Bücherschau des Tages

Mit Metaphern-Handbremse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
08.10.2020. Die FAZ rühmt die kongeniale Neuübersetzung von Fjodor M. Dostojewskis Lager-Buch "Aufzeichnungen aus einem toten Haus" durch Barbara Conrad. Exzellent gefällt ihr auch Hiromi Gotos experimenteller Roman "Chor der Pilze" über eine japanische Drei-Generationen-Familie in Kanada. Dlf Kultur empfiehlt Khaled Alesmaels Roman "Selamlik", der vom Leben eines syrischen Homosexuellen erzählt. Die FR freundet sich mit Joachim B. Schmidts Antiheld Kalli an, einem isländischen Einsiedler mit dem IQ eines Schafs. Die Zeit liest Karl Ove Knausgards Debütroman "Aus der Welt" als Literatur und nicht als Rechtfertigung für Sex mit einer 13-Jährigen. Die Notizen zur heute erschienenen Zeit-Literaturbeilage finden Sie hier.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Aufzeichnungen aus einem toten Haus. Roman

Cover: Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Aufzeichnungen aus einem toten Haus - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265738, Gebunden, 544 Seiten, 36,00 EUR
Fjodor M. Dostojewskis großer autobiografischer Roman in einer neuen Übersetzung von Barbara Conrad. Am Anfang steht ein Mord: Alexánder Petrówitsch Gorjántschikow wird zu zehn Jahren Zwangsarbeit verurteilt.…

Hiromi Goto: Chor der Pilze. Roman

Cover: Hiromi Goto. Chor der Pilze - Roman. Cass Verlag, Löhne, 2020.
Cass Verlag, Bad Berka 2020
ISBN 9783944751245, Gebunden, 264 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Natürlich spricht sie die neue Sprache, auch wenn keiner in der Familie das glaubt. Dabei könnte sie, wenn sie wollte, im Kopfstand Shakespeare zitieren, bis sie Nasenbluten…

Frankfurter Rundschau

Joachim B. Schmidt: Kalmann. Roman

Cover: Joachim B. Schmidt. Kalmann - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2020.
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071382, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Tag für Tag wandert er über die weiten Ebene um das beinahe ausgestorbene Dorf, jagt Polarfüchse und legt…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Karl Ove Knausgard: Aus der Welt. Roman

Cover: Karl Ove Knausgard. Aus der Welt - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2020.
Luchterhand Literaturverlag, München 2020
ISBN 9783630874371, Gebunden, 928 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf. Hoch oben im Norden Norwegens spielt diese Geschichte, kurz vor der Jahrtausendwende. Der junge Henrik Vankel arbeitet hier als Aushilfslehrer. Selbsthass, Einsamkeit…

Deutschlandfunk

Mieko Kawakami: Brüste und Eier. Roman

Cover: Mieko Kawakami. Brüste und Eier - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2020.
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832183738, Gebunden, 496 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Japanischen von Katja und Busson. An einem drückend heißen Sommertag wird die dreißigjährige Natsuko von ihrer älteren Schwester Makiko und deren Tochter Midoriko in Tokio besucht. Makiko, die…

Deutschlandfunk Kultur

Khaled Alesmael: Selamlik. Roman

Cover: Khaled Alesmael. Selamlik - Roman. Albino Verlag, Berlin, 2020.
Albino Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783863003029, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Arabischen von Christine Battermann und Joachim Bartholomae. Furat ist als eines von sechs Geschwistern in einer gutbürgerlichen Familie in Syrien aufgewachsen. Den Tod von Diktator Hafiz al-Assad…