Bücherschau des Tages

Verzweiflung und Kampfgeist

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.11.2016. Die FAZ empfiehlt frühe Essays von Peter Weiss und liest Bücher zum Antisemitismus der Linken. Die FR lernt von Haruki Marukami den Beruf des Schriftstellers. Die NZZ steht ratlos vor autobiografischen Erzählungen Thomas Melles und Dmitrij Kapitelmans. Die SZ legt kopfschüttelnd Judith Butlers "Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung" aus der Hand: Proteste gegen die Wall Street möchte sie nicht mit Protesten gegen einen Diktator verglichen wissen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas H. Apelt/Maria Hufenreuter: Antisemitismus in der DDR und die Folgen.

Cover: Andreas H. Apelt (Hg.) / Maria Hufenreuter (Hg.). Antisemitismus in der DDR und die Folgen. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2016.
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2016
ISBN 9783954627066, Taschenbuch, 240 Seiten, 14,95 EUR
"Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd", verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche…

Sina Arnold: Das unsichtbare Vorurteil. Antisemitismusdiskurse in der US-amerikanischen Linken nach 9/11

Cover: Sina Arnold. Das unsichtbare Vorurteil - Antisemitismusdiskurse in der US-amerikanischen Linken nach 9/11. Hamburger Edition, Hamburg, 2016.
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868543032, Gebunden, 488 Seiten, 38,00 EUR
Das Verhältnis linker Bewegungen zum Antisemitismus ist ein polarisierendes Thema. Auch in den USA stehen nicht erst seit den Anschlägen vom 11. September 2001 Bewegungen wie Occupy Wall Street, die Friedensbewegung…

Reiner Möckelmann: Franz von Papen. Hitlers ewiger Vasall

Cover: Reiner Möckelmann. Franz von Papen - Hitlers ewiger Vasall. Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt, 2016.
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783805350266, Gebunden, 480 Seiten, 39,95 EUR
Vatikandokumente aus den Kriegsjahren, Dokumente des US-Geheimdienstes, Tagebücher, Zeitzeugenaussagen, Briefe von Papens an Hitler - diese und weitere bislang unbeachtete Quellen vergleicht Reiner Möckelmann…

Werner Plumpe: Carl Duisberg. 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Cover: Werner Plumpe. Carl Duisberg - 1861-1935. Anatomie eines Industriellen. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696374, Gebunden, 992 Seiten, 39,95 EUR
Carl Duisberg galt als der bedeutendste Industrielle seiner Zeit. Werner Plumpe spürt seinem Erfolgsgeheimnis nach und zeichnet ein beeindruckendes Porträt dieses Begründers der modernen chemischen Industrie…

Werner Schmidt: Peter Weiss. Biografie

Cover: Werner Schmidt. Peter Weiss - Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425701, Gebunden, 461 Seiten, 34,00 EUR
1916 im heutigen Babelsberg geboren, 1937 mehrere Monate als "Schüler" Hermann Hesses in Montagnola arbeitend, schließlich vor den Nationalsozialisten nach Schweden fliehend (Auschwitz bezeichnete er…

Peter Weiss: Dem Unerreichbaren auf der Spur. Essays und Aufsätze

Cover: Peter Weiss. Dem Unerreichbaren auf der Spur - Essays und Aufsätze. Verbrecher Verlag, Berlin, 2016.
Verbrecher Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783957321992, Gebunden, 300 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gustav Landgren. Die in Deutschland bisher unbekannten schwedischen Essays und Aufsätze des Autors entstanden in einem Zeitraum von drei Jahrzehnten, von 1950 bis 1980. Der in…

Frankfurter Rundschau

Haruki Murakami: Von Beruf Schriftsteller.

