Bücherschau des Tages

Mal wieder Böll und Fichte lesen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
14.12.2021. Ein bisschen militant, aber durchaus scharfsinnig findet die FAZ Andreas Malms ökoleninistische Streitschrift "Der Fortschritt dieses Sturms". Als tolles Porträt einer Epoche, in der leidenschaftlich über das Ich und andere Emotionen diskutiert wurde, feiert die taz Helmut Böttigers Literaturgeschichte der Siebziger "Die Jahre der wahren Empfindung". Der DlfKultur lernt aus Oleg Senzows Tagebuch seiner sibirischen Lagerhaft, was geistige Freiheit bedeutet. Der Dlf empfiehlt René Cuperus' Plädoyer für ein vorsichtiges Europa.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Klaus Dörre: Die Utopie des Sozialismus. Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution

Cover: Klaus Dörre. Die Utopie des Sozialismus - Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803281, Kartoniert, 345 Seiten, 24,00 EUR
Nachhaltig kann eine Gesellschaft nur sein, wenn sie den Zwang zu immer neuen Landnahmen bricht, der im kapitalistischen Besitz als Strukturprinzip angelegt ist. Eine Gesellschaft, die dieses expansive…

Dagmar von Gersdorff: Die Schwiegertochter. Das Leben der Ottilie von Goethe

Cover: Dagmar von Gersdorff. Die Schwiegertochter - Das Leben der Ottilie von Goethe. Insel Verlag, Berlin, 2021.
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458179467, Gebunden, 312 Seiten, 24,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Für ihren Schwiegervater, den Dichter und Staatsminister Johann Wolfgang von Goethe, war sie unentbehrlich: Ottilie von Goethe, eine geborene von Pogwisch aus schleswig-holsteinischem…

Nils Lange: Matthias Walden. Ein Leben für die Freiheit

Cover: Nils Lange. Matthias Walden - Ein Leben für die Freiheit. be.bra Verlag, Berlin, 2021.
be.bra Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783954102792, Kartoniert, 620 Seiten, 56,00 EUR
Matthias Walden (1927-1984) gehörte zu den prägenden Journalisten, die sich nach 1945 vehement für einen politischen Neuanfang in Deutschland einsetzten. Im Kern seines politischen Denkens stand die Verteidigung…

Karsten Linne: Die Bruderschaft der "Entwickler". Zur Etablierung der Entwicklungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1956 bis 1974

Cover: Karsten Linne. Die Bruderschaft der "Entwickler" - Zur Etablierung der Entwicklungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1956 bis 1974. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339774, Gebunden, 648 Seiten, 42,00 EUR
Die Genese der bundesrepublikanischen Entwicklungspolitik, erzählt anhand von zentralen Akteuren und Schlüsselinstitutionen. Mit der staatlichen Hilfe für "Entwicklungsländer" betrat die Bundesrepublik…

Andreas Malm: Der Fortschritt dieses Sturms. Natur und Gesellschaft in einer sich erwärmenden Welt

Cover: Andreas Malm. Der Fortschritt dieses Sturms - Natur und Gesellschaft in einer sich erwärmenden Welt. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957579393, Gebunden, 330 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von David Frühauf. In einer sich erwärmenden Welt ist es wichtiger denn je, zwischen dem Natürlichen und dem Sozialen zu unterscheiden. Nur durch die spezifisch menschliche Handlungsfähigkeit…

Christiane Schlötzer: Istanbul - ein Tag und eine Nacht. Ein Porträt der Stadt in 24 Begegnungen

Cover: Christiane Schlötzer. Istanbul - ein Tag und eine Nacht - Ein Porträt der Stadt in 24 Begegnungen. Berenberg Verlag, Berlin, 2021.
Berenberg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783949203114, Gebunden, 280 Seiten, 16,00 EUR
Istanbul strahlt und leuchtet. Das vor allem zeigen die Begegnungen und Gespräche, mit denen Christiane Schlötzer, langjährige Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung, ihr Porträt dieser uralten Weltstadt…

