Bücherschau des Tages

Der große pleistozäne Overkill

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
18.08.2020. Voll des Lobes ist die SZ für Ronya Orthmanns Roman "Die Sommer", der vom Leben in zwei Welten erzählt. Die FR lernt von Josef Reichholf, wie sich der Wolf selbst domestizierte. Der Dlf stellt sich mit Marcel Beyers Gedichten "Dämonenräumdienst" Wortungetümen und Satzungeheuern entgegen. Und die FAZ versinkt freudig in den virtuellen Welten, die Ursula Poznanskiss in ihrem neuen Jugend-Thriller "Cryptos" entwirft.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thomas Biebricher/Ralf Ptak: Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus. Zur Einführung

Cover: Thomas Biebricher / Ralf Ptak. Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus - Zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2020.
Junius Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783960603122, Kartoniert, 256 Seiten, 15,90 EUR
Die Soziale Marktwirtschaft ist zweifelsohne das wirkmächtigste Konzept der deutschen Wirtschaftspolitik. Der in den 1940er Jahren eingeführte Begriff entwickelte sich vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen…

Barbara Bleisch/Andrea Büchler: Kinder wollen. Über Autonomie und Verantwortung

Cover: Barbara Bleisch / Andrea Büchler. Kinder wollen - Über Autonomie und Verantwortung. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265752, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Kinder bekommen - was bedeutet das heute? Dieses Buch bietet Argumente für alle, die sich mit dem Kinderwunsch auseinandersetzen. Warum wollen wir überhaupt eigene Kinder? Dürfen wir entscheiden, welche…

John R. Bolton: Der Raum, in dem alles geschah. Aufzeichnungen des ehemaligen Sicherheitsberaters im Weißen Haus

Cover: John R. Bolton. Der Raum, in dem alles geschah - Aufzeichnungen des ehemaligen Sicherheitsberaters im Weißen Haus. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783360013712, Gebunden, 656 Seiten, 28,00 EUR
John Bolton diente 519 Tage als Sicherheitsberater unter Donald Trump, zumeist "in dem Raum, in dem alles geschah". Mit beinahe täglichen Treffen zählte er zu den engsten Vertrauten des US-Präsidenten.…

Leonard Hepermann: See and Change!. Warum weniger manchmal mehr und neu denken vielfach besser ist.

Cover: Leonard Hepermann. See and Change! - Warum weniger manchmal mehr und neu denken vielfach besser ist. . Marixverlag, Wiesbaden, 2020.
Marixverlag, Wiesbaden 2020
ISBN 9783737411400, Gebunden, 152 Seiten, 12,90 EUR
"Jede und jeder kann etwas tun!" Das ist das Credo von Leonard Hepermann, einem 19 Jahre alten, überparteilich engagierten Studenten aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Doch eine zu starke Konzentration der…

Ursula Poznanski: Cryptos.

Cover: Ursula Poznanski. Cryptos. Loewe Verlag, Bindlach, 2020.
Loewe Verlag, Bindlach 2020
ISBN 9783743200500, Gebunden, 448 Seiten, 19,95 EUR
Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: Ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün und geduckten Häuschen. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen.…

Sally Rooney: Normale Menschen. Roman

Cover: Sally Rooney. Normale Menschen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630875422, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Zoë Beck. Die Geschichte einer intensiven Liebe: Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben.…

Frankfurter Rundschau

Josef H. Reichholf: Der Hund und sein Mensch. Wie der Wolf sich und uns domestizierte

Cover: Josef H. Reichholf. Der Hund und sein Mensch - Wie der Wolf sich und uns domestizierte. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267794, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Einst lebte er frei wie der Wolf. Und er war Wolf. Irgendwann jedoch näherte er sich den Menschen. Zehntausend Generationen später war er Hund - und ein besonderes Lebewesen, das uns zum Spiegel wurde.Unterhaltsam…

Sally Rooney: Normale Menschen. Roman

Cover: Sally Rooney. Normale Menschen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630875422, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Zoë Beck. Die Geschichte einer intensiven Liebe: Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben.…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Lisa Eckhart: Omama. Roman

Cover: Lisa Eckhart. Omama - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2020.
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552072015, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
"Helga, schnell, die Russen kommen!" 1945 ist Oma Helga in der Pubertät und kämpft mit ihrer schönen Schwester Inge um die Gunst der Besatzer. 1955 schickt man Helga dann aufs Land. Den Dorfwirt soll…

Ronya Othmann: Die Sommer. Roman

Cover: Ronya Othmann. Die Sommer - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267602, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Das Dorf liegt in Nordsyrien, nahe zur Türkei. Jeden Sommer verbringt Leyla dort. Sie riecht und schmeckt es. Sie kennt seine Geschichten. Sie weiß, wo die Koffer versteckt sind, wenn die Bewohner wieder…

Die Tageszeitung

Monika Maron: Artur Lanz. Roman

Cover: Monika Maron. Artur Lanz - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974058, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Monika Marons Roman "Artur Lanz" entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Artur Lanz, der seinen Namen der Schwärmerei…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Marcel Beyer: Dämonenräumdienst. Gedichte

Cover: Marcel Beyer. Dämonenräumdienst - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429457, Gebunden, 173 Seiten, 23,00 EUR
Auf der Saftbühne wird etwas aufgeführt. Hildegard Knef steigt ins Auto. Rudolph Moshammer trägt seinen Yorkshire Terrier durch München. S. T. Coleridge macht einen Witz über Köln. Kunstwerke verschwinden.…

David Enrich: Dark Towers. Die Deutsche Bank, Donald Trump und eine Spur der Verwüstung

Cover: David Enrich. Dark Towers - Die Deutsche Bank, Donald Trump und eine Spur der Verwüstung. Redline Wirtschaft, München, 2020.
Redline Wirtschaft, München 2020
ISBN 9783868818116, Gebunden, 384 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Seedorf. Der Suizid des Risikokapitalisten Bill Broeksmit gibt bis heute Rätsel auf. Warum erhängte sich der Topmanager der Deutschen Bank Anfang 2014? War er ein Mann,…

Deutschlandfunk Kultur

Mely Kiyak: Frausein.

Cover: Mely Kiyak. Frausein. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267466, Gebunden, 128 Seiten, 18,00 EUR
Was Frausein bedeutet, zeigt sich in jedem einzelnen Leben: Mely Kiyak erzählt von den Gesprächen über Weisheit und Nichtwissen, die sie als Mädchen mit dem Vater führte. Von den Cousinen, die vom Begehren…