Bücherschau des Tages

Elend postmoderner Ironiker

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.07.2008. Die NZZ bewundert die Ernsthaftigkeit von Roberto Bolanos Erinnerungen "Exil im Niemandsland" und ist sehr beeindruckt von Elliot Perlmans Roman "Sieben Seiten der Wahrheit", in dem ein Literaturwissenschaftler den Sohn seiner Ex entführt. Die FAZ liest mit Freude Rishi Reddis Erzählungen aus dem Leben indischer Amerikaner "Karma". Höchstens zu sublim findet die FR Henri Thomas' Roman "Das Vorgebirge" in der Übersetzung von Paul Celan. Und die SZ stellt Mercedes Bunz' kurze Geschichte des Internets "Vom Speicher zum Verteiler" vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rishi Reddi: Karma und andere Stories.

Cover: Rishi Reddi. Karma und andere Stories. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783550086694, Gebunden, 110 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow. Rishi Reddis miteinander verwobene Stories erzählen von dem besonderen Lebensgefühl in der Fremde, vom alltäglichen Ringen um Anerkennung und von der gelassenen…

Frankfurter Rundschau

Henri Thomas: Das Vorgebirge. Roman

Cover: Henri Thomas. Das Vorgebirge - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518224311, Gebunden, 128 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Französischen von Paul Celan. Ein Übersetzer verbringt die Sommerferien mit Frau und Tochter in einem kleinen Dorf auf Korsika. Seine unsichere berufliche Situation und der rätselhafte Tod eines…

Neue Zürcher Zeitung

Roberto Bolano: Exil im Niemandsland. Fragmente einer Autobiografie

Cover: Roberto Bolano. Exil im Niemandsland - Fragmente einer Autobiografie. Berenberg Verlag, Berlin, 2008.
Berenberg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937834269, Gebunden, 140 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Spanischen von Kirsten Brandt und Heinrich von Berenberg. Roberto Bolano, in Chile geboren, in Mexiko aufgewachsen, in Spanien zu literarischem Weltruhm gelangt und früh gestorben, ist so etwas…

Maurice Leblanc: Die Gräfin von Cagliostro oder Die Jugend des Arsene Lupin.

Cover: Maurice Leblanc. Die Gräfin von Cagliostro oder Die Jugend des Arsene Lupin. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2007.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2007
ISBN 9783882216103, Gebunden, 342 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem Französischen von Erika Gebühr. Arsene Lupin gehört wie Sherlock Holmes, Pater Brown oder Kommissar Maigret zu den legendären und klassischen Gestalten der Weltliteratur. Mit unwiderstehlichem…

Elliot Perlman: Sieben Seiten der Wahrheit. Roman

Cover: Elliot Perlman. Sieben Seiten der Wahrheit - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2008.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421043412, Gebunden, 859 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Jendis. Ein junger Lehrer, der seit zehn Jahren nicht über den Verlust seiner großen Liebe hinwegkommt, begeht einen Akt der Verzweiflung: Er entführt den kleinen Sohn…

Andrea Winkler: Hanna und ich.

Cover: Andrea Winkler. Hanna und ich. Droschl Verlag, Graz, 2008.
Droschl Verlag, Graz 2008
ISBN 9783854207382, Kartoniert, 133 Seiten, 16,00 EUR
Hanna "sitzt zuhause und schweigt", sie verschließt sich in sich selbst und öffnet sich kaum. Auch nicht dem erzählenden Ich, das versucht, Hannas Geheimnis und die Motive ihres Verstummens zu erkunden,…

Süddeutsche Zeitung

Mercedes Bunz: Vom Speicher zum Verteiler. Die Geschichte des Internets

Cover: Mercedes Bunz. Vom Speicher zum Verteiler - Die Geschichte des Internets. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2008.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2008
ISBN 9783865990259, Kartoniert, 147 Seiten, 17,50 EUR
Das Internet ist kein Speichermedium, es ist ein Verteilungsmedium. Deshalb ist nichts im Internet so beständig wie der Wandel - und das ist von Beginn an so gewesen. Schon in den sechziger Jahren wird…

Berta Marse: Der Tag, an dem Gabriel Nin den Hund seiner Tochter im Swimmingpool ertränken wollte.

Cover: Berta Marse. Der Tag, an dem Gabriel Nin den Hund seiner Tochter im Swimmingpool ertränken wollte. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803132154, Gebunden, 171 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Wieso reagiert alle Welt so befremdet auf die Schildkröte, die Alba in der Schule gezeichnet hat? Was hat ein blauer Angora-Poncho mit Anas Schwangerschaft zu tun?…

Fay Weldon: Die Moral der Frauen. Roman

Cover: Fay Weldon. Die Moral der Frauen - Roman. dtv, München, 2008.
dtv, München 2008
ISBN 9783423246323, Gebunden, 317 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Hedinger. Ein Dienstboten-Roman im neuen Look: Großmutter Frances, die Erzählerin, betrachtet den Alltag ihrer geliebten Enkelin Hattie. Hattie - beruflich auf Erfolgskurs…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!