Cover: Haruki Murakami. Von Beruf Schriftsteller. DuMont Verlag, Köln, 2016.
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198435, Gebunden, 240 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe. Haruki Murakami verkörpert den Typus des zurückgezogenen Schriftstellers wie wenige andere. Der japanische Bestsellerautor gilt als ausgesprochen scheu und betont…

Peter Temple: Die Schuld vergangener Tage. Thriller

Cover: Peter Temple. Die Schuld vergangener Tage - Thriller. Penguin Verlag, München, 2016.
Penguin Verlag, München 2016
ISBN 9783328100706, Kartoniert, 336 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans. M. Herzog. Mac Faraday glaubt nicht, dass sich sein Freund Ned das Leben genommen hat. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, denn wenn es nicht Selbstmord war, muss es…

Neue Zürcher Zeitung

Dmitrij Kapitelman: Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters.

Cover: Dmitrij Kapitelman. Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783446253186, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
Bevor Dmitrij Kapitelman und sein Vater nach Israel aufbrechen, beschränkten sich ihre Ausflüge auf das örtliche Kaufland - damals in den Neunzigern, als sie in einem sächsischen Asylbewerberheim wohnten…

Birgit Lahann: Peter Weiss. Der heimatlose Weltbürger

Cover: Birgit Lahann. Peter Weiss - Der heimatlose Weltbürger. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2016.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204907, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Peter Weiss, Maler, Filmemacher, Dramatiker und Autor des Jahrhundertromans "Die Ästhetik des Widerstands" wäre am 8. November 2016 100 Jahre alt geworden. Birgit Lahann hat ein Portrait dieses großen…

Thomas Melle: Die Welt im Rücken.

Cover: Thomas Melle. Die Welt im Rücken. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2016.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341700, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
"Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr…

Werner Schmidt: Peter Weiss. Biografie

Cover: Werner Schmidt. Peter Weiss - Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425701, Gebunden, 461 Seiten, 34,00 EUR
1916 im heutigen Babelsberg geboren, 1937 mehrere Monate als "Schüler" Hermann Hesses in Montagnola arbeitend, schließlich vor den Nationalsozialisten nach Schweden fliehend (Auschwitz bezeichnete er…

Süddeutsche Zeitung

Judith Butler: Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung.

Cover: Judith Butler. Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586969, Gebunden, 312 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Born. Occupy Wall Street. Gezi-Park, Tahrir, Majdan. Ferguson und Hongkong. Tea Party. Pegida. Die "Politik der Straße" hat Hochkonjunktur, wirft aber auch Fragen auf.…

Birgit Lahann: Peter Weiss. Der heimatlose Weltbürger

Cover: Birgit Lahann. Peter Weiss - Der heimatlose Weltbürger. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2016.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204907, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Peter Weiss, Maler, Filmemacher, Dramatiker und Autor des Jahrhundertromans "Die Ästhetik des Widerstands" wäre am 8. November 2016 100 Jahre alt geworden. Birgit Lahann hat ein Portrait dieses großen…

Werner Schmidt: Peter Weiss. Biografie

Cover: Werner Schmidt. Peter Weiss - Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425701, Gebunden, 461 Seiten, 34,00 EUR
1916 im heutigen Babelsberg geboren, 1937 mehrere Monate als "Schüler" Hermann Hesses in Montagnola arbeitend, schließlich vor den Nationalsozialisten nach Schweden fliehend (Auschwitz bezeichnete er…

Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands. Roman

Cover: Peter Weiss. Die Ästhetik des Widerstands - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425510, Gebunden, 1199 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben und mit einem editorischen Nachwort von Jürgen Schutte. Zwischen 1975 und 1981 erschien sein "literarisches Hauptwerk", so bezeichnete Peter Weiss "Die Ästhetik des Widerstands". Der Roman…

Peter Weiss: Dem Unerreichbaren auf der Spur. Essays und Aufsätze

Cover: Peter Weiss. Dem Unerreichbaren auf der Spur - Essays und Aufsätze. Verbrecher Verlag, Berlin, 2016.
Verbrecher Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783957321992, Gebunden, 300 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gustav Landgren. Die in Deutschland bisher unbekannten schwedischen Essays und Aufsätze des Autors entstanden in einem Zeitraum von drei Jahrzehnten, von 1950 bis 1980. Der in…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!