Bücherschau des Tages

Was ist mit Schatzi passiert?

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.07.2016. Hilary Mantel beschert der NZZ einen äußerst giftigen Muttertag. Die Zeit verschlingt sozialwissenschaftlich unterfütterte Ehe-Tipps von Katja Kessler. Skrupellos gut findet die FR Oliver Hilmes' Buch "Berlin 1936". Die FAZ feiert Loic Merles sprachgewaltigen Roman "Allein, unbesiegt" über eine Männerfreundschaft. Die SZ geht mit Sarah Bakewell ins "Cafe der Existentialisten".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mosche Yaakov Ben-Gavriel: Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße. Roman

Cover: Mosche Yaakov Ben-Gavriel. Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße - Roman. Arco Verlag, Wuppertal, 2015.
Arco Verlag, Wuppertal 2015
ISBN 9783938375693, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben und mit einem Nachwort von Sebastian Schirmeister. September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus - dann warten neue Heldentaten.…

Louic Merle: Allein, unbesiegt. Roman

Cover: Louic Merle. Allein, unbesiegt - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2016.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2016
ISBN 9783954380589, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Es sind sieben Jahre vergangen, seit Charles Zalik seine Heimatstadt verlassen hat, um in den Krieg zu ziehen, irgendwo in einem fernen Land, ohne Kenntnis…

Christoph Scheuring: Zeichen der Zeit. Roman

Cover: Christoph Scheuring. Zeichen der Zeit - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2016.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504071, Gebunden, 392 Seiten, 22,00 EUR
Sachsen um das Jahr 1830: In den Städten rauchen bereits die Schlote der ersten Fabriken, das Bürgertum ist die treibende Kraft des Fortschritts, überall blühen Kunst und Literatur, und von der Wissenschaft…

Frankfurter Rundschau

Oliver Hilmes: Berlin 1936. Sechzehn Tage im August

Cover: Oliver Hilmes. Berlin 1936 - Sechzehn Tage im August. Siedler Verlag, München, 2016.
Siedler Verlag, München 2016
ISBN 9783827500595, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR
Die Diktatur im Pausenmodus: Stadt und Spiele im Sommer 1936 Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten…

Neue Zürcher Zeitung

Marc Auge: Lob des Fahrrads.

Cover: Marc Auge. Lob des Fahrrads. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690280, Gebunden, 104 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Mit 12 Zeichnungen von Philip Waechter. Radfahrer sind die neuen Flaneure, mit der Nase im Wind erfreuen sie sich am Duft der Kastanienbäume. Unbemerkt gleiten…

Marc Auge: Das Pariser Bistro. Eine Liebeserklärung

Cover: Marc Auge. Das Pariser Bistro - Eine Liebeserklärung. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2016.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957572615, Gebunden, 118 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Französischen von Felix Kurz. Morgens ein Café au lait, ein Croissant und dazu die aufgeschlagene Le Monde, abends angeregte Diskussionen über Gott und die Welt bei einem Pastis : Wenn der Eiffelturm…

Hilary Mantel: Jeder Tag ist Muttertag. Roman

Cover: Hilary Mantel. Jeder Tag ist Muttertag - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2016.
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198237, Gebunden, 256 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Längst haben es die Nachbarn aufgegeben, mit Evelyn und Muriel Axon Kontakt zu pflegen. Das ist Evelyn, die früher gelegentlich als Medium arbeitete und…

Süddeutsche Zeitung

Sarah Bakewell: Das Café der Existenzialisten. Freiheit, Sein und Aprikosencocktails

Cover: Sarah Bakewell. Das Café der Existenzialisten - Freiheit, Sein und Aprikosencocktails. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697647, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Rita Seuß. Mit 26 Abbildungen. Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham,…

Hartmut Rosa: Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung

Cover: Hartmut Rosa. Resonanz - Eine Soziologie der Weltbeziehung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586266, Gebunden, 816 Seiten, 34,95 EUR
Wenn Beschleunigung das Problem ist, dann ist Resonanz vielleicht die Lösung. Dies ist, auf die kürzest mögliche Formel gebracht, die Kernthese des neuen Buches von Hartmut Rosa, das als Gründungsdokument…

