Bücherschau des Tages

Strukturböse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
01.12.2015. Hingerissen ist die SZ von Miek Zwamborns Roman "Wir sehen uns am Ende der Welt", der sie durch die innere und äußere Landschaft der Alpen führte. Die NZZ lernt in den Briefen an Elisabeth von der Pfalz einen ganz neuen Descartes kennen. Klug und präzise findet die FAZ den dritten Band von Jan Koneffkes Familientrilogie "Sonntagskind". Außerdem liest sie schon wieder eine Steve-Jobs-Biografie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thomas Freller: Der Graf von Saint Germain. Alchemist oder Hochstapler? Eine Biografie

Cover: Thomas Freller. Der Graf von Saint Germain - Alchemist oder Hochstapler? Eine Biografie. Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern, 2015.
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2015
ISBN 9783799506694, Gebunden, 248 Seiten, 24,99 EUR
Man muss den Mann gesehen haben, um unsere Leichtgläubigkeit zu entschuldigen - so sprachen die Zeitgenossen über den Grafen von Saint Germain, der von sich behauptete, im Besitz zahlreicher Geheimnisse…

Eveline Hasler: Stürmische Jahre. Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs

Cover: Eveline Hasler. Stürmische Jahre - Die Manns, die Riesers, die Schwarzenbachs. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2015.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783312006687, Gebunden, 224 Seiten, 21,9 EUR
Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren fanden vor dem Krieg in Zürich zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser.…

Christian Koch: Giftpfeile über der Front. Flugschriftpropaganda im und nach dem Ersten Weltkrieg

Cover: Christian Koch. Giftpfeile über der Front - Flugschriftpropaganda im und nach dem Ersten Weltkrieg. Klartext Verlag, Essen, 2015.
Klartext Verlag, Essen 2015
ISBN 9783837513646, Kartoniert, 486 Seiten, 32,95 EUR
Die Frontpropaganda erlebte im Ersten Weltkrieg auf alliierter wie auch auf deutscher Seite ihren Durchbruch. Während des Krieges avancierte die Beeinflussung der gegnerischen Moral zu einem modernen…

Jan Koneffke: Ein Sonntagskind. Roman

Cover: Jan Koneffke. Ein Sonntagskind - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2015.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711072, Gebunden, 592 Seiten, 24,99 EUR
Nach dem Tod eines linksliberalen Philosophieprofessors finden sich dessen Landser-Briefe aus der Kriegszeit. Sein Sohn begegnet darin einem Menschen, den er nicht kennt, der Schock ist groß. Winter 1944/45:…

Chryssoula Kambas/Marilisa Mitsou: Die Okkupation Griechenlands im Zweiten Weltkrieg. Griechische und deutsche Erinnerungskultur

Cover: Chryssoula Kambas / Marilisa Mitsou. Die Okkupation Griechenlands im Zweiten Weltkrieg - Griechische und deutsche Erinnerungskultur. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2015.
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412224677, Gebunden, 480 Seiten, 59,90 EUR
In Griechenland erinnert man sich bis heute an die deutsche Besatzung der Jahre 1941-1944, im deutschen Gedächtnis hingegen ist dieses Kriegsgeschehen vergessen oder wird beschwiegen. Die Asymmetrie der…

Brent Schlender/Rick Tetzeli: Becoming Steve Jobs. Vom Abenteurer zum Visionär

Cover: Brent Schlender / Rick Tetzeli. Becoming Steve Jobs - Vom Abenteurer zum Visionär. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500786, Gebunden, 512 Seiten, 26,99 EUR
Vom angry young man zum Ausnahme-Unternehmer Halb Genie, halb Wahnsinniger, Guru, Choleriker und Kontrollfreak - das ist das vorherrschende Bild, das sich die Welt von Steve Jobs gemacht hat. Jobs selbst…

Frankfurter Rundschau

Andreas Maier: Mein Jahr ohne Udo Jürgens.

