Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.12.2001. Mit Kritiken zu Uwe Soukup: "Ich bin nun mal Deutscher" in der SZ, Johannes Raschka: "Zwischen Überwachung und Repression" in der FAZ, Sebastian Haffner: "Schreiben für die Freiheit" in der SZ, Sebastian Haffner: "Churchill" in der SZ und Wendy Northcutt: "Die Darwin Awards für die skurrilsten Arten, zu Tode zu kommen" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ostdeutschland - eine abgehängte Region?. Perspektiven und Alternativen

Cover: Ostdeutschland - eine abgehängte Region? - Perspektiven und Alternativen. Junius Verlag, Hamburg, 2001.
Junius Verlag, Dresden 2001
ISBN 9783885060147, Taschenbuch, 272 Seiten, 15,24 EUR
Herausgegeben von der AG Perspektiven für Ostdeutschland. Mit einer Einleitung von Herbert Ehrenberg. Mit Beiträgen von Wolfgang Bayer, Herbert Berteit, Ulrich Busch u. a..

Herwig Birg: Die demographische Zeitenwende. Der Bevölkerungsrückgang in Deutschland und Europa

Cover: Herwig Birg. Die demographische Zeitenwende - Der Bevölkerungsrückgang in Deutschland und Europa. C.H. Beck Verlag, München, 2001.
C.H. Beck Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783406475528, Paperback, 208 Seiten, 12,90 EUR
Der Bevölkerungsrückgang in Europa hat weitreichende Auswirkungen auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Strukturen der europäischen Nationalstaaten. Der Autor stellt nach einer demographischen…

Margit K. Epstein: Sprache macht Geschlecht. Die Kategorien 'Mann' und 'Frau' in Texten zur Gleichstellungspolitik

Cover: Margit K. Epstein. Sprache macht Geschlecht - Die Kategorien 'Mann' und 'Frau' in Texten zur Gleichstellungspolitik. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365992, Broschiert, 210 Seiten, 29,65 EUR
Margit K. Epstein untersucht anhand journalistischer Texte zur Gleichstellungspolitik, wie in öffentlichen Debatten über Gleichberechtigung die sozialen Bedeutungen von "Frau" und "Mann" neu verhandelt…

Dieter Gosewinkel: Einbürgern und Ausschließen. Die Nationalisierung der Staatsangehörigkeit vom Deutschen Bund bis zur Bundesrepublik Deutschland

Cover: Dieter Gosewinkel. Einbürgern und Ausschließen - Die Nationalisierung der Staatsangehörigkeit vom Deutschen Bund bis zur Bundesrepublik Deutschland. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2001.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525351659, Gebunden, 472 Seiten, 47,04 EUR
Mit dem Instrument der Staatsangehörigkeit konnte der Nationalstaat bestimmen, wer zur Nation gehörte und wer nicht. Das Buch zeigt, wie sich die Politik der Einbürgerung und des Ausschlusses in den letzten…

Andre Jolles: Andre Jolles (1874-1946) - gebildeter Vagant. Nederladse en Duitse Brieven en documenten bijeengebracht, ingeleid en toegelicht door Walter Thys

Cover: Andre Jolles. Andre Jolles (1874-1946) - gebildeter Vagant - Nederladse en Duitse Brieven en documenten bijeengebracht, ingeleid en toegelicht door Walter Thys. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig, 2000.
Leipziger Universitätsverlag, Amsterdam - Leipzig 2000
ISBN 9783934565111, Gebunden, 1173 Seiten, 63,91 EUR
Mit 55 Abbildungen.

Annette von Kalckreuth: Geschlechtsspezifische Vielfalt im Rundfunk. Ansätze zur Regulierung von Geschlechtsrollenklischees

Cover: Annette von Kalckreuth. Geschlechtsspezifische Vielfalt im Rundfunk - Ansätze zur Regulierung von Geschlechtsrollenklischees. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2000.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789066931, Broschiert, 245 Seiten, 39,88 EUR
Das stereotype Frauenbild im Rundfunk ist seit längerer Zeit Gegenstand medienpolitischer Debatten und sozialwissenschaftlicher Forschung. Die Studie unterzieht die mit der klischeehaften Darstellung…

Wendy Northcutt: Die Darwin Awards für die skurrilsten Arten, zu Tode zu kommen.