Juan Villoro: Das dritte Leben. Roman

Cover: Juan Villoro. Das dritte Leben - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446249134, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Lange Jahre nach ihrer wilden Zeit als Rockmusiker leben Mario und Tony ein neues Leben. Der eine ist Manager einer gläsernen Hotelpyramide, mitten im tropischen…

Die Tageszeitung

Nina Schulz/Elisabeth Mena Urbitsch: Spiel auf Zeit. NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

Cover: Nina Schulz / Elisabeth Mena Urbitsch. Spiel auf Zeit - NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2016.
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2016
ISBN 9783862414512, Kartoniert, 368 Seiten, 24,00 EUR
Die Politik der Bundesrepublik gilt in der öffentlichen Wahrnehmung weltweit als Modell einer gelungenen Entschädigung für die Opfer von Kriegsverbrechen und Verfolgung. Tatsächlich hat die Mehrheit der…

Die Welt

Andres Lepik: World of Malls. Architekturen des Konsums

Cover: Andres Lepik. World of Malls - Architekturen des Konsums. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2016.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2016
ISBN 9783775741385, Gebunden, 256 Seiten, 49,80 EUR
Katalog zur Ausstellung im Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne. Mit 200 Abbildungen. Der Katalog "World of Malls" widmet sich einem Bautyp, der vor knapp 60 Jahren in den Vereinigten…

Die Zeit

Jens Balzer: Pop. Ein Panorama der Gegenwart

Cover: Jens Balzer. Pop - Ein Panorama der Gegenwart. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2016.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871348303, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Mit 16 Seite Fototafeln. Von Helene Fischer bis zu Sunn, von den Waldschraten des Neo-Folk bis zum queeren Pop von Antony, vom Männlichkeitskult des Hip-Hop bis zum Minimal-Technorausch im Berliner Berghain:…

Roberto Calasso: Die Glut.

Cover: Roberto Calasso. Die Glut. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249189, Gebunden, 608 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein. Vor mehr als 3000 Jahren entwickelte sich in Indien eine so rätselhafte wie faszinierende Kultur. Sie hinterließ keine Kunstwerke und keine Ruinen, wir kennen nur…

Anna-Katharina Hahn: Das Kleid meiner Mutter. Roman

Cover: Anna-Katharina Hahn. Das Kleid meiner Mutter - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425169, Gebunden, 311 Seiten, 21,95 EUR
Madrid im Sommer 2012: Krass zeigen sich in der Hauptstadt die Auswirkungen der jüngsten Wirtschaftskrise. Die junge Ana María, genannt Anita, gehört zur "verlorenen Generation", der jede Möglichkeit…

Katja Kessler: Das muss Liebe sein. 54 1/2 Pflegetipps für die glückliche Ehe

Cover: Katja Kessler. Das muss Liebe sein - 54 1/2 Pflegetipps für die glückliche Ehe. Ehrenwirth Verlag, Köln, 2016.
Ehrenwirth Verlag, Köln 2016
ISBN 9783431039467, Kartoniert, 352 Seiten, 14,99 EUR
Mit Illustrationen von Peter "Bulo" Böhling. Wer heute in Deutschland vor den Traualtar tritt, wird mit 35-prozentiger Wahrscheinlichkeit in den nächsten 25 Jahren geschieden. Was tun? Katja Kessler weiß…

Julia Kissina: Elephantinas Moskauer Jahre. Roman

Cover: Julia Kissina. Elephantinas Moskauer Jahre - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425329, Gebunden, 240 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Russischen von Ingolf Hoppmann und Olga Kouvchinnikova. Wie eine junge Frau aus Kiew loszog, in Moskau ihr Glück zu suchen. Von Sehnsucht nach dem freien Künstlerdasein gepackt, folgt die junge…
Heute leider keine Kritiken in Dlf und Dlf Kultur.