Neue Zürcher Zeitung

Ilse Aichinger/Ingeborg Bachmann/Günter Eich: "halten wir einander fest und halten wir alles fest!". Der Briefwechsel Ingeborg Bachmann - Ilse Aichinger und Günter Eich. Salzburger Bachmann Edition

Cover: Ilse Aichinger / Ingeborg Bachmann / Günter Eich. "halten wir einander fest und halten wir alles fest!" - Der Briefwechsel Ingeborg Bachmann - Ilse Aichinger und Günter Eich. Salzburger Bachmann Edition. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518426173, Gebunden, 379 Seiten, 40,00 EUR
Ingeborg Bachmann und Ilse Aichinger haben sich im Wien der Nachkriegszeit kennengelernt. Zwei Frauen im männlich dominierten Literaturbetrieb, von unterschiedlicher Herkunft, mit grundlegend verschiedenen…

Süddeutsche Zeitung

Louise Glück: Winterrezepte aus dem Kollektiv. Gedichte

Cover: Louise Glück. Winterrezepte aus dem Kollektiv - Gedichte. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876801, Gebunden, 80 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Uta Gosman. "Das Buch enthält/nur Rezepte für den Winter, wenn das Leben schwer ist. Im Frühling/kann jeder ein feines Mahl zubereiten."Die neuesten Gedichte der Literaturnobelpreisträgerin…

Die Tageszeitung

Helmut Böttiger: Die Jahre der wahren Empfindung. Die 70er - eine wilde Blütezeit der deutschen Literatur

Cover: Helmut Böttiger. Die Jahre der wahren Empfindung - Die 70er - eine wilde Blütezeit der deutschen Literatur. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339392, Gebunden, 473 Seiten, 32,00 EUR
Helmut Böttiger zeichnet ein differenziertes, bunt schillerndes Bild der politischen, kulturellen und literarischen Prozesse dieses Jahrzehnts zwischen Aufbruch und Desillusionierung.Die 70er Jahre waren…

Deutschlandfunk

René Cuperus: 7 Mythen über Europa. Plädoyer für ein vorsichtiges Europa

Cover: René Cuperus. 7 Mythen über Europa - Plädoyer für ein vorsichtiges Europa. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2021.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2021
ISBN 9783801205744, Kartoniert, 200 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Europa steht ratlos vor dem geopolitischen Kampf zwischen den USA und China, dem Brexit, der Flüchtlingskrise, Corona-Pandemie und einer Rezession. Nationale…

Louise Glück: Winterrezepte aus dem Kollektiv. Gedichte

Cover: Louise Glück. Winterrezepte aus dem Kollektiv - Gedichte. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876801, Gebunden, 80 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Uta Gosman. "Das Buch enthält/nur Rezepte für den Winter, wenn das Leben schwer ist. Im Frühling/kann jeder ein feines Mahl zubereiten."Die neuesten Gedichte der Literaturnobelpreisträgerin…

Deutschlandfunk Kultur

Antonio Munoz Molina: Gehen allein unter Menschen.

Cover: Antonio Munoz Molina. Gehen allein unter Menschen. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328600978, Gebunden, 544 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Spanischen von Willi Zurbrüggen. Das Klingen von Gläsern, ein Inserat an einer Laterne, Müll am Straßenrand, die schwere Luft eines Sommerabends … Bei seinen Entdeckungsreisen durch Großstädte…

Oleg Senzow: Haft. Notizen und Geschichten

Cover: Oleg Senzow. Haft - Notizen und Geschichten. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2021.
Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig 2021
ISBN 9783863912925, Gebunden, 432 Seiten, 26,00 EUR
145 Tage lang war der ukrainische Regisseur und Maidan-Aktivist Oleg Senzow im Hungerstreik. In dieser Zeit hat er Tagebuch und Kurzgeschichten geschrieben. Seine Schilderungen geben Einblick in den Alltag…
Heute leider keine Kritiken in FAS, FR, WELT und ZEIT.