Cover: Wendy Northcutt. Die Darwin Awards für die skurrilsten Arten, zu Tode zu kommen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2001.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455093445, Gebunden, 270 Seiten, 15,29 EUR
Aus dem Amerikanischen von Almuth Dittmar-Kolb. Mit Illustrationen von Rattelschneck. Die meisten Menschen wissen instinktiv, dass es keine gute Idee ist, mit einem Feuerzeug ins Innere eines Benzintanks…

Johannes Raschka: Zwischen Überwachung und Repression. Politische Verfolgung in der DDR 1971 bis 1989

Cover: Johannes Raschka. Zwischen Überwachung und Repression - Politische Verfolgung in der DDR 1971 bis 1989. Leske und Budrich Verlag, Opladen, 2001.
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2001
ISBN 9783810029799, Kartoniert, 387 Seiten, 24,54 EUR
Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern herausgegeben von Eberhard Kuhrt u.a. Die Reihe "Am Ende des realen Sozialismus" bringt Texte und Dokumente zur politischen und gesellschaftlichen, wirtschaftlichen…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Thomas Flechtner: Snow.

Cover: Thomas Flechtner. Snow. Lars Müller Verlag, 2001.
Lars Müller Verlag, Baden 2001
ISBN 9783907078495, Gebunden, 160 Seiten, 86,92 EUR
Mit ca. 100 Farbtafeln. In Thomas Flechtners Fotografien wird Schnee zur Metapher für Zeitlosigkeit, Stillstand, Ruhe, Distanz und Einsamkeit. Die Zivilsation ebenso wie die unberührte Landschaft erliegen…

Süddeutsche Zeitung

Sebastian Haffner: Churchill. Eine Biografie

Cover: Sebastian Haffner. Churchill - Eine Biografie. Kindler Verlag, Reinbek, 2001.
Kindler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783463404134, Gebunden, 207 Seiten, 17,51 EUR
Sir Winston Churchill (1874-1965), englischer Premier und Nobelpreisträger für Literatur, hat schon viele Historiker beschäftigt. Und kein anderer war wohl so prädestiniert, sich mit Churchills Leben…

Sebastian Haffner: Schreiben für die Freiheit. 1942 bis 1949: Als Journalist im Sturm der Ereignisse

Cover: Sebastian Haffner. Schreiben für die Freiheit - 1942 bis 1949: Als Journalist im Sturm der Ereignisse. Transit Buchverlag, Berlin, 2001.
Transit Buchverlag, Berlin 2001
ISBN 9783887471699, Gebunden, 231 Seiten, 19,43 EUR
Herausgegeben von Rainer Nitsche, übersetzt von Sigrid Ruschmeier. Die berühmten Artikel Sebastian Haffners aus dem Londoner OBSERVER zum ersten Mal in deutscher Sprache: Porträts u.a. über Himmler, Hitler,…

Pietro C. Marani: Leonardo. Das Werk des Malers

Cover: Pietro C. Marani. Leonardo - Das Werk des Malers. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2001.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2001
ISBN 9783829600156, Gebunden, 383 Seiten, 101,24 EUR
Aus dem Italienischen von Erdmuthe Brand, Uta Grabowskis und Bettina Gronenberg. 205 Farbtafeln. Anhang zusammengestellt von Edoardo Villata u.a.

Uwe Soukup: Ich bin nun mal Deutscher. Sebastian Haffner. Eine Biografie

Cover: Uwe Soukup. Ich bin nun mal Deutscher - Sebastian Haffner. Eine Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351025267, Gebunden, 344 Seiten, 20,40 EUR
Sebastian Haffner, bekannt vor allem durch die vieldiskutierte "Geschichte eines Deutschen", musste 1938 nach England emigrieren und verdiente sich den Unterhalt als politischer Redakteur des "Observer",…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!