Cover: Andreas Maier. Mein Jahr ohne Udo Jürgens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425190, Gebunden, 218 Seiten, 17,95 EUR
"Schon die Entgeisterung in meinem Umfeld, als ich auf mein erstes Udo-Jürgens-Konzert ging! Kaum etwas in meinem Leben hat zu so ambivalenten Reaktionen geführt" - so erinnert sich Andreas Maier, als…

Neue Zürcher Zeitung

Rene Descartes: Der Briefwechsel mit Elisabeth von der Pfalz. Französisch - Deutsch

Cover: Rene Descartes. Der Briefwechsel mit Elisabeth von der Pfalz - Französisch - Deutsch. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2015.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783787324781, Gebunden, 543 Seiten, 78,00 EUR
Aus dem Französischen von Isabelle Wienand und Olivier Ribordy. Der Briefwechsel zwischen René Descartes (1596-1650) und Elisabeth von der Pfalz (1618-1680) gehört zu den eindrücklichsten philosophischen…

Richard Flanagan: Der schmale Pfad durchs Hinterland. Roman

Cover: Richard Flanagan. Der schmale Pfad durchs Hinterland - Roman. Piper Verlag, München, 2015.
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492057080, Gebunden, 448 Seiten, 24 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Richard Flanagans Held ist Dorrigo Evans, ein begabter Chirurg, dem eine glänzende Zukunft bevorsteht. Als der Zweite Weltkrieg auch Australien erreicht, meldet er sich…

Süddeutsche Zeitung

Kant-Lexikon. 3 Bände

Cover: Kant-Lexikon - 3 Bände. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, München 2015
ISBN 9783110172591, Gebunden, 2880 Seiten, 349,00 EUR
Herausgegeben von Marcus Willaschek, Jürgen Stolzenberg, Georg Mohr und Stefano Bacin. Das Lexikon erschließt das philosophische Werk Immanuel Kants auf der Grundlage des aktuellen Standes der Kant-Forschung.…

Karl-Rudolf Korte: Emotionen und Politik. Begründungen, Konzeptionen und Praxisfelder einer politikwissenschaftlichen Emotionsforschung

Cover: Karl-Rudolf Korte (Hg.). Emotionen und Politik - Begründungen, Konzeptionen und Praxisfelder einer politikwissenschaftlichen Emotionsforschung. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2015.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848722464, Kartoniert, 350 Seiten, 69,00 EUR
Im Schatten rationalen Denkens galt das Verhältnis von Politik und Emotion als ein vielfach belastetes. So wurde bislang das Emotionale in normativer wie empirischer Hinsicht nahezu einseitig problematisiert.…

Landolf Scherzer: Der Rote. Macht und Ohnmacht des Regierens

Cover: Landolf Scherzer. Der Rote - Macht und Ohnmacht des Regierens. Aufbau Verlag, Berlin, 2015.
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351036218, Gebunden, 363 Seiten, 19,95 EUR
Thüringen sei das grüne Herz Deutschlands, jetzt solle es auch "das bunte Herz" werden, sagte Bodo Ramelow, der im Dezember 2014 gewählte Ministerpräsident des Freistaats Thüringen, in seiner Regierungserklärung.…

Miek Zamborn: Wir sehen uns am Ende der Welt. Roman

Cover: Miek Zamborn. Wir sehen uns am Ende der Welt - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2015.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783312006656, Gebunden, 272 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach. Jens, der Wandergefährte und Freund der Erzählerin, ist spurlos verschwunden. Ein Rätsel, niemand weiß etwas. Sie sucht seine Lieblingsorte auf, wandert gemeinsam…

Die Tageszeitung

Jens Andersen: Astrid Lindgren. Ihr Leben

Cover: Jens Andersen. Astrid Lindgren - Ihr Leben. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421047038, Gebunden, 448 Seiten, 26,99 EUR
Vor siebzig Jahren begann Astrid Lindgrens außerordentliche Karriere als Schriftstellerin. Auf Pippi Langstrumpf folgten Bücher, die die Kinderliteratur revolutionierten - und ihre Autorin schon zu Lebzeiten…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!