2006.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
ISBN 9783462036800, Gebunden, 555 Seiten, 24,90 EUR
Nizza in den 1950er Jahren. Der fünfzehnjährige Jean Marro besucht oft seine blinde alte Tante Catherine, die ihm Geschichten von der Insel Mauritius erzählt, dem verlorenen Paradies der Marros. Tante…

Olga Tokarczuk: Letzte Geschichten. Roman

Cover: Olga Tokarczuk. Letzte Geschichten - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2006.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059024, Gebunden, 300 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Polnischen von Esther Kinsky. Drei kunstvoll verwobene Geschichten über drei Frauen, einsam und auf der Suche nach sich selbst. Ihre Lebenswege treffen sich an einzelnen Punkten, und subtil fügt…

Neue Zürcher Zeitung

Antony Beevor: Der Spanische Bürgerkrieg.

Cover: Antony Beevor. Der Spanische Bürgerkrieg. C. Bertelsmann Verlag, München, 2006.
C. Bertelsmann Verlag, München 2006
ISBN 9783570009246, Gebunden, 653 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bayer und anderen. Legion Condor, die Vernichtung der Stadt Guernica, das Massaker von Saragossa oder der blutige Kampf um den Alcazar von Toledo. Namen und Ereignisse,…

Juan Goytisolo: Der blinde Reiter. Roman

Cover: Juan Goytisolo. Der blinde Reiter - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417515, Gebunden, 134 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot. Die Bilanz eines Lebens ziehen - was heißt das? Verluste verbuchen, Momente des Glücks festhalten? Juan Goytisolo geht einen anderen Weg. Er erzählt. Und erkundet…

Mats Wahl: Schwedisch für Idioten. (ab 12 Jahre)

Cover: Mats Wahl. Schwedisch für Idioten - (ab 12 Jahre). Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2005.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783312009565, Gebunden, 333 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch. Wie ist Henke Törnkvist bloß in der Idiotenklasse gelandet? Früher war er doch ganz passabel in der Schule. Aber gute Gründe, hier zu sitzen, haben sie alle,…

Süddeutsche Zeitung

Katja Doubek: Die Gräfin Cosel. Liebe und Intrigen am Hof August des Starken

Cover: Katja Doubek. Die Gräfin Cosel - Liebe und Intrigen am Hof August des Starken. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048064, Gebunden, 367 Seiten, 19,90 EUR
Sie war eine der geistreichsten und schönsten Frauen des 18. Jahrhunderts: Anna Constantia Reichsgräfin von Cosel. Die Mätresse und heimliche Ehefrau des kurfürstlichen Königs Augusts des Starken stieg…

Ulrich Woelk: Die Einsamkeit des Astronomen. Roman

Cover: Ulrich Woelk. Die Einsamkeit des Astronomen - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783455079128, Gebunden, 284 Seiten, 18,95 EUR
So denkt der Astrophysiker Frank Zweig, dem im Jahr nach dem Tod seines Vaters mit Wehmut bewusst wird, dass nichts in seinem Leben von Dauer ist. Da sind Kindheit und Jugend, die im leeren Haus seines…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!