Bücherschau des Tages

Der therapeutische Nullzustand unserer Gesellschaft

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
15.01.2015. Die taz empfiehlt uneingeschränkt Thomas Gnielkas Romanfragment "Als Kindersoldat in Auschwitz". Überwiegend überzeugt ist die FAZ von Hermann Bausingers Darstellung der "Ergebnisgesellschaft". Thematisch anregend, aber stilistisch abtörnend findet die Zeit Ulrich Pfisterers Studie "Kunst-Geburten" über Lust und Liebe in der Kunst der Renaissance.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hermann Bausinger: Ergebnisgesellschaft. Facetten der Alltagskultur

Cover: Hermann Bausinger. Ergebnisgesellschaft - Facetten der Alltagskultur. Tübinger Vereinigung für Volkskunde, Tübingen, 2014.
Tübinger Vereinigung für Volkskunde, Tübingen 2014
ISBN 9783932512841, Gebunden, 150 Seiten, 14,90 EUR
Im heutigen Kulturbetrieb setzt man auf erlebnisstarke Angebote, aber vielfach werden diese nur flüchtig konsumiert. Es ist eine "Ergebnisgesellschaft" entstanden, teilweise fähig zur reaktionsschnellen…

Ned Beauman: Glow. Roman

Cover: Ned Beauman. Glow - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2014.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455404548, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Gerhard Henschel und Kathrin Passig. Alles beginnt in einem Londoner Waschsalon, wo ein illegaler Rave in vollem Gang ist. Hier hört Raf von Glow, angeblich die beste Droge der…

Margret Boysen: Flucht vor der Laternenordnung. Gedichte

Cover: Margret Boysen. Flucht vor der Laternenordnung - Gedichte. Edition Rugerup, Berlin, 2014.
Edition Rugerup, Berlin 2014
ISBN 9783942955461, Broschiert, 96 Seiten, 17,90 EUR
Wenn Worte geteilte Erinnerungen sind, welche Erinnerungen teilen wir dann nicht? Und was können wir noch ahnen? Die ungewöhnlichen Metaphern Margret Boysens führen uns in ein von der Imagination geborgtes…

Frankfurter Rundschau

Josef Winkler: Winnetou, Abel und ich.

Cover: Josef Winkler. Winnetou, Abel und ich. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424483, Gebunden, 143 Seiten, 16,95 EUR
Der Autor der Indianergeschichten war des jungen Josef Winkler Lektüregott. Als der älter und selber Autor Gewordene ein halbes Jahrhundert nach seiner ersten Begegnung die drei "Winnetou"-Bände sowie…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Paul Auster: Bericht aus dem Inneren.

Cover: Paul Auster. Bericht aus dem Inneren. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498000899, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Paul Auster führt uns in seine frühe Kindheit, in die phantastische Welt vor den Begriffen, in der die Uhren noch Gesichter haben, die Stifte noch Flugzeuge und die Äste von Bäumen noch Arme sind. Auster…

Die Tageszeitung

Thomas Gnielka: Als Kindersoldat in Auschwitz. Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation

Cover: Thomas Gnielka. Als Kindersoldat in Auschwitz - Die Geschichte einer Klasse. Romanfragment und Dokumentation. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2014.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2014
ISBN 9783863930585, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Norbert Frei. Thomas Gnielka ist 15 Jahre alt, als er 1944 zusammen mit seiner übrigen Klasse zum Kriegsdienst eingezogen wird. In Auschwitz-Birkenau, wo sie zur Bewachung von Häftlingen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Nick Bostrom: Superintelligenz. Szenarien einer kommenden Revolution

Cover: Nick Bostrom. Superintelligenz - Szenarien einer kommenden Revolution. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586129, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan-Erik Strasser. Was geschieht, wenn es Wissenschaftlern eines Tages gelingt, eine Maschine zu entwickeln, die die menschliche Intelligenz auf so gut wie allen wichtigen Gebieten…

Ulrich Pfisterer: Kunst-Geburten. Kreativität, Erotik, Körper

Cover: Ulrich Pfisterer. Kunst-Geburten - Kreativität, Erotik, Körper. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803151872, Gebunden, 192 Seiten, 24,90 EUR
Ulrich Pfisterer erschließt in Texten und Bildern die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Kunst und Liebe. Schon Cicero wies auf die sprachliche Verwandtschaft zwischen dem Pinsel [pennellus], der Feder…

Hermann Rudolph: Berlin - Wiedergeburt einer Stadt. Mauerfall, Ringen um die Hauptstadt, Aufstieg zur Metropole

Cover: Hermann Rudolph. Berlin - Wiedergeburt einer Stadt - Mauerfall, Ringen um die Hauptstadt, Aufstieg zur Metropole. Quadriga Verlag, Köln, 2014.
Quadriga Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783869950747, Gebunden, 440 Seiten, 24,99 EUR
Eine denkbar knappe Entscheidung macht Berlin 1991 zur Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Doch es ist ein langer Weg, bis aus der geteilten Stadt die Metropole wird, die sie heute ist. Wer erinnert…

Francoise Sagan: Ein bisschen Sonne im kalten Wasser. Roman

Cover: Francoise Sagan. Ein bisschen Sonne im kalten Wasser - Roman. Edition Ebersbach, Berlin, 2014.
Edition Ebersbach, Berlin 2014
ISBN 9783869150925, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Sophia Sonntag. Gilles, 35 Jahre alt, Redakteur bei einer linksliberalen Pariser Tageszeitung, erfolgreich und gutaussehend, der in Paris ein ausschweifendes Junggesellenleben…

Marlene Streeruwitz: Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland. Roman

Cover: Marlene Streeruwitz. Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100022448, Gebunden, 192 Seiten, 18,99 EUR
Marlene Streeruwitz übernimmt die Rolle ihrer Heldin Nelia Fehn aus "Nachkommen" und schreibt deren Erstlingswerk. Eigentlich wollte Cornelia sich im Ökoresort ihrer Halbschwester auf Kreta Gedanken machen,…

Stephan Thome: Gegenspiel. Roman

Cover: Stephan Thome. Gegenspiel - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424650, Gebunden, 464 Seiten, 22,95 EUR
Maria ist achtzehn und möchte raus aus Portugal. Mitte der Siebzigerjahre bietet das Land einer jungen Frau wenig Perspektiven. Maria aber will nicht heiraten und Kinder kriegen, sie will mehr vom Leben.…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!